Kunst/ArchitekturDesignKunstKunst-SzeneFotografie

Player laden ...

Living Museum | Ist mein Kopf voller Dinge?

Publiziert am 27. Juni 2011

Die Psychiatrische Klinik Wil präsentiert ein Sommerprojekt unter der künstlerischen Leitung von Nesa Gschwend.
Mehr lesen
mmo_110627_istmeinkopfvollerdinge

Künstlerische Begleitung
Zum neunten Mal lancieren die Ateliers – Living Museum der Psychiatrischen Klinik Wil ein Sommerprojekt für und mit Patientinnen und Patienten. In Ateliers+Natur – Living Museum geht es um eine differenzierte Annährung an das Porträt und das Menschsein an sich. Ausgangslage war das Porträt als ein offener Begriff, der sich in unterschiedlichste Richtungen ausweitet. Wie schon in den früheren Jahren wird das Projekt künstlerisch begleitet. Dieses Jahr von der bildenden Künstlerin Nesa Gschwend. Entstanden sind in den 6 Monaten, in denen sich rund 140 Personen gemeinsam dem Porträt angenähert haben, Hunderte von kleinen Zeichnungen – Selbstbilder – gemalte und gezeichnete Annäherungen an ein Gegenüber – aus Ton geformte Sinneseindrücke – kleine Schutzhüllen aus Textilien – Darstellungen der inneren Figur, die das Ich stets begleitet – Gesichtsab- und umformungen aus Glas – Erinnerungen an typische Haltungen und Bewegungen von Personen – eine Fotoserie, in der Fragmente der eigenen Person zu Selbstporträts gestaltet werden – ein musikalisches Porträt der Ateliers – Naturgestaltung, in der Pflanzen zu Stellvertretern der eigenen Person werden – feine Papiergebilde, die die Flüchtigkeit von Stimmungen ausdrücken …

weniger lesen

Ateliers – Living Museum | Ist mein Kopf voller Dinge? | Ausstellung in der Eventhalle | Psychiatrischen Klinik Wil | Bis 28. Juli 2011

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

4 DVDs | Spielfilm | A Rainy Day in New York

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Cittadini del Mondo

3 DVDs | Biobic | Yuli

4 DVD's | Spielfilm | Moskau Einfach!

3 Bücher | Benzin aus Luft | Christoph Keller | Rotpunktverlag

4 CDs | Cello Suites 1-6 | Johann Sebastian Bach | Maja Weber

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden