Player laden ...

Haus zur gewesenen Zeit | Diessenhofen

Publiziert am 27. Juni 2012

Das «Haus zur gewesenen Zeit» ist ein Museum der besonderen Art. Liebevoll hat Monika Stahel das ehemalige Restaurant Bahnhof in Diessenhofen TG umgestaltet und in einen Ort verwandelt, wo die Vergangenheit wieder auflebt.
Mehr lesen

Den lauf der Zeit sichtbar machen
Angefangen hat es mit zwei Koffern voller «Herrlichkeiten aus der Jahrhundertwende», die Monika Stahel vor etwa 20 Jahren erhalten hat. Daraus ist die grosse Sammlung an Kleidern und Alltagsgegenständen gewachsen, die seit 2012 in Diessenhofen im ehemaligen Restaurant Bahnhof nun eine Bleibe gefunden hat. Monika Stahel, die selber im «Haus zur gewesenen Zeit» wohnt, will aber ihre Sammlung nicht einfach als Museum präsentieren. Es ist wichtig, dass die Sachen getragen und benutzt werden. Sie sollen leben und damit auch eine Bresche schlagen in die heutige Zeit. «Veränderlichkeit bewusst machen» ist eines der Themen, die Monika Stahel in ihrer gestalterischen Arbeit beschäftigt. Das geschieht einerseits durch die Einrichtung im «Haus zur gewesenen Zeit», andererseits durch Inszenierungen im öffentlichen Raum. Ausserdem können die Kleider und die unzähligen originalen Accessoires auch ausgeliehen werden.

weniger lesen

Haus zur gewesenen Zeit | Diessenhofen | Monika Stahel | Eröffnungsfeier: 02. Juni 2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden