Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

Kino | Shine a Light

Publiziert am 16. April 2008

Martin Scorsese hat mit "Shine a Light" einen Meilenstein realisiert. So aufwändig wurde ein Konzertfilm bisher kaum umgesetzt. Mehr lesen

Synopsis: Der 65-jährige Martin Scorsese (Oscar für “The Departed”), der auch schon andere Musikfilme drehte (“The last Waltz”, “M.S. Presents: The Blues”, “No Direction Home: Bob Dylan”), hat mit den legendären Rolling Stones einen zweistündigen Rockkonzertfilm realisiert. Die Veranstaltungen fanden im Beacon Theatre in New York am 29. Oktober und am 1. November 2006 statt. Der mit grossem Aufwand umgesetzte Konzertmitschnitt beinhaltet spezielle Gastauftritte von Jack White, White Stripes, Christina Aguilera und Buddy Guy. Gezeigt wird zudem seltenes Archivmaterial und exklusive Interviews hinter den Kulissen.

Kritik: Mit 16 (!) Top-Kameraleuten hat Regisseur Martin Scosese das Geschehen auf der Bühne aus allen erdenklichen Blickwinkeln festgehalten. Diese Lebendigkeit der Kameras machen aus “Shine a Light“ vor allem für R.S.-Fans ein aussergewöhnliches, mitreissendes Kinoerlebnis. Der “normale” Kinobesucher und Filmliebhaber wird möglicherweise eher Mühe haben, die zwei Stunden beindruckt zu überstehen. “Shine a Light” lässt aber keine Zweifel offen: Es ist enorm, was in der ältesten Rockband der Welt immer noch steckt.

Benny Furth

» Diashow von der Zürcher VIP-Premiere

weniger lesen

Shine a Light / Konzertfilm / Regie: Martin Scosese / 122 Minuten / USA 2007 / mit Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood, Charlie Watts u.a. / Verleih: Filmcoopi / Filmstart: 17. April 2008.

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Tickets | Spielfilm | Moskau Einfach!

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | Degas: Leidenschaft für Perfektion

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

5x2 Tickets | Spielfilm | Lindenberg! Mach dein Ding

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden