Player laden ...
Einer der 12 Filme in der Reihe «Neue Welt Sicht»: der Gewinnerfilm der Berlinale 2022, «Alcarràs»

Zurich Film Festival 2022 | Spanien als Gastland

Publiziert am 12. Mai 2022

Die 18. Festivalausgabe feiert das Filmschaffen der iberischen Halbinsel und widmet die Sektion «Neue Welt Sicht» dem jungen spanischen Kino.

Dieses Jahr wird man auf dem Sechseläutenplatz Paella riechen und Flamenco-Musik hören. Denn Spanien ist das Gastland des grössten Filmfestivals der Schweiz, das vom 22. September bis zum 2. Oktober 2022 stattfindet. Passend dazu ist die Goya-Gewinnerin María Cerezuela das Kampagnengesicht auf dem neuen Festivalplakat. In der Sektion «Neue Weltsicht» zeigt das ZFF 12 Filme von jungen spanischen Talenten. Darunter auch als Schweizer Premiere «Alcarras» der Berlinalegewinnerin Carla Simón.
Mehr lesen

Berlinale Gewinner

«Spanien ist ein grosses Filmland, das Meister wie Luis Buñuel, Carlos Saura oder Pedro Almodóvar hervorgebracht hat», erklärt Christian Jungen, Artistic Director Zurich Film Festival. «Nun steht eine neue Generation von jungen Regisseuren und vor allem Regisseurinnen in der Blüte, die mit Dringlichkeit von den sozialen Spannungen in ihrer Heimat erzählen. Ihr Kino wollen wir feiern.» Eines der Werke, das am ZFF als Schweizer Premiere zu sehen sein wird, ist ALCARRAS von Carla Simón (*1986) aus Barcelona. Das Sozialdrama, welches den Goldenen Bären der Berlinale gewann, erzählt von einer Familie von Pfirsichbauern, die wegen der Globalisierung in Existenznot gerät.

Engagement für cineastischen Nachwuchs
Der spanischer Shootingstar María Cerezuela, Hauptdarstellerin im preisgekrönten baskischen Film «Maixabel», der letztes Jahr am ZFF lief, ist das neue Kampagnen-Gesicht auf dem aktuellen Festivalposter. «María ist eine charismatische Charakterdarstellerin und ist eines der Gesichter des Aufbruchs im spanischen Kino. Sie hat für ihre Rolle im letztjährigen ZFF-Film «Maixabel» den Goya, also den spanischen Oscar, als beste Nachwuchsdarstellerin gewonnen», erklärt Christian Jungen. Zum dritten Mal infolge haben wir nun ein junges Schauspieltalent auf dem Poster und unterstreichen damit unser Engagement für den cineastischen Nachwuchs.» Fotografiert wurde Cerezuela vom Schweizer Fotografen Gabriel Hill, der seit 2017 für das ZFF arbeitet und bereits das letztjährige Sujet mit der dänischen Schauspiel-Newcomerin Sandra Guldberg Kampp fotografiert hat.

Kooperation ZFF mit San Sebastian

Das Zurich Film Festival feiert 2022 aber nicht nur das spanische Kino, sondern auch das 10-Jahr-Jubiläum einer Zusammenarbeit mit dem spanischen Filmfestival San Sebastian. «San Sebastian gehört zu den renommiertesten A-Festivals und findet jeweils überlappend mit dem ZFF statt. Anstatt mit den Spaniern in Konkurrenz zu treten, haben die Zürcher vor zehn Jahren einen engen Austausch begonnen. «Daraus sei eine starke strategische Zusammenarbeit und mittlerweile auch eine schöne Freundschaft mit Direktor José Luis Rebordinos und seinem Team entstanden», so Christian Jungen. «Zu Ehren dieser spanisch-schweizerischen Freundschaft wird es am ZFF nach der Vorführung eines spanischen Films ein Abendessen mit iberischen Spezialitäten geben.» José Luis Rebordinos seinerseits begrüsste es, dass dank der 10-jährigen Zusammenarbeit mit dem Zurich Film Festival das Schweizer Kino in Spanien und das spanische Kino in der Schweiz gefördert wird.

weniger lesen

18. Zurich Film Festival | 22. September bis 2. Oktober 2022 | Zum Festival wird eine Spezialausgabe des arttv Filmmagazins CLICK CINEMA erscheinen.

CLICK CINEMA - Unser multimediales Filmzmagazin

CLICK CINEMA
CLICK CINEMA
CLICK CINEMA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden