Player laden ...

Kino Xenix | Retrospektive Roman Polanski

Publiziert am 28. November 2008

Retrospektive: Achtzehn unvergleichliche Filme von Regisseur Roman Polanski. Eine Hommage zu seinem Fünfundsiebzigsten Geburtstag!
Mehr lesen

Roman Polanski zum Fünfundsiebzigsten! Die Filme des Regisseurs (und hie und da auch Schauspielers) polarisieren und hatten schon immer verschiedene Lesearten. Dank ihrer grossen Publikumswirksamkeit und solider Verankerung in den Konventionen des Genrekinos bieten sie spektakuläre Unterhaltung auf hohem Niveau und tragen die unverkennbare Handschrift ihres Autors. Es sind vielfach auch subversive Studien konkreter gesellschaftlicher Phänomene.
Obwohl seine Filme zum Teil mit Geldern amerikanischer Grossstudios realisiert oder sogar direkt in Hollywood produziert wurden, gilt Polanski als ein explizit europäischer Regisseur. Er entzieht sich einer eindeutigen Festlegung, weil er sich in verschiedenen Genres zu behaupten weiss. Stets modifiziert er die Stoffe nach seinen eigenen Vorstellungen und drückt ihnen seinen persönlichen Stempel auf.
Erleben Sie es selber, beim Besuch eines oder mehrer seiner Filme als Regisseur in der Xenix-Retrospektive, eine etwas verspätete Hommage zu seinem 75. Geburtstag.

Benny Furth

weniger lesen

Roman Polanski / 18 Filme (und 8 Kurzfilme) im Kino Xenix, vom 4. bis 23. Dezember 2008: «Repulsion», «Macbeth», «What?», «Oliver Twist», «Tess», «Cul-de-sac», «Chinatown», «Rosemary’s Baby», «Frantic», «The Pianist» (Trailer). Weitere Titel und die Spielzeiten sind der Tagespresse zu entnehmen.

arttv Dossiers

Streaming | Fokus LGBTQ

Streaming | Fokus Zurück ins Leben

Free Streaming | Schweizer Film

Streaming | Fokus Um-Welt

Zurich Film Festival

Schweizer Filmschaffen Aktuell

Kulturnachrichten

  • Film

    Kino und Covid

    COVID-Pandemie lässt Kinomärkte in ganz Europa 2020 um über 70 % einbrechen

  • Film

    Free Streaming | Geoblocking

    Geblocking umgehen: Diese Möglichkeiten haben Sie

CLICK CINEMA - Unser multimediales Filmzmagazin

CLICK CINEMA
CLICK CINEMA
CLICK CINEMA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden