Player laden ...
Der Schweizer Dokumentarfilmerin Sophie Huber gelang ein eindrücklicher Blick hinter die Kulissen des populären Plattenlabels «Blue Note Records», das im 20. und 21. Jahrhundert einige der grössten Jazz-Künstler unter Vertrag hatte.

Dokumentarfilm | Blue Note Records: Beyond the Notes

Publiziert am 13. September 2018

Reise hinter die Kulissen des amerikanischen Pionierlabels, das einigen der besten Jazzkünstler des 20. und 21. Jahrhunderts eine Stimme gab.

Seit 1939 inspiriert Blue Note Generationen von Musiker*innen auf der Suche nach individuellem Ausdruck und steht für Meinungsfreiheit, Gleichheit, Dialog - Haltungen, die heute genauso aktuell sind wie bei der Gründung des Labels. Durch aktuelle Aufnahmesessions, seltenes Archivmaterial und in Gesprächen mit Blue Note-Stars wie Herbie Hancock, Wayne Shorter, Norah Jones, Robert Glasper und Ambrose Akinmusire erzählt der Film vom Aufbruch des Jazz bis hin zum Hip-Hop.
Mehr lesen
Blue Note
Beim Pionierlabel «Blue Note» entstand Musik, die nicht nur den Jazz revolutionierte, sondern auch Kunst und andere Musik, darunter den Hip Hop, nachhaltig prägte.

Zum Film
Als die deutsch-jüdischen Flüchtlinge Alfred Lion und Francis Wolff 1939 in New York «Blue Note» gründeten, liessen sie den Künstler*innen völlige Freiheit und ermutigten sie, neue Musik zu komponieren. Durch ihre visionäre und kompromisslose Herangehensweise konnten Platten entstehen, die nicht nur den Jazz revolutionierten, sondern auch Kunst und andere Musik, darunter den Hip Hop, nachhaltig prägten. Die Gegenwart ist der Ausgangspunkt, von der aus der Film die Geschichte erkundet. So kommen die legendären Künstler Herbie Hancock und Wayne Shorter mit der heutigen Generation wegweisender Blue Note-Künstler wie Robert Glasper und Ambrose Akinmusire zusammen, um ein All-Stars-Album aufzunehmen. Seltenes Archivmaterial und Gespräche mit Blue Note Musikern geben einen intimen Einblick in die Entstehung und Philosophie einiger der bedeutendsten Songs der Jazzgeschichte. Diese Überlegungen führen uns zurück zu den einflussreichen Persönlichkeiten der Vergangenheit, auf denen das Erbe von Blue Note aufbaut: Thelonious Monk, Bud Powell, John Coltrane, Art Blakey, Horace Silver und Miles Davis.

Stimmen
«Sophie Huber hat einen (relativ kurzen) Film über die (relativ lange) Geschichte des legendären Jazzmusiklabels Blue Note Records gedreht. Er nimmt sich aus wie eine reichlich mit Archivmaterialien belegte kleine Fibel des Jazz.» – Irene Genhart, Cineman | «A pleasant look into the music label that changed jazz forever.» – theyoungfolks.com | «Jazzbanausen dürften nicht bekehrt werden von dieser Dokumentation, die manchmal wie ein Werbespot in Spielfilmlänge wirkt.» – ma, outnow.ch | «If you love music, especially jazz, this is your documentary.» – lenews.ch | «Arresting piece of cinematic work by Director Sophie Huber who is best known for her unconventional documentary on the actor and filmmaker Harry Dean Stanton.» – theTimesWeekly.com.

weniger lesen

«Blue Note Records: Beyond the Notes» | Regie: Sophie Huber | Dokumentarfilm | 85min. | Schweiz, 2017 | Verleih: Vinca Film | Cast: Herbie Hancock, Wayne Shorter, Robert Glasper.

Mitmachen und gewinnen

3x2 Tickets | Film | Blue Note Records: Beyond the Notes

Ihre Daten

* Pflichtfeld

arttv Dossiers

Zurich Film Festival

Streaming | Fokus Um-Welt

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

2x2 Gutscheine | 16. Zurich Film Festival | Zürich

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden