Player laden ...

Kunsthaus Baselland | Leaking Roof Demonstrating Presence

Publiziert am 21. September 2011

Im Kunsthaus Baselland und auf dem Dreispitz sind Arbeiten von hiesigen sowie israelischen Künstlern zu sehen. Ein sehenswerter Bilderreigen.
Mehr lesen
Kunsthaus Baselland | Leaking Roof Demonstrating Presence
Videostill aus «Mikado» von Bettina Grossenbacher

Beim Betreten der Ausstellung von Bettina Grossenbacher blickt man zuerst auf eine Videoprojektion, wo ein Mann und eine Frau sich in einem alten Haus begegnen. So meint man. Der Zuschauer findet sich in einer Schleife wieder, wo vieles hängen bleibt, nicht aufgeklärt wird, und wie beim japanischen Stäbchenspiel sehr behutsam angegangen sein will. «Mikado» ist eine der neueren Arbeiten von Grossenbacher, die weitere Ausflüge in fiktionale Settings unternimmt. Als da ein stahlblauer Himmel über einem Schiffsgerippe steht, an dem krachend die Wellen nagen. Wir könnten die Schultern zuckend weitergehen, aber Bettina Grossenbacher unternimmt den Versuch, die längst vergangene Katastrophe genreartig aufzugreifen und erzählt von drei Männern, welche in einer wüsten Schlägerei auf den Schiffbruch zugehen. Es werden letzten Endes mehr Fragen gestellt als Antworten möglich sind.

Eigene Bilder vs Ikonen
Der israelische Künstler Gal Weinstein überrascht eingangs den Zuschauer mit dem Nachbau brennender Autopneus, ein Bild, welches man hier gemeinhin aus dem Fernsehen kennt. Die Konstruktion aus Kunststoff und Watte stellt sich der Frage, wie sich denn so ein Bild in der Wirklichkeit darstellen würde. Weitergehend in der Ausstellung kommt man auf einen Vorhang aus Silikonfäden zu, wo man sich auch fragt, in welcher Wohnung denn dieser hängen würde; er wirkt wie ein Überbleibsel aus einer vergangenen Geschmacksepoche, deren man sich nicht allzu gern erinnert. Visuell und metaphorisch ist auch in seinen weiteren Arbeiten eine Mehrdeutigkeit auszumachen, ohne je platt zu wirken. Die Selbstportraits, die in einer ungewöhnlichen Technik umgesetzt wurden, zeigen eine andere Seite des Schaffens von Weinstein. Auch hier dient die Ausgestaltung des Materials der Bildaussage und ist sorgfältig gemacht; da hat sich jemand Zeit genommen und wollte es sich nicht zu einfach machen – mit der Ausgestaltung des Raums, mit dem Anfertigen der Werke. Das ist allen gut bekommen.

weniger lesen

Kunshaus Baselland, Muttenz | Bettina Grossenbacher, Gal Weinstein, Nives Nidauer, Sharon Ya’ari | 19.09. 2011 bis 13.11. 2011
Ausstellung auf dem KHBL auf dem Dreispitz in Zusammenarbeit mit Culturescape | Shahar Yahalom, Yael Bartana, Israeli Center for Digital Art | 19.09. 2011bis 16.10. 2011

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Kunstmuseum Basel | Neue Leitung Gegenwartskunst

    Maja Wismer wird neue Leiterin Gegenwartskunst

  • Mit WettbewerbKunst

    Jungkunst 2020 | Das Festival im Herbst

    Vom 22. bis 25. Oktober zeigt die Jungkunst zum 14. Mal was die junge Schweizer Kunstwelt zu bieten hat.

  • Kunst

    Kunsthaus Sursee DREI

    Drei furchterregende Raumeinheiten mit eigenwilligen Geräuschen sind nun das neue Kunsthaus ...

  • Kunst

    Kunsthaus Zürich | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

  • Kunst

    Solidaritätsaktion | Lucerne Festival | #SolidarityForMusic

    Interpretationen von Beethovens «Ode an die Freude» gesucht!

  • Kunst

    Haus für Kunst Uri | Valentin Magaro im Dialog mit Heinrich Danioth

    Für seine Einzelausstellung im Haus für Kunst Uri lässt sich der Künstler Valentin Magaro vom ...

  • Kunst

    Kunstverein St.Gallen | Neue Plattform

    Der Kunstverein St.Gallen präsentiert seine neue Website, die gleichzeitig eine neue Plattform ...

  • Kunst

    FOTOSZ | Plattform für Fotografie

    FOTOSZ 21 gibt der Fotografie und der Fotoszene im Kanton Schwyz eine Plattform.

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Tickets | Spielfilm | Persian Lessons

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

2x2 Gutscheine | 16. Zurich Film Festival | Zürich

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden