Player laden ...

Herbstausstellung | Shed im Eisenwerk | Was wünschst du dir?

Publiziert am 01. November 2021

Wünsche, Fantasien und Sehnsüchte regionaler Künstler*innen stehen im Mittelpunkt der zukunftsgerichteten Gruppenausstellung

Im Frauenfelder Shed im Eisenwerk gibt die Herbstausstellung Kunstschaffenden und ihren Zukunftsvisionen eine Plattform. Nach der langen Corona bedingten Durststrecke sollen so endlich neue Werke präsentiert und zum Verkauf angeboten werden. Hinter dem Projekt steht die Programmgruppe des Shed Almira Medaric, Mirjam Wanner und Vanessa Iuorno.
Mehr lesen

Künstler*innen: Andrea Zahler, André Gutzwiller, Barbara Bär, Bennett Smith, Corina Rauer, David Busch, Dieter Holliger, Dominik Vombach, Elisabeth Nold Schwartz, Faustina Peloso, Isabel Eberle, Jana Kohler, Rémy Sax & Tobias Rüetschi, Klemens Grund, Lea & Adrian, Liv Burkhard, Manuela Hitz, Marc B. Bundi, Marco Russo, Marina Jacob, Melik Scheurer, Mirco Saurer, Noah Ismael Wyss, Othmar Eder, Patrik Muchenberger, Raphael Reichert, Regula Verdet-Fierz, Sagar Shiriskar, Sereina Kessler, Svetlana Hansemann, Tim Hergersberg, TINU LU (Martin Schmid), Ursula Anna Engler, Ute Klein, Valentin Magaro, Yvonne Lustrati und #dblpng

Mehr Lebendigkeit und Toleranz

Am Anfang stand die Frage: Was wünschst du dir? Die Programmgruppe Shed lud Kunstschaffende dazu ein, ihre Wünsche, Fantasien und Sehnsüchte in Werken im Format bis max. A2 auf Papier oder anderen Medien einzureichen. Der Fokus der Arbeiten sollte nicht rückwärts, sondern nach innen und vor allem nach vorne gerichtet sein. So wollen sich die Macherinnen neue Lebenswelten und Kommunikationsformen vorstellen – hin zu mehr Lebendigkeit und Toleranz. Dabei muss nicht alles perfekt sein. Es ist der Moment, der zählt und der mutige Blick in die Zukunft. Herausgekommen ist eine überraschende Gruppenshow, die noch bis Ende November zu sehen ist.

weniger lesen

Was wünschst du dir? | Herbstausstellung | Shed im Eisenwerk | Frauenfeld (TG) | 4. bis 25. November 2021

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Kunst

Nidwaldner Museum

arttv Videoportraits | Junge Kunst

Aargauer Kunsthaus

Vögele Kultur Zentrum

Kunst Musem Winterthur

Kunstmuseum St.Gallen

Haus für Kunst Uri

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Jubiläum | 50 Jahre Fotostiftung Schweiz

    Über das Sammeln von Fotografien, gestern und morgen. Die Fotostiftung Schweiz lädt zum ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/06
CLICK 2021/cinema/08
CLICK 2021/art/05

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden