Player laden ...

Zürcher Symphoniker | Elea Nick | Tonhalle Zürich

Publiziert am 02. September 2016

Die Geigerin Elea Nick eröffnete am 1. November 2016 mit den Zürcher Symphonikern die Saison in der Tonhalle Zürich. Die erst 17-jährige hochtalentierte Violinistin begeisterte das Publikum mit Tschaikowsky. Am 5. April 2017 steht das nächste Konzert der Zürcher Symphoniker mit Benjamin Engeli an.
Mehr lesen

Zürcher Symphoniker
Das Zürcher Orchester (ehemals Symphonisches Orchester Zürich) eröffnete seine zweite Saison unter der Leitung seines Chefdirigenten Mario Beretta in der Tonhalle Zürich. Als Solistin trat das Jungtalent Elea Nick auf und zeigte ihre Virtuosität auf der Geige mit Tschaikowsky (siehe Video). Das 1981 gegründete Orchester ist seit vielen Jahren mit einem abwechslungsreichen Programm im Zürcher Musikleben präsent. Das Repertoire der Zürcher Symphoniker reicht von der Klassik über die Romantik bis zu Crossover und zahlreichen Uraufführungen neuzeitlicher Musik. Neben internationalen Künstlern bieten die Zürcher Symphoniker auch jungen, ausserordentlich talentierten Schweizer Musikerinnen und Musikern eine Plattform, auf der sie sich als Solisten präsentieren können. Die nächsten Konzerte sind am 5. April 2017 in der Tonhalle Zürich mit dem Solisten Benjamin Engeli (Klavier) und am 5. Mai 2017 in der Kirche St. Peter mit den Solistinnen Helene Schulthess (Flöte) und Anne-Sophie Vrignaud (Harfe) zu hören.

Elea Nick
Trotz ihres jugendlichen Alters von 17 Jahren gehört die Schweizer Violinistin bereits zu den herausragendsten Talenten ihrer Generation. Ihre grössten Erfolge feierte sie beim internationalen Violinwettbewerb 2013 in Novosibirsk (Russland) mit einem ersten Rang; 2015 wurde sie in Lublin (Polen) beim internationalen Lipinski-Wieniawski Wettbewerb ebenfalls mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Elea Nick wurde am 9. August 1999 in Zürich in eine Musikerfamilie geboren. Im Jahre 2007 wurde sie in die Meisterklasse von Jörg Hofmann in Freiburg im Breisgau aufgenommen. Ab 2010 besuchte sie die Meisterkurse im In- und Ausland bei Zakhar Bron – ab 2012 nahm sie als jüngste Studentin an der Hochschule der Künste in Zürich (ZHdK) an seinem Unterricht teil, bis zu seiner Pensionierung im Jahre 2015. Es folgten weitere Studien bei Pierre Amoyal am Mozarteum Salzburg und am Konservatorium Lausanne sowie bei Yuka Tsuboi in Zürich. Seit 2013 ist Elea Jungstudentin an der Zakhar Bron Akademie in Interlaken.

weniger lesen

Tonhalle Zürich | Zürcher Symphoniker | mit Elea Nick (Violine) | Dirigent: Mario Beretta | P. I. Tchaikowsky – Violinkonzert | 1. November 2016

Nächste Konzerte der Zürcher Symphoniker:

Tonhalle Zürich | Beethoven – Klavierkonzert Nr. 5 | mit Benjamin Engeli (Klavier) | Dirigent: Mario Beretta | 5. April 2017, 19.30 Uhr

Kirche St. Peter Zürich | Frühlingskonzert: Beretta – Mozart – Mendelssohn | mit Helene Schulthess (Flöte) und Anne-Sophie Vrignaud (Harfe) | Dirigent: Mario Beretta | 5. Mai 2017, 19.30 Uhr

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Musik

    Luzerner Sinfonieorchester | Saisonprogramm 2021/22

    Vorfreude auf ein neues Klavierfestival und die Weltpremiere des Sinfonie-Films «Schostakowitsch ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/05
CLICK 2021/cinema/07
CLICK 2021/art/05

arttv Partner

J.S. Bach-Stiftung

Fondation SUISA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden