Player laden ...

CH-Kunstverein | Portrait ArtForum Bellelay

Publiziert am 29. Juni 2014

In der wunderschönen Umgebung des Berner Jura befindet sich die Abbatiale de Bellelay. In der umgenutzten ehemaligen Kirche wird jedes Jahr eine Ausstellung organisiert. Eine Reise dorthin lohnt sich auf jeden Fall!

Abbatiale de Bellelay | Renate Buser | Barock – Installation photographique monumentale | 14.06.–27.07.2014

Weitere Links

Schweizer KunstvereinRenate Buser

Légende
L’abbaye de Bellelay a été fondée par des chanoines de l’ordre des prémontrés, arrivés à Bellelay en 1140. La légende attribue au prévôt de l’abbaye de Moutier le rôle de fondateur de Bellelay. Egaré dans la région alors qu’il chassait une laie et retrouvé par ses compagnons, il aurait fait le vœu d’élever un lieu de culte à l’endroit où il avait tué la laie. Or, en ancien français, une laie désigne une forêt.

L’histoire
L’abbatiale de Bellelay doit son caractère baroque à l’architecte Franz Beer et au stucateur Franz Schmutzer. Elle a été construite de 1709 à 1714 selon le modèle d’église-halle. En mars 1798, les biens de Bellelay furent vendus par l’envahisseur français comme biens nationaux et dispersés – un vol légal. Les bâtiments et le domaine de Bellelay passèrent ensuite aux mains de différents propriétaires et l’église désaffectée devint tour à tour brasserie, verrerie, écurie, grange et entrepôt. Elle tomba dans un état de décrépitude lamentable. Le canton de Berne, propriétaire des lieux depuis 1891, entreprit au milieu du 20e siècle des travaux de rénovation. Depuis 1982, l’église est gérée par la fondation de l’abbatiale de Bellelay soutenue par le canton de Berne.

ArtForum
Le Conseil de Fondation de l’Abbatiale de Bellelay a créé en 2010 sous le nom d’ArtForum Bellelay une association regroupant les personnes prêtes à soutenir la fondation dans ses activités, qui ont pour but la mise en valeur du site de Bellelay. ArtForum Bellelay soutient l’activité principale de la Fondation qui consiste à organiser une grande exposition annuelle d’art contemporain privilégiant les modes de création à caractère d’installation en dialogue avec le contexte architectural. ArtForum Bellelay organise et finance des événements ponctuels en relation avec les thématiques des expositions.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

Das könnte Sie auch interessieren

Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, Festivals

«St. Moritz Art Masters» | Ten Years Together

Zum zehnten Mal treffen sich Kunstschaffende im Oberengadin zu den prestigeträchtigen «St. Moritz Art Masters».
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunstmuseum Thurgau | Adolf Dietrich – Mondschein über dem See

Eine neue Sicht auf ein vorimpressionistisches Genie: Das Kunstmuseum Thurgau zeigt auf, wie der Ostschweizer Künstler seine Gemälde akribisch plante.
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Kunstmuseum Liechtenstein | Künstlergruppe GORGONA

Auflehnung im sozialistischen Jugoslawien, Austausch mit den internationalen Avantgarden und Anti-Magazin
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunsthalle Arbon | BGL «Mini-Zeitgeist»

Aufregender Parcours aus Alltagsgegenständen und komplexen Installationen
Mehr

Anzeige

Kunst | Fotografie, Festivals, Ausstellungen

Crans Montana | Vision Art Festival

«Street und Urban Art» statt trister Beton! In den Walliser Bergen wird es bunt und schön.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona | Gaël Sapin

«Meine Zeichnungen sind nicht konsumierbar. Man muss sich dafür Zeit nehmen. Deswegen ist meine Kunst ein visuelles Ereignis.» Gaël Sapin
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

arttv Club

Jetzt Mitglied werden und kostenlos profitieren!

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

Spielfilm | Rodin

Mehr

Kanal K | 30 Jahre - Jubelfest

Mehr

Jubiläumsjahr Niklaus von Flüe | «Niklaus von Flüe – ...

Mehr

Spielfilm, Fantasy | The Dark Tower

Mehr

Skandal-Spielfilm | «Rester vertical»

Mehr

Kunsthaus Bregenz | Adrián Villar Rojas

Mehr