Musik/KlassikJazzPopVolk

Player laden ...

Brigitte Fassbaender | Meisterkurs | Liedrezital Zürich

Publiziert am 21. Dezember 2016

Brigitte Fassbaender, eine der grössten deutschen Liedsängerinnen, gab auf Einladung von Liedrezital Zürich einen Meisterkurs an der ZHdK. Sechs ausgewählte Lied-Duos feilten drei Tage lang öffentlich an ihrem Können, unter der starken Führung dieser aussergewöhnlichen, grossen Interpretin. Mehr lesen
Liedrezital

Der grosse Star des deutschen Liedes
Brigitte Fassbaender debütierte im Alter von 21 Jahren an der Münchner Staatsoper, von wo ihre aufsehenerregende internationale Karriere ihren Ausgang nahm. Sie sang an allen führenden Opernhäusern und Festpielen der Welt (Metropolitan Opera New York, Opernhäuser von San Francisco und Chicago, La Scala Milano, Covent Garden London, Wien, Berlin, Hamburg, Glyndebourne, Festspiele in Salzburg, Bayreuth, usw.) und verkörperte alle bedeutenden Partien ihres Fachs. Sie erhielt den Kammersängerinnentitel der Bayerischen und der Wiener Staatsoper.
 Über 250 Schallplattenaufnahmen geben Zeugnis von ihrer Bedeutung als Sängerin, ein Grossteil davon im Lied- und Konzertbereich.
1995 beendete Brigitte Fassbaender ihre Gesangskarriere, um sich ganz der Regie zu widmen. Die Förderung junger Talente war und ist ihr ein wichtiges Anliegen. Als gefragte Gesangspädagogin unterrichtet sie weltweit in Meisterkursen.

Ausgewählte Lied-Duos der ZHdK
Die folgenden ausgewählten Lied-Duos der Zürcher Hochschule der Künste nahmen am öffentlichen Meisterkurs von Brigitte Fassbaender teil: Lasse Siefert, Tenor & Paulina Maślanka, Klavier;
 Yves Brühwiler, Bass & Sebastian Issler, Klavier;
 Cassandre Stornetta, Alt & Akvile Sileikaite, Klavier;
 Anna Gitschtaler, Sopran & Larissa Baghdasarian, Klavier;
 Luca Bernard, Tenor & Anna Bertogna, Klavier;
 Sara-Bigna Janett, Sopran & Stefan Kägi, Klavier.

Verein Freunde des Liedes Zürich
Dieser Verein hat den Meisterkurs mit Brigitte Fassbaender organisiert. Er widmet sich der Verbreitung des Liedes und veranstaltet dazu Liederabende, Meisterkurse und bietet mit der Reihe Liedrezital Zürich dem Publikum die Möglichkeit, in die wunderbar gefühlvolle Welt des Liedes einzutauchen. Im Mai 2017 steht in Zürich ein Wochenende voller Lieder auf dem Programm. Gespielt wird dann u.a. im frisch renovierten Saal in der Florhofgasse, der jetzigen Musikschule Konservatorium Zürich, im intimen Rahmen des Zunfthauses zur Waag und im Haus zum Lindengarten.

weniger lesen

Der öffentliche Meisterkurs für Lied-Duos mit Kammersängerin Brigitte Fassbaender fand vom 9. bis 11. Dezember 2016 an der Zürcher Hochschule der Künste statt und war eine Veranstaltung von Liedrezital Zürich und der ZHdK. Liedrezital Zürich wird vom Verein «Freunde des Liedes» getragen.

ZHdK Departement Musik

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Musik

    Die Zürcher Langstrasse wird zum musikalischen Epizentrum der Stadt für ein Festival, das als ...

  • Musik

    Neue CD des Luzerner Sinfonieorchesters rückt Rachmaninoff in den Fokus

  • Musik

    Fette Sounds statt Alpenstille – Festival-Neuling «SunIce»

  • Musik

    Der meistgehörte Cellist der Welt mit Orchestermusiker, Band und Light-Show im Theater 11 in Zürich.

  • Musik

    Sting setzt seine gefeierte «My Songs»-Tour im Herbst 2020 mit vier weiteren Konzerten in ...

  • Musik

    Neues Motto, neues Logo, neuer Auftritt: 2020 erscheint das Bluesfestival Baden mit modernem Layout ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Wettbewerbe

2x2 Tickets | Konzert | Jazz | Rabih Abou-Khalil | Moods | Zürich

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

3x2 Tickets | Konzert | StradivariQuartett | Stäfa

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden