Player laden ...
Ausschnitt aus «Out of Paradise»: Grossartiger Debütfilm des in der Schweiz wohnhaften Mongolen Batbayar Chogsom.

Spielfilm | Out of paradise

Publiziert am 24. August 2018

In der Schweiz wohnhafter mongolischer Regisseur verzaubert mit seinem Erstlingsfilm.

Dorj und seine Frau nehmen für die Geburt ihres Kindes den beschwerlichen Weg in die Grossstadt auf sich. Am Ziel angelangt, wird ihre Liebe einem ziemlichen Härtetest unterzogen.
Mehr lesen

Zum Film
Dorj und seine hochschwangere Frau Suren leben als Nomaden in der mongolischen Steppe. Als ihr Landarzt zu einer Behandlung in der Stadt rät, begibt sich das Paar auf den mühsamen Weg in die Hauptstadt Ulaanbaatar. Erst im Spital erfahren sie, dass sie ohne gültige Papiere ihrer Heimatgemeinde keine Hilfe bekommen werden. Die notwendige Behandlung müssen sie im Voraus bezahlen. Suren beauftragt Dorj, ihre goldenen Ohrringe, sein Hochzeitsgeschenk, zu versetzen. Auf dem Weg zum Pfandhaus aber verliert er einen der Ringe. An einen Verkauf ist nicht mehr zu denken. Verzweifelt und verloren in der grossen Stadt trifft Dorj auf die Prostituierte Saraa. Sie verschafft ihm Zugang zu einem hoch dotierten Karaoke- Wettbewerb. Mit einem selbst komponierten Lied gewinnt er überraschend das Preisgeld. Saraas Zuhälter Jack jedoch will ihm den Gewinn abjagen. Während Suren im Spital in den Wehen liegt und sehnsüchtig auf ihren Mann wartet, muss der um sein nacktes Überleben kämpfen …

Stimmen
«Es ist eine ebenso vertraute wie fremdartige Erzählung, welche der studierte Sozialwissenschaftler Chogsom mit einer bestechenden Mischung aus Unschuld und Chuzpe auf die Leinwand bringt, in leuchtenden Bildern von Simon Bitterli.» – Sennhausers Filmblog | «Plain but not simple, honest and poetic.» – Shanghai International Film Festival.

weniger lesen

«Out of Paradise» | Regie: Batbayar Chogsom | Road-Movie | 100min. | Schweiz, Mongolei, 2018 | Verleih: Look Now! | Cast: Bayarsaikhan Bayartsengel, Oyun-Erdene Jamiyan, Bayanmunkh Purevjav, Adiyabaatar Rina Erdenetsetseg.

Winner Shanghai International Filmfestival 2018

Startdatum Deutschschweiz: 27. September 2018

Streaming-Tipps - arttv Dossier

Streaming-Tipp | La vie d'Adèle

Streaming-Tipp | Carol

Streaming-Tipp | Köpek

Streaming-Tipp | Moonlight

Streaming-Tipp | Spielfilm
Mario

Streaming-Tipp | Spielfilm
Girl

Streaming-Tipp | Spielfilm
Portrait de la jeune fille en feu

Streaming-Tipp | Yves Saint Laurent

Kulturnachrichten

  • Film

    Sommerkino | Dolder Sports Bad Zürich

    Vom 27. Juli bis zum 16. August 2020 verwandelt sich die legendäre Schwimmanlage jeden Abend für ...

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden