Kunst/ArchitekturDesignKunstKunst-SzeneFotografie

Player laden ...

Es empfiehlt sich das Orakel zweimal zu befragen

Publiziert am 29. September 2008

Unter dem Titel „Es empfiehlt sich, das Orakel zweimal zu befragen (Basel-Baden-Bamaka) präsentiert die Baseler Künstlerin, Mireille Gros, eine vielschichtige Ausstellung zum Thema Afrika. Mehr lesen
Es empfiehlt sich das Orakel zweimal zu befragen (Basel-Baden-Bamako)

Mireille Gros konnte dank eines Atelierstipendiums während drei Monaten im Bamako (Mali) arbeiten. Diese Ausstellung sei auch als Dankeschön an Bamako zu verstehen, unterstreicht Mireille Gros. Da Afrika es verdient hat, neu betrachtet zu werden und auch etwas zurück bekommt in Form von Würde.

Drei Etagen standen Mireille Gros für die Ausstellung zur Verfügung. Im obersten Stockwerk sind Werke ausgestellt, die sich vor allem mit der „Parole“ und der oralen Kultur Westafrikas beschäftigen. Der zweite Stock widmet sich der Migrationsthematik. Als Leitmotiv wählte Mireille Gros das Bild des Zugvogels.

„Das Bild des Zugvogels erlaubt zahlreiche Perspektivwechsel und trägt der Zeichnerin Nester, Landschaften, Pflanzen, die Spur von Flugbahnen oder die Skyline einer Stadt zu. Das Zeichnen selbst scheint auf als ein Registrieren von globalen Bewegungslinien. Auf der Leinwand, die im langsamen Arbeitsprozess mit Wachs beschichtet wird, schreibt sich freihändig und in einem Zug ein flatternder Vogelschwarm ein. Ebenso wie in den Zeichnungen mit feinen Stiften gewinnen die Arbeiten ihre räumliche Perspektive auch aus den Farbkontrasten, die sich in afrikanischen Teppichen am Boden fortsetzen und intensivieren.
Zeichnung ist überall: am Himmel, im Baum, am Boden, in Afrika oder auf den Pflastersteinen eines Pariser Innenhofs“.

Zu unterst prallen Land- und Stadtkultur aufeinander. Alltägliche Begegnungen mit Menschen als auch mit Tieren sowie Landschaften hat die Künstlerin auf Video aufgezeichnet. Hier ist auch Video-Still-Reihe der Wäscherinnen am Niger zu entdecken, die wiederum einen Bogen zur Ausstellung im Langmatt bilden.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Das Digital Art Zurich Festival war ursprünglich Anfang Mai geplant, nun findet es im Herbst 2020 statt.

  • Kunst

    Arnold und Urs Odermatt in der Kunsthalle Ehrfurt

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich zeigt italienische Meisterzeichnungen

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/02
CLICK 2020/01
CLICK 2019/12

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

4 DVDs | Spielfilm | A Rainy Day in New York

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Cittadini del Mondo

3 Bücher | Benzin aus Luft | Christoph Keller | Rotpunktverlag

4 Bücher | Postcards | Beat Schlatter | Christoph Merian Verlag

5x2 Tickets | Spielfilm | The Perfect Candidate

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden