Player laden ...

Fantoche 2021 | My Sunny Maad

Publiziert am 06. September 2021

Der Film feiert im Rahmen des diesjährigen Fantoche in der Kategorie «Aktuelle Langfilme» seine Schweizer Premiere

Der erste Langfilm der international renommierten tschechischen Animationsfilmerin Michaela Pavlátovà erzählt von einer Liebesgeschichte im von den Taliban geprägten Afghanistan und wurde am Festival d’Animation Annecy mit dem Jury Award ausgezeichnet.
Mehr lesen

My Sunny Maad: Synopsis

Als sich Herra, eine junge Tschechin, in Nazir, einen Afghanen, verliebt, hat sie keine Ahnung, was für ein Leben sie in Afghanistan erwartet, und auch nicht von der Familie, in die sie sich integrieren wird. Ein liberaler Grossvater, ein hochintelligentes Adoptivkind und Freshta, die alles tun würde, um dem gewalttätigen Griff ihres Mannes zu entkommen.

weniger lesen

My Sunny Maad | Regie: Michaela Pavlátovà | CZE, SVK, FRA | 80 min | OV/df |  CH-Premiere am Fantoche – Internationales Festival für Animationsfilm: Mittwoch, 8. September 2021, 17:30, Cinema Trafo, Baden
Weitere Vorstellungen: Donnerstag 9. September, 18:45, Cinema Sterk, Baden und Samstag 11. September 18:45, Cinema Trafo, Baden

Der Film kommt 2022 in die Deutschschweizer Kinos

Kulturnachrichten

  • Film

    Free Streaming | Geoblocking

    Geblocking umgehen: Diese Möglichkeiten haben Sie

CLICK CINEMA - Unser multimediales Filmzmagazin

CLICK CINEMA
CLICK CINEMA
CLICK CINEMA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden