Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...
Gaunerkomödie mit gesellschaftskritischem Ansatz.

Spielfilm | The Fall of the American Empire

Publiziert am 10. September 2019

Amüsante und scharfsinnige Raubüberfall-Kömodie über die Unmoral des Geldes.

Pierre-Paul hat einen Doktortitel in Philosophie, dennoch arbeitet der Mitdreissiger als Kurier. Er sieht es als Beweis dafür, dass er zu intelligent ist, um erfolgreich zu sein, da die Welt von Dummheit regiert wird. Doch da trifft ihn das Glück, das angeblich bei den Dummen ist: Er wird Zeuge des gründlich schief gelaufenen Raub-Überfalls, bei dem fast alle Beteiligten das Zeitliche segnet. Pierre-Paul bleibt alleine mit der Beute zurück...
Mehr lesen
The Fall of...

Zum Film
Mit «The Fall of the American Empire» setzt Denys Arcand seine thematische Trilogie fort. Während er sich in «The Decline of the American Empire» auf soziale Missstände konzentrierte und sich im Oscar-gekrönten «The Barbarian Invasions» mit kulturellen und politischen Ideologien beschäftigte, richtet er seine Aufmerksamkeit nun auf die grösste moralische Katastrophe unserer Zeit: Geld. Wie von Arcand gewohnt, verbindet auch dieser Nachfolger Gesellschaftskritik mit einer grossen Portion Humor. Herausgekommen ist eine intelligente Raubüberfall-Komödie, die Spass macht und am Ende auf berührende Weise zeigt, welche Werte wirklich wichtig sind.

Stimmen
«33 Jahre nach «The Decline of the American Empire» und 16 Jahre nach «Les invasions barbares» schliesst Denys Arcand seine Langzeit -Trilogie über Sex, Tod und Geldgier mit diesem witzigen Heist-Movie fulminant ab und schafft ein antikapitalistisches Märchen, bei dem kein Auge trocken bleibt.» – Geri Krebs, arttv.ch | «Ein lustiger und fesselnder Film, gespickt mit pointierten gesellschaftskritischen und politischen Kommentaren.» – NY Times | «Ein heiteres Heist-Movie über die Unmoral des Geldes.» – IndieWire | «Aufgeladen mit Witz, Zynismus und sozialistisch angehauchtem Idealismus, […] ein überaus amüsantes Nachsinnen über die Exzesse und Amoral des Kapitalismus.» – Variety | «Arcand in seinem zynischsten und scharfsinnigsten Zustand.» – Cinemablographer.com – «Eine subtile Erforschung der zeitgenössischen Gesellschaft.» – Piers Handling, Toronto International Film Festival.

weniger lesen

«The Fall of the American Empire» | Regie: Denys Arcand | Komödie | 128min. | Kanada, 2018 | Verleih: Filmcoopi | Cast: Maxim Roy, Maripier Morin, Vincent Leclerc, Rémy Girard.

Kinostart Deutschschweiz: 8. August 2019

Streaming-Tipps - arttv Dossier

Streaming-Tipp | Zum Beispiel Suberg

Streaming-Tipp | Der Goalie bin ig

Streaming-Tipp | Above and Below

Streaming-Tipp | Spielfilm
Das schweigende Klassenzimmer

Streaming-Tipp | Dokumentarfilm
Chris the Swiss

Streaming-Tipp | Spielfilm
Wolkenbruchs

Streaming-Tipp | Spielfilm
Glaubenberg

Streaming-Tipp | Spielfilm
Judy

CH-Spielfilm
Le milieu de l'horizon

Streaming-Tipp
Mare

Streaming-Tipp
Les Invisibles (Der Glanz der Unsichtbaren)

Streaming-Tipp
Im Spiegel

Streaming-Tipp
Cittadini del Mondo

Gratis Streaming
artfilm.ch

Streaming-Tipp
Lovers

Streaming-Tipp
Von der Rolle

Streaming-Tipp
Echo

Streaming-Tipp
Markus Raetz

Streaming-Tipp | Wir Eltern

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

Wettbewerbe

4 CDs | Cello Suites 1-6 | Johann Sebastian Bach | Maja Weber

4 Bücher | Paradies möcht ich nicht | Eric Bergkraut | Limmat Verlag

4 Publikationen | Ausstellung | Herzkammer - 30 Jahre Museum Langmatt | Museum Langmatt | Baden

3 DVDs | Dok-Film | Above and Below

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Ema y Gastón

5 Streaming-Gutscheine | Dokumentarfilm | Gateways to New York

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden