Player laden ...

Naturmuseum Frauenfeld | Call Box Green Sputnik & Vilano

Publiziert am 03. April 2014

Ensteht Natur im Kopf? Wiese, Weiher, Wald, Autobahn und Meer in fünf knallrote Telefonkabinen gepackt, und als Kontrast Vilano, die bildgewaltige Installation des 2012 verstorbenen Fotografen Dieter Berke. Was ist Natur, fragt das Naturmuseum Frauenfeld.
Mehr lesen

Ungewohnte Fragen
Was ist eigentlich Natur? Der Nationalpark am Ferienort, das Präparat im Museum, der Garten rund ums Haus? Oder entsteht Natur im Kopf und ist Natur vielleicht ein Produkt der Fantasie? Mit der Sonderausstellung «Call Box Green Sputnik» und «Vilano» wagt sich das Naturmuseum Frauenfeld in ungewohnte Sphären. Die beiden Ausstellungen ergänzen und beleben einander in ungewohnter Weise. Abstrakt und konzeptuell gehen hier Hand in Hand mit poetisch und real.

Musik, Geräusche, Düfte und Poesie
Die vom Naturmuseum Winterthur produzierte Installation «Call Box Green Sputnik» arbeitet mit Musik, Geräuschen und Düften. In fünf Telefonkabinen werden mit diesen Elementen Lebensräume simuliert: Wiese, Weiher, Wald, Autobahn und Meer. Die entsprechenden Bilder, Assoziationen und Gefühle erzeugt der Besucher in seinem Kopf.

Kunst und Natur
Ergänzt oder kontrastiert wird diese Installation durch die Arbeit «Vilano» des verstorbenen Thurgauer Fotografen Dieter Berke, die dem Lebensraum der majestätischen Rotmilane gewidmet ist und mit einer Komposition von Andy Reinhard begleitet wird. «Die Quelle der Kunst ist die Natur», sagte Berke, der mit der Camera obscura erforschte, wie sich Landschaften und Naturräume durch Zeit und Licht verändern.

weniger lesen

Call Box Green Sputnik & Vilano | Sonderausstellung im Naturmuseum Frauenfeld | 29.03. bis 21.04.2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden