Player laden ...

Kunstmuseum St.Gallen | Altmeister-Geschichten

Publiziert am 17. Mai 2019

Religiöse Szenen und niederländische Landschaften. Das Kustmuseum St. Gallen zeigt die Sammlung von Maria und Johannes Krüppel-Stärk

Grafiken, Zeichnungen und Kupferstiche so berühmter Namen wie Dürer, Rembrandt oder Bruegel präsentiert die Ausstellung Altmeister-Geschichten. Sie macht erstmals die exquisite Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich, die das Ehepaar Maria und Johannes Krüppel-Stärk über Jahrzehnte zusammengetragen und nun dem Kunstmuseum St.Gallen vermacht hat.
Mehr lesen

Schenkung Krüppel-Stärk
Das St.Galler Altmeisterwunder findet eine wunderbare Fortsetzung, namentlich dank der reichen Grafiksammlung, die den Altmeister-Bestand grundlegend erweitert. Herausragend sind die religiösen Szenen der deutschen Kupferstecher, allen voran Schongauer und Dürer. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die niederländische Landschaft: Die Entwicklung von der flämischen Gebirgsphantasie zum «realistischen» holländischen Flachlandpanorama stand im Zentrum des Sammlerinteresses.

Rembrandt Kupferstiche
Namen wie Bruegel d. Ä., van Ruisdael und Rembrandt sind mit Hauptblättern präsent und dokumentieren im Vergleich den neuen Blick auf die Wirklichkeit. Ausgesuchte holländische Zeichnungen, etwa von van de Velde und van Goyen, ergänzen perfekt die im Kunstmuseum vertretenen Werke der betreffenden Künstler und Stilrichtungen. Darüber hinaus führen Gemälde von Cuyp, van Everdingen, van Kessel und Ruysch ganz neue Aspekte in die Sammlung ein: motivische, ikonografische – und die erste Altmeisterin!

weniger lesen

«Altmeister-Geschichten» | Die Schenkung Maria und Johannes Krüppel-Stärk | Kunstmuseum St.Gallen | 4. Mai 2019 bis 5. April 2020.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Jungkunst 2020 | Das Festival im Herbst

    Vom 22. bis 25. Oktober zeigt die Jungkunst zum 14. Mal was die junge Schweizer Kunstwelt zu bieten hat.

  • Kunst

    Kulturnacht Winterthur

    Die Winterthurer Kulturinstitutionen und Museen laden zur vierten Kulturnacht ein.

  • Kunst

    Kunsthaus Sursee DREI

    Drei furchterregende Raumeinheiten mit eigenwilligen Geräuschen sind nun das neue Kunsthaus ...

  • Kunst

    Kunsthaus Zürich | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

  • Kunst

    Solidaritätsaktion | Lucerne Festival | #SolidarityForMusic

    Interpretationen von Beethovens «Ode an die Freude» gesucht!

  • Kunst

    Haus für Kunst Uri | Valentin Magaro im Dialog mit Heinrich Danioth

    Für seine Einzelausstellung im Haus für Kunst Uri lässt sich der Künstler Valentin Magaro vom ...

  • Kunst

    lakeside gallery | Deep, eine Momentaufnahme

    Die Galeristin und Kuratorin Sussi Hodel zeigt ihre eigenen Kunstwerke in der lakeside gallery.

  • Kunst

    Zürich erhält ein neues Kunstwerk | Harmonic Gate

    Kunst in der Europaallee

  • Kunst

    Kunstverein St.Gallen | Neue Plattform

    Der Kunstverein St.Gallen präsentiert seine neue Website, die gleichzeitig eine neue Plattform ...

  • Kunst

    FOTOSZ | Plattform für Fotografie

    FOTOSZ 21 gibt der Fotografie und der Fotoszene im Kanton Schwyz eine Plattform.

Unser eMagazin

CLICK 2020/09
CLICK 2020/08
CLICK 2020/07

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

25x2 Tickets | 24. Internationale Kurzfilmtage Winterthur

2x2 Tickets | Spielfilm | El robo del siglo

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Eintritte | Ausstellung | Modernité - Renoir, Bonnard, Vallotton | Kunst Museum Winterthur

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden