Textilmuseum St. Gallen | Fast Fashion

Publiziert am 05. Oktober 2016

Das Textilmuseum St. Gallen widmet sich derzeit der dunklen Seite der Mode: «Fast Fashion» heisst die Ausstellung, welche die Hintergründe der globalisierten Textilwirtschaft beleuchtet: Produktionsmechanismen, wirtschaftliche und soziale Aspekte, aber auch Umweltfragen.

«Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode» | Textilmuseum St. Gallen | 26. Oktober 2016 – 5. Juni 2017.

Junge Kundschaft im Visier
Der Begriff «Fast Fashion» bezeichnet eine Unternehmensstrategie, deren Ziel es ist, in immer kürzeren Abständen neue Mode in die Geschäfte zu bringen. Klassische Modesegmente wie Haute Couture, Prêt-à-porter und mittelpreisige Konfektionsware beschränken sich auf wenige Kollektionen pro Modejahr, wohingegen Billiglabel im gleichen Zeitraum bis zu zwölf und mehr Kollektionen lancieren. Diese Unternehmen zielen darauf ab, vor allem junge KundInnen auf allen Medienkanälen auf sich aufmerksam zu machen, häufiger in die Läden zu locken und zum Kaufen zu animieren.

Massive Folgeschäden
Doch während die KonsumentInnen und der Handel von der massenhaft zu Schnäppchenpreisen auf den Markt gebrachten Mode profitieren, zahlen andere einen hohen Preis: Lange Arbeitstage bei minimalem Lohn bestimmen das Leben der TextilarbeiterInnen, die die Billigmode unter teilweise desaströsen Bedingungen produzieren. Es fehlt an sozialer Absicherung. Gesundheits- und Umweltschäden sind die Folge einer rücksichtslos auf Gewinnmaximierung ausgelegten Unternehmenspolitik.

Die Tücken der korrekten Mode
Als Reaktion auf die Missstände der Fast Fashion formierte sich in den vergangenen Jahren die Slow Fashion-Bewegung. Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass es keine einfachen und schnellen Lösungen für eine komplexe globale Problematik geben kann. Und so sehen sich die Konsumentinnen und Konsumenten auf ihrer Suche nach ökologisch und ethisch korrekter Mode vielerlei Tücken ausgesetzt, die der Schweizer Cartoonist Ruedi Widmer in der Ausstellung mit gewohnt spitzer Feder thematisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Theater-Szene, Projekte

FAHR.WERK.ö | Theater mit jungen Geflüchteten

Theaterprojekte als Mittel der Integration: Minderjährige, unbegleitete Asylanten auf dem Lilienberg übten sich in Musik, Tanz und Witz.
Mehr
Projekte, Kulturpolitik

Kulturkonferenz 2018 | Kanton St.Gallen | Kultur und Tourismus im Dialog

Wie lässt sich der Dialog zwischen Kultur und Tourismus fördern? Die Kulturkonferenz des Kantons St.Gallen suchte Antworten.
Mehr
Festivals, Kulturpolitik

Kulturlandsgemeinde | Grösser Glücklicher Gerechter

Ist es optimal sein Leben zu optimieren oder ist es optimaler es gerade nicht zu tun?
Mehr
Kunst | Fotografie, Wissen, Ausstellungen

Vögele Kulturzentrum | Ist gut nicht gut genug?

Leisten Sie genug? Verbringen Sie Ihre Freizeit sinnvoll? Fordern Sie Ihren Geist ausreichend? Sind Sie körperlich richtig fit?
Mehr
Kulturgeschichte

Altes Bad Pfäfers | Ältester barocker Bäderbau der Schweiz

«Hiersein ist herrlich». Der Ort, der den Dichter Rainer Maria Rilke zu dieser Aussage rührte, zog viele berühmte Gäste in seinen Bann.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene

Schule & Kultur | Hund Zwilch Girly

Zeichnungen von Schüler*innen gestalten die Autos von Pfarrer*innen: Ein Kunstprojekt für das 500. Reformationsjubiläum.
Mehr
Kunst-Szene, Kulturpolitik

Schule & Kultur | Mondopoly

Mondopoly ist ein Begegnungsspiel, das den Lebensraum von Schulklassen als Spielbrett nutzt.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Internationaler Museumstag | Aargauer Museen

Kaum ein Kanton hat so viele Museen wie der Aargau. Allein 45 Museen boten am Museumstag ein spezielles Programm. Thema: die sozialen Medien.
Mehr
Kulturgeschichte, Projekte

museum schaffen | Zeit. Zeugen. Arbeit.

Im Zentrum der ersten Sonderausstellung des neu eröffneten museum schaffen stehen nicht Texte und Objekte, sondern Menschen.
Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte

Textilmuseum St.Gallen | Die totale Wohnharmonie? Textile Konzepte 1970-1990

«Das Design wurde bei der Schweizer Textilfirma MIRA-X immer höher gewichtet als die Rentabilität der Kollektion.»
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Napoleonmuseum Thurgau | Wir waren auch dabei

Schweizer Männer im «Grossen Krieg». In einer Ausstellung werden Fronterfahrungen von Soldaten aus der Schweiz im Ersten Weltkrieg thematisiert.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Forum Schweizer Geschichte Schwyz | General Suworow. Grossmächte im Hochgebirge

Suworows Feldzug gegen französische Truppen war eigentlich ein ziemlicher Leerlauf. Wie wurde daraus ein Mythos?
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Nidwaldner Museum | Salzmagazin | Luft Seil Bahn Glück — Eine Ausstellungstrilogie in Flims, Stans und Zürich

Die Luftseilbahn gehört zur Schweiz wie Schokolade, Sackmesser und Zeitmesser, dennoch ist sie ein bedrohtes historisches Kulturgut.
Mehr
Kulturgeschichte, Festivals, Kulturpolitik

Schwyzer Kultur Wochenende | 3 Tage 33 Ortschaften 160 Kulturanlässe

Im April wird Schwyz zum kulturellen Zentrum der Schweiz! Selbst in der kleinsten Gemeinde gibt es viel zu entdecken.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Historisches Museum Luzern | Queen Victoria in der Schweiz

Die mächtigste Frau der Welt besucht die Schweiz, und das halbe Land steht Kopf. Im August 2018 jährt sich der Besuch Queen Victorias zum 150. Mal.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Historisches Museum Thurgau | Schreck & Schraube

Maschinen fressen Arbeitsplätze: Dieses Schreckgespenst ging schon zu Zeiten der Industrialisierung um.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Naturmuseum Thurgau | Sonderausstellung «Grimms Tierleben»

Sind Füchse schlau? Eine Ausstellung zeigt, was Forscher zu den Tiercharakterisierungen in Märchen zu sagen haben.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Festivals, Kulturpolitik

Crossroads | Internationale Perspektiven auf Kultur, Kunst und Gesellschaft

Kunst und Kultur als Antrieb für sozialen Wandel? Das Crossroads Festival begreift sich als Schnittstelle für Ideen, Veränderung und Akteure.
Mehr
Kulturgeschichte, Projekte

Stiftung Napoleon III | Napoleonmuseum Arenenberg – Parkerneuerung

Ein Juwel am Untersee – auf dem Arenenberg wurde Geschichte mit europäischer Ausstrahlung geschrieben. Jetzt soll der Park fertig restauriert werden.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Museum der Kulturen Basel | Sonne, Mond und Sterne

Sonne, Mond und Sterne - Wenn der Himmel auf die Erde fällt.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Museum fuer Kommunikation | Kernausstellung

Nach fünf Jahren Planung präsentiert sich das Museum für Kommunikation rundum erneuert und macht Kommunikation spielerisch erlebbar.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Festivals, Ausstellungen

Scent Festival | Schloss Wildegg | Festival der Düfte

Eine Duftreise, die den Besucher verzaubert und in eine andere Welt versetzt.
Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Strohmuseum im Park Wohlen | Design Total - Stroh inspiriert Schulklassen

Neues Design mit uraltem Material. Fünf Schulklassen werden kreativ.
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Saurer-Museum Arbon | Firmengeschichte als Teil der Stadtidentität

Aufstieg und Niedergang - im Saurer-Museum wird die Geschichte einer einst weltweit erfolgreichen Firma lebendig.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Nationalbibliothek | Schweizer Presse online

Mehr

Lebendige Schweizer Traditionen | Web-Inventar ermöglicht ...

Mehr

Festival Locarno | Talks zur Fragen der Zeit

Mehr

Sommerträume | Kunst im Postkartenformat – ein ...

Mehr

Festival | Sommerklänge 2018

Mehr

Pfarrkirche Sarnen | Flüeli-Kapelle | Kurt Sigrist | ...

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr