Player laden ...

Helmhaus | Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich 2012

Publiziert am 24. Juli 2012

Das Helmhaus bereitet sich auf die zweite Runde des jährlich stattfindenden Stipendienwettbewerbs vor. Gezeigt werden dieses Jahr die Arbeiten von 45 Kunstschaffenden.
Mehr lesen

Vorausscheidung
Im Rahmen der städtischen Kulturförderung schreibt das Präsidialdepartement im Bereich der Bildenden Kunst jährlich einen Stipendienwettbewerb aus. Zürcher Künstlerinnen und Künstler können sich für einen Werkbeitrag oder Atelieraufenthalt im Ausland bewerben und durchlaufen dabei ein juriertes, zweistufiges Auswahlverfahren, das in die Ausstellung «Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich 2012» im Helmhaus Zürich mündet.

Die Jury
Von den 250 eingegangenen Bewerbungen zeigt das Helmhaus Zürich Arbeiten der 45 Künstlerinnen und Künstler, die von der Jury für die zweite Runde des Stipendienwettbewerbes ausgewählt wurden. Die Stipendienjury, die Werkbeiträge und Ateliers in Paris, Genua, Kairo, Kunming und New York vergibt, setzt sich dieses Jahr zusammen aus Pietro Mattioli (Künstler), Ludmila Vachtova (Kunstkritikerin) und Andreas Vogel (Kunsttheoretiker), alles Mitglieder der Kommission für Bildende Kunst der Stadt Zürich, sowie den beiden Gastjuroren Muda Mathis und Nils Nova (Künstler).

Die Ausstellung wird kuratiert von den Künstlern Luigi Archetti und Georg Rutishauser (beides Mitglieder der Kommission für Bildende Kunst der Stadt Zürich).

weniger lesen

Helmhaus | Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich 2012 | 28. Juli bis 9. September 2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Kunstmesse | Kunst 20 Zürich

    Die Kunst 20 Zürich findet als einzige Kunstmesse in der Schweiz statt.

  • Kunst

    FOTOSZ | Plattform für Fotografie

    FOTOSZ 21 gibt der Fotografie und der Fotoszene im Kanton Schwyz eine Plattform.

Unser eMagazin

CLICK 2020/10
CLICK 2020/09
CLICK 2020/08

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

3 Bücher | Schweizer Buchpreis 2020 | Anna Stern | «das alles hier, jetzt»

30x2 Eintritte | Ausstellung | Brecht Evens | Night Animals | Cartoonmuseum | Basel

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden