Kunst/ArchitekturDesignKunstKunst-SzeneFotografie

Foto Lenzburg
«Paragons of Success» von Shelli Weiler (US). |

Fotofestival Lenzburg | «Suche nach Schönheit»

Publiziert am 17. Mai 2019

Lenzburg steht vier Wochen lang im Zeichen der Fotografie.

Das Fotofestival Lenzburg präsentiert gigantische Bilderschauen an diversen Ausstellungsorten n der ganzen Stadt. Hochkarätige Fotografie steht dieses Jahr unter dem Motto «Suche nach Schönheit». Ein Höhepunkt dürfte die Ausstellung von Henry Leutwyler sein, der mit 14 Jahren Lenzburg verliess, um die Welt zu bereisen und heute einer der international gefragtesten Fotografen ist.
Mehr lesen

Publikum bestimmt seine Lieblingsbilder
Der diesjährige Fotowettbewerb «Suche nach Schönheit» hat das Interesse von mehr als 460 Fotografen aus der ganzen Welt geweckt. Die 60 besten Einzelbilder werden dieses Jahr zudem in der Altstadt zu sehen sein. Während des Festivals stimmt das Publikum für seine Lieblingsbilder ab. Die Bilder der drei besten Projektarbeiten werden während des Festivals im Müllerhaus ausgestellt. Zudem erhält das Siegerprojekt CHF 1’500 zur Unterstützung zukünftiger Projekte. Die Jury aus international renommierten Expert*innen bewertete Tausende von Fotos und wählte aus den 460 Einreichungen die folgenden Arbeiten aus:

Shelli Weiler (US) – «Paragons of Success» | Anna-Tia Buss (CH) – «I never realized» | Alexandre Silberman (FR) – «THE GREAT BEAUTY» | Marion Gronier (FR) – «I am your fantasy» | Andreas Wisskirchen (DE) – «Such Great Heights» | Franziska Willimann (CH) – «ce n’est pas par lui-même, mais par moi».

Henry Leutwyler | «Schein und Sein»
Leutwylers Fotografien sind oft sparsam, eine ruhige, aber eindrucksvolle Widerlegung der heutigen hyperretuschierten und über-stilisierten Bilder. Seine Ausstellung «Schein und Sein» ist eine Reflexion über die Suche nach der Schönheit und dem Echten und gleichzeitig eine Reise zurück in seine erste Heimat. Er hat die grössten Stars unserer Zeit für die Covers der renommiertesten Magazine und Zeitschriften fotografiert. Die Ausstellung zeigt die beeindruckende Reise Leutwylers und ermöglicht einen Einblick in sein Leben und Schaffen zwischen Schein und Sein. Im Rahmen der Ausstellung «Schein und Sein» und der Ausstellung FAKE spricht Sonja Enz, Projektleiterin im Stapferhaus, mit Henry Leutwyler über seine Arbeit und sein Leben.

Fotomarathon rund um und in Lenzburg
Neu wird Lenzburg Schauplatz eines Fotomarathons. Bei dieser Veranstaltung lernt man die Stadt mit Blick durch die Kamera kennen. Die maximal 50 Teilnehmer*innen erhalten zum Oberthema «Schönheit» sechs Unterthemen, die sie mit der Kamera in festgelegter Zeit und richtiger Reihenfolge nach eigenem Ermessen kreativ umsetzen müssen. Auch hier winken für die besten Leistungen attraktive Preise.

weniger lesen

Fotofestival Lenzburg | 17. Mai bis 17. Juni 2019.

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich zeigt italienische Meisterzeichnungen

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

4 Bücher | Laura Vogt | Was uns betrifft | Zytglogge Verlag

3 DVDs | Spielfilm | Dolor y Gloria

4 CDs | Cello Suites 1-6 | Johann Sebastian Bach | Maja Weber

3 Alben | Sweet Space | Pedestrians

4 Bücher | Paradies möcht ich nicht | Eric Bergkraut | Limmat Verlag

4 Publikationen | Ausstellung | Herzkammer - 30 Jahre Museum Langmatt | Museum Langmatt | Baden

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden