Player laden ...

Kino-Tipp | Cows on the Roof

Publiziert am 14. Oktober 2020

Ein ruhiger, nachdenklicher und doch auch kriminalistisch aufgeladener Dokumentarfilm über einen werdenden Vater.

Vor der imposanten und bedrückend-stillen Kulisse der Tessiner Alpen, entpuppt sich Aldo Gugolz' Film als spannende Gratwanderung zwischen Kriminalfall und feinfühligem Porträt eines jungen Landwirten.
Mehr lesen

Aldo Gugolz (1963, Luzern) studierte zunächst Politikwissenschaft und Kommunikation in Zürich, während er als Fotojournalist für verschiedene Schweizer Zeitungen arbeitete. Zwischen 1986 und 1992 besuchte er die Hochschule für Fernsehen und Film in München. Seitdem arbeitet er als Filmemacher in Deutschland und der Schweiz. Er hat mehrere Dokumentarfilme gedreht fürs Fernsehen und Kino, darunter «Zeit im Fluss» (1997), «Leben ausser Atem» (2001), «Wir Zwei» (2009) und «Rue de Blamage» (2017), welcher ein Riesenerfolg in der Deutschschweizer Kinos war.

aldo_gugolz.jpg

Zum Film
Zwischen Ziegen, Kühen und Alpen wird Fabiano (38) Vater. Doch die Idylle trügt: Er ist bemüht, den Alpkäse so herzustellen, wie das seine Aussteiger-Eltern in den 70ern machten. Neben Schulden nagen auch noch Schuldgefühle an ihm. Im Vorjahr verunfallte ein mazedonischer Schwarzarbeiter tödlich. Sein Tod lässt Fabiano seitdem nicht mehr los. Wie können er und seine Freundin Eva unter so schwierigen Umständen ein gemeinsames Leben mit ihrem Nachwuchs aufbauen?

weniger lesen

Cows on the Roof | Regie: Aldo Gugolz | Dokumentation | 80 Minuten | Schweiz, 2020 | Verleih: First Hand Films

Filmstart Deutschschweiz: 26. November 2020

arttv Dossiers

Solothurner Filmtage

Unser eMagazin

CLICK 2021/01
CLICK 2020/10
CLICK 2020/09

Wettbewerbe

3 Bücher | Schweizer Buchpreis 2020 | Anna Stern | «das alles hier, jetzt»

30x2 Eintritte | Ausstellung | Brecht Evens | Night Animals | Cartoonmuseum | Basel

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden