Player laden ...

Morels letzter Sommer I Schrebergarten Pfingstweid

Publiziert am 11. September 2012

Schrebergärten im Wandel der Zeit: Ein einzigartiges Theaterprojekt in Zürich zeigt auf, wie in diesen städtischen Oasen die kleine und die grosse Welt aufeinander prallen
Mehr lesen

Abschied nehmen
1958 trifft das New Yorker Star-Mannequin Barbara Mullen in Klosters den Schweizer Skilehrer Fredi Morel. Es wird die Liebe ihres Lebens. Gemeinsam ziehen sie durch die grosse weite Welt, bis sie schliesslich ihr eigenes kleines Paradies in der Zürcher Pfingstweid finden. Der Schrebergarten wird 30 Jahre lang zu ihrer bunt bepflanzten Heimat. Nun werden die Morels von der grossen weiten Welt eingeholt. Bevor der Schrebergarten in Zürich West einem urbanen Park weichen muss, lud das Ehepaar zu einem letzten Grillabend ein: zu Wurst und Bier, mit Musik und poetisch-theatralen Zwischenspielen.

Fliessende Grenzen
«Abschied» ist denn auch das zentrale Thema dieser Inszenierung, in der die Grenzen zwischen Fiktion und Realität, zwischen Bühne, Publikum und Protagonisten verschwimmen. So kommen die Zuschauerinnen und Zuschauer in persönlichen Kontakt mit dem tatsächlich existierenden Ehepaar Morel und erfahren mehr über dessen wahre Geschichte. Profilierte Kulturschaffende aus dem In- und Ausland öffnen durch fiktive Elemente und künstlerische Verdichtung aber auch den Blick über den Schrebergartenzaun hinaus.

weniger lesen

Morels letzter Sommer I Zürich, Schrebergarten Pfingstweid I Premiere: 23.08.2012 I Gastgeber und Protagonisten: Barbara und Fredi Morel I Schauspiel: Enzo Scanzi, Oriana Schrage & Gäste I Musik: Léon Schaetti (acc, hc, voc), Rob Kloet (perc, dr), Martin Kaspar Läuchli (cl, bcl, perc, voc) I Konzept & Regie: Julia Bihl I Initiator/Konzept/Veranstalter: Beda Senn, Verein KataKULT

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Neues arttv Vorstandsmitglied | Silvio Gardoni

    Eine unabhängige Berichterstattung als Kulturvermittlerin

  • Mehr

    Schweizerisches Nationalmuseum | Abschied von Andreas Spillmann

    Andreas Spillmann verlässt das Nationalmuseum.

  • Mehr

    auftanken.TV

    Ein Sender zum «auftanken».

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

100 Tickets | 22. Art International Zurich | Puls 5 - Giessereihallen | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

5x2 Tickets | Dok-Film | Paul Nizon: Der Nagel im Kopf

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden