Player laden ...

The Iron Lady

Publiziert am 28. Februar 2012

«Ich bin ausserordentlich geduldig, vorausgesetzt, ich kriege am Ende, was ich wollte.» Margaret Thatcher untermauerte den Spitznamen, den ihr einst Radio Moskau verlieh: «Die Eiserne Lady». Im gleichnamigen Film wird sie gespielt von Meryl Streep.
Mehr lesen

Zum Film
«The Iron Lady» erzählt die Geschichte von Margaret Thatcher, der ersten weiblichen Regierungschefin Europas. Sie kam aus einfachem Hause: Ihr Vater war Kolonial-warenhändler, methodistischer Laienprediger und Bürgermeister ihrer Geburtsstadt, die Mutter gelernte Hausschneiderin. Margaret Thatcher hob Grenzen zwischen Geschlechtern und Klassen auf und behauptete sich in einer bis dahin von Männern dominierten Welt. Sie war unverwechselbar in Stil, Gestus, politischer Haltung, bei der Durchsetzung ihrer Ziele. Dafür wurde sie von den einen gefürchtet, von den anderen verehrt. Ein Mythos.

Stimmen
Grossartiger Film mit einer ebenso grossartigen Hauptdarstellerin. Die Kontroverse, ob die echte Thatcher dabei nicht zu gut wegkommt, tritt dabei in den Hintergrund. Einfach nur fantastisches Kino, das das grosse Welttheater auf den letzten Lebensabschnitt einer alten, einsamen Frau schrumpfen lässt. Berührt und stimmt nachdenklich. art-tv.ch | Diese Ausnahmeschauspielerin zieht mit ihrer Darstellung der senilen, spröden und schrulligen Thatcher unweigerlich in den Bann, dass man beinahe meint, es mit der echten zu tun zu haben. moviemaze.de | Es ist besser als die echte Thatcher. The Times |

weniger lesen

The Iron Lady | Regie: Phyllida Lloyd | Grossbritanien, 2011 | Dauer: 104 Min. | Verleih: Pathé Films AG | Mit: Meryl Streep, Jim Broadbent, Anthony Head, Richard E. Grant, Roger Allam

arttv Dossiers

Streaming | Fokus Um-Welt

Zurich Film Festival

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden