Kunst/ArchitekturDesignKunstKunst-SzeneFotografie

Player laden ...

Museum Langmatt | Raumfahrt - Wieder hungrig?

Publiziert am 04. Juli 2017

Mit der neuen Ausstellungsreihe «Raumfahrt - Wieder hungrig?» öffnet das Museum Langmatt seine verborgenen und bisher verschlossenen Räume, um ihnen mit zeitgenössichen jungen Künstlerpositionen neues Leben einzuhauchen. Für ihre neue Ausstellungsreihe sind Markus Stegmann, Direktor des Museums und Daniela Minneboo, Kuratorin der Ausstellung sprichwörtlich in den Untergrund abgetaucht. Mehr lesen
Museum Langmatt | Raumfahrt - Wieder hungrig?

Raumfahrt lautet der Titel einer neuen Ausstellungsreihe im Museum Langmatt, einem Nachfolgeprojekt von Kunst im Kombi. Der Begriff ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn das Publikum ist eingeladen, Kellerräume und schlummernde Nebengebäude der Langmatt zu erkunden, in welchen junge, zeitgenössische Kunst gezeigt wird. 2017 macht der grosse Keller unter der Gemäldegalerie den Anfang.

Wieder hungrig? – Thema der diesjährigen Raumfahrt – stellt die Vermutung zur Diskussion, die konzeptuelle Kunst habe nach Jahren komplizierter Windungen und Wendungen an sinnlicher Präsenz, Präzision und Fokussierungskraft gewonnen. Anstelle von Komplexität um ihrer selbst willen berührt die visuelle Bescheidenheit der Arbeiten, die überraschende Fenster zu einer fragmentierten, gesellschaftlich zertrümmerten Gegenwart aufstossen. Zentrale Bereiche zeitgenössischer Kunst treten in bemerkenswerter Kargheit und Dürre auf. Reduziert auf ein Minimum an physischer Gestalt entfalten die Arbeiten paradoxerweise eine facettenreiche Leichtigkeit, ein oszillierendes Spiel zwischen Sichtbarkeit und Verschwinden.

An der Ausstellung sind folgende Kunstschaffende beteiligt: Olivia Abächerli (* 1992), Jonas Burkhalter (* 1983), Bettina Diel (* 1975) und Chris Hunter (* 1983).

weniger lesen

Museum Langmatt | «Raumfahrt – Wieder hungrig?» | 18. Juni bis 24. September 2017 | +41 (0)56 200 86 70 | info@]langmatt.ch

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Das Kunstmuseum Luzern konnte 2019 einen neuen Besucher*innenrekord verbuchen.

  • Kunst

    120 Meisterwerke aus dem Goldenen Zeitalters des Fotojournalimus von 1932 bis 1989. Mehr als nur ...

  • Kunst

    Tanzen im Museum – mit Silent Disco und Videoscreenings …

  • Kunst

    Arnold und Urs Odermatt in der Kunsthalle Ehrfurt

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich zeigt italienische Meisterzeichnungen

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

5x2 Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden