Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

CH-Film l Gerhard Meier

Publiziert am 16. Mai 2007

Am 20. Juni wird Gerhard Meier 90 Jahre alt. Friedrich Kappeler hat ein wunderschönes Künstlerportrait gedreht. Ein Film über die Liebe zum Schreiben und das Leben in der Provinz. Mehr lesen

«Das ist eine wunderbare Liebesgeschichte, die Kappeler uns da präsentiert: Sie handelt von der Liebe zu einer Frau, der Liebe zum Leben, der Liebe zur Kleinräumigkeit und der Liebe zum Schreiben. Sie handelt nicht nur davon: Sie wird gleichsam von der Liebe wie auf Flügeln getragen.» Dies schrieb der Tages-Anzeiger seinerzeit über Kappelers ersten Film zu Gerhard Meier. Nun ist Dorli gestorben und der 90-jährige Dichter hat von ihr in seinem letzten, bewegendsten Text Abschied genommen. Und Kappeler und Meier haben sich nochmals getroffen. Enstanden ist ein wunderbares Künstlerportrait über einen grossen Schweizer Literaten, der sich selber als Provinzler bezeichnet und gerade deshalb von Peter Handke als universeller als Dürrenmatt und Frisch bezeichnet wird.

weniger lesen

Regie: Friedrich Kappeler
Mit: Gerhard Meier
Schweiz 2007
35mm – Farbe – 80 Min Minuten
Dialekt

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets | Spielfilm | Mare

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden