Ekaterina Sevrouk | «Fremd bin ich eingezogen» | 2017 | © Ekaterina Sevrouk

Bieler Fototage 2018 | Glück

Publiziert am 17. April 2018

Ein Versuchslabor der zeitgenössischen Fotografie. Unter neuer Führung setzt die 22. Ausgabe der Bieler Fototage auf frische Synergien.
Die Fotografie sprengt in Biel 2018 die üblichen Grenzen. Im Verlauf des dreiwöchigen Festivals werden die verschiedenen Ausprägungen der Fotografie gezeigt. Die Referenten verfügen über unterschiedliche Hintergründe und geben einen tiefen Einblick in eine Kunst, die sich in konstanter Entwicklung befindet.

Bieler Fototage 2018 | «Glück» | 05. bis 27. Mai 2018 | Öffnungszeiten: mittwochs bis freitags 12.00 bis 18.00, samstags und sonntags: 11.00 bis 18.00, montags und dienstags geschlossen |

Weitere Links

Programm als pdf

Vermessung des Glücks
Die 22. Ausgabe der Bieler Fototage vom 4. bis 27. Mai 2018 hinterfragt den Begriff «Glück». Die Erfüllung des Glücks steht in unseren Gesellschaften ganz weit oben auf der Liste. Gemessen wird es mittels «Bruttosozialglück» oder anhand der Anzahl Follower, welche die Generation Y zu mobilisieren vermag. Das Glück scheint mess- und kontrollierbar zu sein. Ob das Glück nun real, herbeifantasiert oder schlicht illusorisch sei, die ausgestellten Bilder legen Zeugnis ab von den verschiedenen Formen, welche die persönliche oder kollektive, manchmal paradoxe Jagd nach ihm und dessen Konstruktion annehmen kann.

Das Glück des sozialen Tiers
Vielleicht ist das Glück deshalb zu einem so hohen Ziel, zu einem in unzähligen Ratgeber-Büchern zur Persönlichkeitsentwicklung oder an Optimierungsseminaren weit entwickelten Marketingprodukt geworden, weil es in der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten als unveräusserliches Menschenrecht verankert wurde. Die emotionale Bindung, die Gemeinschaft und das Kollektiv sind Quellen des Glücks für das sozial veranlagte Tier, das der Mensch ist. Welches politische oder soziale System führt eine Bevölkerung am ehesten zum Glück? Und zu welchem Preis setzt sich dieses System durch? Wo ist Glück anzusiedeln: in den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen, auf dem Mars oder im Jenseits? Sind am Ende unsere Avatare glücklicher als wir selbst?

Drei abwechslungsreiche Wochen
Die erste Festivalwoche fokussiert im Rahmen von Workshops auf die virtuelle Welt. Die Workshops werden geleitet von drei Berufsfotografen («Photographing Virtual Spaces»). In der Folgewoche werden die schönsten Bilder ausgezeichnet, die Forscher*innen im Rahmen ihrer praktischen wissenschaftlichen Arbeit gemacht haben («Preisverleihung des SNF-Wettbewerbs wissenschaftliche Bilder»). Anschliessend widmen sich zwei Konferenzen den soziologischen und historischen Aspekten der Fotografie («Panorama der Dokumentarfotografie vom 19. bis zum 21. Jahrhundert» & «Fotografie und Soziologie: sich überkreuzende Geschichten»). Das Festival geht zu Ende mit Denkanstössen zur kulturellen Beteiligung und zur Art und Weise, wie verschiedene Publika angesprochen und neue gewonnen werden können. Die Denkanstösse werden im Rahmen des Anlasses «Kulturvermittlung und Fotografie: Perspektiven» geliefert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kunst-Szene, CH-Kunstverein

CH-Kunstverein | Arts Visuels Vaud

Ein Kunstverein, der zwar kein eigenes Haus bespielt, sich aber dafür umso mehr in der Förderung engagiert.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunsthaus Zofingen | Gier

In ihrem Ausstellungsprojekt «Battlefields of Cupiditas» durchleuchtet die Luzerner Künstlerin Nina Staehli die Gier im Ursprung.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunstmuseum Liechtenstein | Nora Turato

Die kroatische Künstlerin steht für die Eroberung der Kunstinstitutionen durch Sprache.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunsthaus Bregenz | Ed Atkins

Die Arbeiten des britischen Videokünstlers sind durchdrungen von Sentimentalität – Traurigkeit, Schönheit und Verwandlung.
Mehr

Anzeige

Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Museum Appennzell | Sonderausstellung Johannes Hugentobler

Das Museum Appenzell ehrt nicht nur einen der bedeutendsten Maler der Region, sondern auch jenen Künstler, der die Häuser farbig werden liess.
Mehr
Architektur | Design, Kunst | Fotografie, Projekte

Swissgrid Aarau | Kunst und Bau | Katja Loher

Während die reale Welt des Wechselstroms einen Takt von 50 Hertz vorgibt, krabbeln die «Loherschen Ameisen» in ihrer eigenen Frequenz.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Stiftsbibliothek St.Gallen | XULLUX

Reflektierende Bücher und wilde Stroboskop Lichter - ein Ausstellungsprojekt von Martin Leuthold und Siegrun Appelt.
Mehr
Kunst | Fotografie

Kunstmuseum Liechtenstein | Yuri Albert | Elitär-demokratische Kunst

«Kann man ein absolut unverständliches Kunstwerk erschaffen?» — Yuri Albert
Mehr
Kunst | Fotografie

Braunwald GL | Bernd Nicolaisen | Restlicht | Gletscherfotografie

Nichts ist inszeniert, und dennoch sind es Aufnahmen von einer geradezu strahlenden Magie.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, Ausstellungen

Ostschweizer Kunstszene | Heimspiel 2018

Der grossangelegte Kunstevent geht in sein dreiundreissigstes Jahr, seine zwölfte Spielsaison, umfasst vier Ausstellungsorte und zeigt 68 Positionen.
Mehr
Kunst | Fotografie

Kunstmuseum St.Gallen | Ausstellung Heimspiel

Der grossangelegte Kunstevent startet 2018 in seine 33. Spielsaison, umfasst vier Ausstellungsorte und zeigt 68 Positionen aus 370 Bewerbungen.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunstraum Dornbirn | Ausstellung Heimspiel

Der grossangelegte Kunstevent startet 2018 in seine 33ste Spielsaison, umfasst vier Ausstellungsorte und zeigt 68 Positionen aus 370 Bewerbungen.
Mehr
Kunst | Fotografie

Kunsthalle St.Gallen | Ausstellung Heimspiel

Der grossangelegte Kunstevent startet 2018 in seine 33ste Spielsaison, umfasst vier Ausstellungsorte und zeigt 68 Positionen aus 370 Bewerbungen.
Mehr
Kunst | Fotografie

Kunstmuseum Appenzell | Ausstellung Heimspiel

Der grossangelegte Kunstevent startet 2018 in seine 33. Spielsaison, umfasst vier Ausstellungsorte und zeigt 68 Positionen aus 370 Bewerbungen.
Mehr
Ausstellungen

Kunstmuseum Thurgau | Till Velten | La condition humaine

Till Velten schafft eine Serie von Porträts aussergewöhnlicher Menschen und stellt diese Werken des Autodidakten Erich Bödeker gegenüber.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, Ausstellungen

Zeughaus Teufen | Klangwald

«Nichts zu denken, wenn die Gedanken laut wachsen.» Eine Soundinstallation mit über 300 Lautsprechern.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunsthaus Zürich | Oskar Kokoschka. Eine Retrospektive

Erstmals seit 1986 ist der Expressionist, Europäer und Humanist wieder in der Stadt an der Limmat zu sehen.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Haus für Kunst Uri | Urner Werk- und Förderausstellung 2018

Singen als Muttersprache, Berglandschaften als Selbstportraits und der Herzschlag New Yorks. All das bietet die Urner Kunst.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Vögele Kultur Zentrum | Schlaf gut

Vom Schwinden einer Selbstverständlichkeit. Eine neue Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum ist dem Schlaf auf der Spur.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Zentrum Paul Klee | Emil NoldeMit Wettbewerb

Seine Kunst zeichnet sich durch eine einzigartige Intensität der Farben aus. Auf Südseereisen und in den Schweizer Alpen suchte er Inspiration.
Mehr
Wissen, Ausstellungen

Gewerbemuseum Winterthur | Food Revolution 5.0

Wird im Zeichen von Klimawandel, stetig wachsender Weltbevölkerung und zunehmender Verstädterung ein Ernährungswandel stattfinden müssen?
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, Ausstellungen

Strohmuseum Wohlen | «Himmeli» - Geometrie und Tradition aus Finnland

Althergebrachte, filigrane Strohkunst aus Finnland fasziniert im Strohmuseum Wohlen.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, Ausstellungen

Nidwalder Museum Winkelriedhaus | NOW 18 - Auswahl

Aktuelles Kunstschaffen aus den Kantonen Nid- und Obwalden. Seit über 20 Jahren ein Highlight im Kunstkalender der Zentralschweiz.
Mehr
Kunst-Szene, CH-Kunstverein

CH-Kunstverein | Porträt 13er Kunsttreff

Mit Guerilla-Taktiken wollen sich Christian Kathriner und sein Team unter die Bevölkerung mischen und so als Stachel im Fleisch fungieren.
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Forum Schweizer Geschichte Schwyz | Heilige - Retter in der Not

Eine atmosphärische Inszenierung ausdrucksstarker Heiligenfiguren mit ihren spannenden Geschichten.
Mehr
Kunst-Szene

Kunstszene | Barbara Marbot | Sind (kleine) Galerien noch zeitgemäss?

Der Begriff «Galeriensterben» macht in Kunstkreisen die Runde. Was ist das Rezept jener, die überleben?
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunstmuseum Luzern | Simon Ledergerber - Die Schule von Athen

Simon Ledergerber manipuliert für seine neu entwickelte Arbeit die Wände des Kunstmuseums Luzern. Eine gewaltige Installation.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Forum Schlossplatz | Digitale Narrationen

Eine Gelegenheit, sich entlang aktueller künstlerischer Positionen mit neuen Formaten und Möglichkeiten des Erzählens vertraut zu machen.
Mehr
Kunst | Fotografie, Jetzt im Kino

Kosmos Zürich | Kunst im Kino

Eine cineastische Reise zu einigen der bedeutendsten Werken der Kunst.
Mehr
Kunst | Fotografie

Kunsthaus Bregenz | Vorschau 2019

Das Kunsthaus Bregenz präsentiert sein Programm für das kommende Jahr.
Mehr
Kunst | Fotografie

Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona | Rhythmus, Reihe, Repetition

So vielfältig die Sammlung des Kunst(Zeug)Hauses sich auch präsentiert, ist sie doch von einem ihr eigenen Rhythmus geprägt.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Fotomuseum Winterthur | 25 Jahre Jubiläumsaustellung

Anregend, luftig, kontrastreich, bewegend. Eine Verbeugung vor 25 Jahren kuratorischer Arbeit mit und für die Fotografie.
Mehr
Kunst-Szene

Olivia Abächerli | Ein Porträt

Die Künstlerin stellt in ihrer Arbeit immer wieder die Frage nach dem Individuum und dessen Verhältnis zum Kollektiv.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, CH-Kunstverein

CH-Kunstverein | Bündner Kunstverein | Ein Porträt

Schön eingebettet in die Berge ist das Bündner Kunstmuseum mit der Villa Planta und dem Erweiterungsbau eine Augenweide in der Stadt Chur.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunstmuseum Basel | Video / Film. Bestandsaufnahme

In den 1970er Jahren zeigte das Basler Kunstmuseum erstmals Videokunst. Die Ausstellung blickt auf die Zeit zurück, als die Kunst multimedial wurde.
Mehr
Kunst | Fotografie

Kunstmuseum Thurgau | Helen Dahm

«Der Künstler ist der einsame Mensch. Er ist beständig in Wandlung.»
Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Fotostiftung Schweiz | Walter Bosshard - Robert Capa. Wettlauf um China

Rund 150 Fotografien von Bosshard und Capa sind in der Fotostiftung in Winterthur zu sehen. Sie waren Freunde und gleichzeitig Konkurrenten.
Mehr
Architektur | Design, Wissen, Ausstellungen

Stadtmuseum Aarau | PLAY-Das Spiel als Ausstellung

Fifa, Assasins Creed und Co. ist Ihnen fremd? Das Stadtmuseum Aarau bringt Licht ins Dunkel und gewährt Einblicke in die digitale Spielewelt.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunstmuseum St.Gallen | The Humans

«Fake News» und «Alternative Wahrheiten» haben die Art verändert, wie wir die Welt sehen und Nachrichten interpretieren.
Mehr
Kunst | Fotografie, CH-Kunstverein

CH-Kunstverein | Kunstverein St.Gallen | Ein Porträt

Nach dem Auszug des Naturmuseums steht der Kunklerbau ganz dem Kunstmuseum zur Verfügung. Ein grosser Fortschritt für die Kunststadt St.Gallen.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene

Künstlerporträt | Andy Guhl

Andy Guhl hackt Alltagselektronik und macht Musik daraus.
Mehr
Kunst | Fotografie, CH-Kunstverein

CH-Kunstverein | Portrait Aargauischer Kunstverein

Der Aargauische Kunstverein gilt als grösster und ältester Kunstverein der Schweiz.
Mehr
Kunst-Szene, CH-Kunstverein

CH-Kunstverein | Portrait Entlebucher Kunstverein

Ein kleiner, aber umtriebiger Verein bringt zeitgenössische Kunst unter die Entlebucher …
Mehr
Architektur | Design, Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, Ausstellungen

Sollbruchstelle | Projekt 04

Kunst am sterbenden Bau, das ist die «Sollbruchstelle». Sie feiert den kurzen Moment der Freiheit zwischen Altbau, Abriss und Neubau.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene

Portrait | Al Meier

Zeichnung, Objekt, Malerei oder Installation? Al Meiers künstlerischer Prozess beginnt bei den Inhalten und findet von da aus zum geeigneten Material.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunst Museum Winterthur | Katinka Bock – Sonar / Tomorrow’s Sculpture | Räume besetzen – Werke von Bildhauerinnen

Jungen Kunstschaffenden Raum geben und vermehrt den Fokus auf weibliche Positionen legen, genau das will Konrad Bitterli, der neue Museumsdirektor.
Mehr
Architektur | Design

Foundation Award 2018 | Alma Maki Architekten Basel

Das Basler Architekturbüro Alma Maki gewinnt den Foundation Award 2018.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunstmuseum Thurgau I Skulptur Loop | Spiritualität und zeitgenössischem Spektakel

Wie hängen kreisende Gedanken in den Köpfen von Mönchen und kopfloser Adrenalinrausch zusammen? Die ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Pinnwand

Kultur News

Klassik | Jazz, Musik-Szene

Luzerner Sinfonieorchester | International Classical Music ...

Mehr
Film-Szene

Solothurner Filmtage 2019 | «Prix d’honneur»

Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Photobastei Zürich | Punk

Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

ZAZ Zentrum Architektur Zürich | 111 Bunker. Entdecke das ...

Mehr
Pop | Volk, Festivals

Between the Beats Festival 2019 | Das Programm steht

Mehr
Theater

Kaserne Basel | Corinne Maier | The end of the world as we ...

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen