Kunst/ArchitekturDesignKunstKunst-SzeneFotografie

Player laden ...

Foundation Award 2020 | TEN

Publiziert am 19. Januar 2020

Kollektiv von Grenzgängern: Autorenbüros spiegeln die heroische Moderne und das ikonische Bauen der Neunzigerjahre. Wie kann Architekturschaffen nach dem ‹social turn› und im rasanten Weltwandel gelingen? Als lockeres Kollektiv suchen T E N seit 2015 mit einem Dutzend Mitgliedern nach Antworten. Mehr lesen

X = (T = E = N)
Der akademische Hintergrund zeigt sich in ihrer europaweiten Herkunft. Er spiegelt sich auch im Ansatz, Forschung und Experiment, Entwurf und kollaboratives Entwerfen zusammenzubringen. Nebst einer öffentlichen Bühne in Skopje, einem experimentellen Haus in Belgrad, einem Witwenhaus für ‹Engineers without Borders› und Materialstudien aus Abfallsand der Betonproduktion für den Swiss Art Award 2018 überzeugte die Jury vor allem das Projekt ‹The Distributed Cooperative›.

Projekt in Zürich
Auf eigene Initiative ins Leben gerufen und von der Stadt Zürich und der Pro Helvetia finanziert, identifizierten T E N mit einem algorithmischen Verfahren über 3’000 unbebaute Restflächen, die sich zur Nachverdichtung eignen und entwarfen prototypische Häuser. Nebst Wohnungen und Zimmern bieten diese auch Gemeinschaftsnutzungen wie eine Bibliothek, Co-Working-Plätze, Gästezimmer oder eine Sauna. Im Radius von fünf Gehminuten könnten mehrere solcher Eingriffe eine verstreute Genossenschaft bilden.

English:

Who is TEN?
TEN is a label made up of individuals from the fields of architecture, design, architectural history, writing, academia and making. We come together to develop interdependent and collaborative projects and partnerships across the broad spectrum of cultural production, with a specific focus on design by research briefs and body of work shaped by common values. TEN practices its ethos through a portfolio of self-initiated projects that we undertake with specialised research departments, civil society, local governments and community representatives as well as private clients. Our output includes public events and symposia, teaching programs, publications and exhibitions, and a design practice encompassing both theory and making. TEN has worked with live prototyping, design and build workshops, collective editing, collated public mapping, material research investigations, pedagogical experiments, curatorial propositions and public lectures and performances. TEN is made of TEN Studio and TEN Institute.

Experimenting a new way of working
TEN Institute is a not-for-profit association providing an independent platform and network for design research, public collaboration and experimentation in the making and reception of architecture and associated cultural fields.

weniger lesen

TEN | Foundation Award 2020 | Architektur

TEN

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Das Kunstmuseum Luzern konnte 2019 einen neuen Besucher*innenrekord verbuchen.

  • Kunst

    120 Meisterwerke aus dem Goldenen Zeitalters des Fotojournalimus von 1932 bis 1989. Mehr als nur ...

  • Kunst

    Arnold und Urs Odermatt in der Kunsthalle Ehrfurt

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich zeigt italienische Meisterzeichnungen

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Tickets | Spielfilm | Lindenberg! Mach dein Ding

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | Degas: Leidenschaft für Perfektion

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden