Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...
Der Schweizer Brückenbauer und Visionär Othmar H. Ammann hat in New York imposante Spuren hinterlassen.

Dokumentarfilm | Gateways to New York

Publiziert am 08. März 2019

Die abenteuerliche Saga des Schweizer Brückenbauers Othmar H. Ammann, der in New York mit seinen visionären Hängebrücken Ikonen der Moderne schuf.

Alfred Duttweiler («Dutti der Riese»), Alfred Hofmann («The Substance») und nun Othmar H. Ammann in «Gateways to New York»: Einmal mehr versteht es der Schweizer Autor und Regisseur Martin Witz hervorragend, einer (männlichen) Schweizer Persönlichkeit des vergangenen Jahrhunderts ein filmisches Denkmal zu setzen.
Mehr lesen
Film_Gateway to New York

Zum Film
Die Geschichte des grossen Schweizer Ingenieurs Othmar H. Ammann, der 1904 auszieht und in Amerika die Regeln der Brückenbaukunst neu definiert – immer wieder, während Jahrzehnten und auf spektakuläre Weise. Der Beginn der Motorisierung, die Nachkriegsjahre, die Konsumgesellschaft: Ammann ist nicht nur mitten drin – er ist mit seinen Brücken ein dynamischer Player, ein Agent des Fortschritts – und des Glaubens daran.

Stimmen
«Martin Witz und sein Kameramann Patrick Lindenmaier ziehen in ihrem Biopic über den fast vergessenen Schweizer Visionär des Brückenbaus visuell alle Register: In atemberaubenden Fahrten, teilweise mit Drohnenkamera aufgenommen, macht der Film kühne Schönheit und Eleganz dieser Brücken sinnlich erfahrbar. Dabei hat Martin Witz aber nicht nur eine Heldengeschichte geschaffen, sondern gibt auch denen Raum, die die Knochenarbeit beim Bau dieser Monumente einer neuen Zeit leisteten.» – Geri Krebs, arttv | «Gateways to New York» ist eine Zeitreise. Alte Videoaufnahmen und Fotografien führen den Zuschauer durch die erste Hälfte des amerikanischen 20. Jahrhunderts. Die Aufnahmen sind teilweise wunderschön. Die imposanten Brücken sind perfekt in Szene gesetzt. Diese Bilder und die Geschichte dahinter begeistern.» – Patrizia Widmer, srf.ch.

weniger lesen

«Gateways to New York» | Regie: Martin Witz | Dokumentarfilm | 88min. | Schweiz, 2018 | Verleih: Frenetic.

Filmstart Deutschschweiz: 4. April 2019

Solothurner Filmtage 2019 – Prix du public

Streaming-Tipps - arttv Dossier

Streaming-Tipp | Zum Beispiel Suberg

Streaming-Tipp | Der Goalie bin ig

Streaming-Tipp | Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Is Disappeared

Streaming-Tipp | Above and Below

Streaming-Tipp | Spielfilm
Das schweigende Klassenzimmer

Streaming-Tipp | Dokumentarfilm
Chris the Swiss

Streaming-Tipp | Spielfilm
Wolkenbruchs

Streaming-Tipp | Spielfilm
Glaubenberg

Streaming-Tipp | Spielfilm
Systemsprenger

Streaming-Tipp | Spielfilm
Judy

Streamin-Tipp | CH-Spielfilm
Le milieu de l'horizon

Streaming-Tipp
Mare

Streaming-Tipp
Les Invisibles (Der Glanz der Unsichtbaren)

Streaming-Tipp
Im Spiegel

Streaming-Tipp
Cittadini del Mondo

Gratis Streaming
artfilm.ch

Streaming-Tipp
Lovers

Streaming-Tipp
Von der Rolle

Streaming-Tipp
Echo

Streaming-Tipp
Markus Raetz

Streaming-Tipp | Wir Eltern

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

Wettbewerbe

3 Alben | Sweet Space | Pedestrians

3 DVDs | Biobic | Yuli

4 Publikationen | Ausstellung | Herzkammer - 30 Jahre Museum Langmatt | Museum Langmatt | Baden

3 DVDs | Dok-Film | Above and Below

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Baghdad in my Shadow

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Le Milieu de l'Horizon

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden