Player laden ...

Kunst | Irène Wydler

Publiziert am 22. Januar 2009

Die Luzernerin Irène Wydler erweckt mit Bleistift und Papier atemberaubend schöne, luftigleichte Traumgebilde zum Leben, die zwischen Technik und Natur, Statik und Rythmus, Dichte und Weite hin und her pendeln. Aktuell ist ihre Kunst in Basel zu sehen.
Mehr lesen

Die 1943 in Luzern geborene Künstlerin Irène Wydier besuchte 1965 – 1970 die Schule für Gestaltung in Luzern. 1973 – 1976 lebte sie in Paris und studierte an der Universität Vincennes,
Sie erhielt 1971, 72 und 78 ein eidgenössisches Kunststipendium, wurde 1981 mit dem Anerkennungspreis der Stadt Luzern und 1997 mit dem Preis der Stiftung für die Graphische Kunst in der Schweiz ausgezeichnet. Sie hat sich in den letzten Jahren vor allem mit der Zeichnung und der Druckgrafik auseinandergesetzt. Irène Wydler lebt und arbeitet in Luzern.

“Vor allem mit Bleistiften unterschiedlicher Härtegrade liebt es Irène Wydler zu zeichnen. Mit spitzem oder sich allmählich abstumpfendem Stift spürt sie Binnenstrukturen von Räumen, Häusern, Feldern und grossen Körpern nach. In einem langen Prozess, dessen Phasen auch für die Künstlerin nicht vorher-
sehbar sind, wird auf einem Blatt Papier die bestimmende Form herausgearbeitet, aufgefächert oder entfaltet.” Paul Tanner > ganzen Text lesen

weniger lesen

Aktuelle Ausstellung: Basel, Galerie Graf & Scheible, Spalenvorstadt 14, 30. Januar bis 21. März 2009

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Kunstmesse | Kunst 20 Zürich

    Die Kunst 20 Zürich findet als einzige Kunstmesse in der Schweiz statt.

  • Kunst

    FOTOSZ | Plattform für Fotografie

    FOTOSZ 21 gibt der Fotografie und der Fotoszene im Kanton Schwyz eine Plattform.

Unser eMagazin

CLICK 2021/01
CLICK 2020/10
CLICK 2020/09

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

3 Bücher | Schweizer Buchpreis 2020 | Anna Stern | «das alles hier, jetzt»

30x2 Eintritte | Ausstellung | Brecht Evens | Night Animals | Cartoonmuseum | Basel

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden