Player laden ...

10. Performance Reihe Neu-Oerlikon | Drei Tage, drei Formate, drei Orte

Publiziert am 05. August 2019

Mit Performances, Artist Talks und Workshops feiert die Performance Reihe Neu-Oerlikon sein zehnjähriges Bestehen.

Die Performance Reihe Neu-Oerlikon bietet eine Plattform für den künstlerischen Diskurs im öffentlichen Raum. Über drei Tage macht sie Performance-Kunst erlebbar, wirft kulturpolitische Fragen auf und ermöglicht einen Erfahrungsaustausch.
Mehr lesen

10 Jahre Performance in Neu-Oerlikon

Die Performance Reihe Neu-Oerlikon feiert dieses Jahr unter der künstlerischen Leitung von Maricruz Peñaloza sein zehnjähriges Bestehen. In den letzten Jahren hat es sich in der Stadt Zürich etabliert; Neu-Oerlikon und somit der Oerlikerpark haben sich als Ort des Austausches und der kontinuierlichen Bewegung bewiesen. Der Oerlikerpark hat bis letztes Jahr als Plattform für fast 150 Künstler*innen aus der Schweiz, Spanien, Ghana, Mexiko, Frankreich, USA, Deutschland und Grossbritanien gedient.

Vielfalt steht auf dem Programm

Auch dieses Jahr stehen an drei Tagen Events, Performances, Artists Talks und Performance Workshops auf dem Programm. Sie werden in Neu- und Alt-Oerlikon, sowie im Foyer der Gessnerallee stattfinden. Insbesondere wird auf die Veranstaltung «The Gathering» hingewiesen, initiiert von Gisela Hochuli und Dominik Lipp. In jeweils verschiedener Konstellation performen bis zu 20 Künstler*innen gemeinsamen (Open Source Performance) während 3-4 Stunden im öffentlichen Raum. Die Künstler*innen werden über einen Open Call eingeladen. Für die Kuratorin ist es ein wichtiges Anliegen, verschiedene künstlerische Positionen, von der bildenden über die darstellende Kunst bis hin zum Tanz, zu zeigen.

Mehr als nur spazieren

Der öffentliche Raum geht weit über die Ästhetik hinaus. Es ist ein politischer Raum, welcher die Identität und die Zugehörigkeit der Bewohner*innen konstruiert und eine urbane Kultur begründet. Der öffentliche Raum ist der Ort, der die Erinnerung an seine Bewohner*innen in ihren Natur- und Kulturräumen bewahrt. Fragestellungen dieser Art stehen beim Spazieren zwischen Neu- und Alt-Oerlikon im Mittelpunkt. Teilnehmer*innen loten städtischen Räume, gemeinsam mit den Künstler*innen aus und nehmen sie neu wahr.

weniger lesen

Performance Reihe Neu-Oerlikon | Oerlikerpark | 30. August bis 1. September 2019

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mit WettbewerbKunst

    Jungkunst 2020 | Das Festival im Herbst

    Vom 22. bis 25. Oktober zeigt die Jungkunst zum 14. Mal was die junge Schweizer Kunstwelt zu bieten hat.

  • Kunst

    Kulturnacht Winterthur

    Die Winterthurer Kulturinstitutionen und Museen laden zur vierten Kulturnacht ein.

  • Kunst

    Kunsthaus Sursee DREI

    Drei furchterregende Raumeinheiten mit eigenwilligen Geräuschen sind nun das neue Kunsthaus ...

  • Kunst

    Kunsthaus Zürich | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

  • Kunst

    Solidaritätsaktion | Lucerne Festival | #SolidarityForMusic

    Interpretationen von Beethovens «Ode an die Freude» gesucht!

  • Kunst

    Haus für Kunst Uri | Valentin Magaro im Dialog mit Heinrich Danioth

    Für seine Einzelausstellung im Haus für Kunst Uri lässt sich der Künstler Valentin Magaro vom ...

  • Kunst

    lakeside gallery | Deep, eine Momentaufnahme

    Die Galeristin und Kuratorin Sussi Hodel zeigt ihre eigenen Kunstwerke in der lakeside gallery.

  • Kunst

    Zürich erhält ein neues Kunstwerk | Harmonic Gate

    Kunst in der Europaallee

  • Kunst

    Kunstverein St.Gallen | Neue Plattform

    Der Kunstverein St.Gallen präsentiert seine neue Website, die gleichzeitig eine neue Plattform ...

  • Kunst

    FOTOSZ | Plattform für Fotografie

    FOTOSZ 21 gibt der Fotografie und der Fotoszene im Kanton Schwyz eine Plattform.

Unser eMagazin

CLICK 2020/09
CLICK 2020/08
CLICK 2020/07

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Persian Lessons

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden