Player laden ...
Der Alltag von Candelaria und ihrem Ehemann Victor Hugo ist monoton geworden - bis zu jenem Tag, an dem Candelaria in der Wäscherei eine Videokamera findet.

Spielfilm | Candelaria

Publiziert am 08. Juni 2018

Wenn der dritte Frühling zu einem heissen Sommer wird.

Kuba in den 90ern: Candelaria und ihr Ehemann Victor Hugo haben längst vergessen, warum sie einmal geheiratet haben. Ihre Ehe ist so marode wie das Land, in dem sie leben. Doch dann findet die 75Jährige eine Videokamera und auf einmal ist der alte Zauber wieder da …
Mehr lesen
Film_Candelaria

Zum Film
Der Inselstaat leidet unter einer Verschärfung des Wirtschaftsembargos durch die USA und unter dem Zusammenbruch der Sowjetunion, die Kuba wirtschaftlich unterstützt haben. Das Leben von Candelaria (75) und Víctor Hugo (76) jedoch bleibt davon scheinbar unberührt. Ein Tag ist wie der andere, die Monotonie des entbehrungsreichen Alltags hat beide fest im Griff. Mit dem Alltagstrott ist jedoch Schluss, als Candelaria im Hotel, in dem sie arbeitet, eine in der Schmutzwäsche versteckte Videokamera findet. Noch unsicher, was sie damit anstellen soll, nimmt sie diese mit nach Hause. Diese Kamera, die für beide ein Fremdkörper ist, entwickelt sich allmählich zum Mittelpunkt ihres Lebens, während das Paar lernt, damit umzugehen und sich beim Tanzen, Küssen und Liebe machen filmt. Als Viktor die Kamera gestohlen wird und er sie im Hehler-Kaufhaus zurückkaufen möchte, erwartet ihn dort ein zwar unmoralisches, aber ausgesprochen lukratives Angebot. Ob seine Candelaria dabei mitspielen wird?

Stimmen
«Mit ausgesprochen unaufgeregtem Tempo, fast minimalistisch und meditativ, zelebrieren zwei charismatisch sympathische Senioren, wie charmant das Medium Film für den dritten Frühling sorgen kann. […] Wer einen Ausgleich zur hektischen Realität sucht, findet hier die perfekte Entschleunigung auf der Leinwand.» – Dieter Oswald. programmkino.de | «Johnny Hendrix Hinestroza erzählt mit grossartigen Bildern von der Annäherung eines alternden Paares, das sich durch das Objektiv einer Kamera noch einmal auf ganz neue Weise entdeckt.» – Joachim Kurz, kino-zeit.de

weniger lesen

Spielfilm | «Candelaria» | Regie: Jhonny Hendrix | Drama, Romanze | 87min. | Deutschland, Argentinien, Norwegen, Kolumbien, Kuba 2017 | Verleih: DCM Distribution | Cast: Manuel Viveros, Alden Knigth, Verónica Lynn, Philipp Hochmair

Kinostart Deutschschweiz: 5. Juli 2018

Streaming-Tipps - arttv Dossier

Streaming-Tipp | La vie d'Adèle

Streaming-Tipp | Carol

Streaming-Tipp | Köpek

Streaming-Tipp | Moonlight

Streaming-Tipp | Spielfilm
Mario

Streaming-Tipp | Spielfilm
Girl

Streaming-Tipp | Spielfilm
Portrait de la jeune fille en feu

Streaming-Tipp | Yves Saint Laurent

Kulturnachrichten

  • Film

    Sommerkino | Dolder Sports Bad Zürich

    Vom 27. Juli bis zum 16. August 2020 verwandelt sich die legendäre Schwimmanlage jeden Abend für ...

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Fruitval Station

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden