Player laden ...
Der Innerschweizer Kulturpreisträger 2017 heisst Edwin Beeler.

Innerschweizer Kulturpreis 2017 | Edwin Beeler | Filmemacher und Historiker

Publiziert am 06. September 2017

Seine Welt ist die Innerschweiz mit ihren Besonderheiten und ihrer Mystik, sein Medium der Film. Im IMAX Theater Luzern wurde er geehrt.
Der Innerschweizer Kulturpreis 2017 geht an Edwin Beeler. Damit würdigt der Stiftungsrat einen aussergewöhnlichen Filmemacher, der seine eigene Filmsprache gefunden hat und Innerschweizer Geschichten dokumentarisch erzählt. Sein Film «Arme Seelen» war 2011 zusammen mit «Hoselupf» der Schweizer Kassenschlager des Jahres.

Die feierliche Übergabe des Innerschweizer Kulturpreises 2017 an Edwin Beeler findet am Samstag, 9. September 2017, im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern statt. (Auf Einladung)

Edwin Beeler am Fernsehen: «Die weisse Arche» wird vom Schweizer Fernsehen am 14. September 2017 nachts um 0.10 Uhr in der Filmszene Schweiz ausgestrahlt.

Edwin Beeler im Kino: «Rothenthurm – Bei uns regiert noch das Volk» aus dem Jahre 1984 läuft am kommenden Sonntag, 10. September 2017 um 11 Uhr in der Matinee im stattkino in Luzern

Bekannt für unkomplizierten Stil
Seit 1988 hat Edwin Beeler mit der Calypso Film AG seine eigene Filmproduktionsfirma. Bisher realisierte er acht Dokumentarfilme in der Schweiz. Die Filme basieren auf historischem Material und sind leichtfüssig erzählt. Beeler betont die Relevanz eines einfachen, unkomplizierten Stils für die Wirkung und Qualität eines Dokumentarfilms. Damit grenzt er diesen gegen die wissenschaftliche Bearbeitung eines historischen Stoffes beim Schreiben ab. Zur Auseinandersetzung zwischen der wissenschaftlichen und der filmemacherischen Seele in seiner Brust, meint der Innerschweizer: «Der Historiker beisst sich immer etwas mit dem Filmemacher, denn der Filmemacher erzählt Geschichten und der Historiker forscht, macht Fussnotenakrobatik und will äusserst genau sein. Dies täte einem Film aber nicht gut.»

Vielseitiges Schaffen
Nebst verschiedenen Auftragsarbeiten (Film/Video/DVD), gibt Edwin Beeler Filmkurse (Ästhetik, Geschichte, Gestaltungsmittel), letztmals 2010 an der Pädagogischen Hochschule Luzern. Zwischen 1984 und 2000 verfasste er Artikel und Reportagen für Printmedien. Zudem ist er seit 1985 Mitglied des Berufsverbandes der Schweizer Filmregisseure und Drehbuchautoren sowie seit 2009 Vorstandsmitglied des Vereins Film Zentralschweiz.

Arme Seelen
Nach seinen Werken «Bruder Klaus» (1991) und «Grenzgänge – Eine filmische Recherche zum Sonderbundskrieg 1847» (1998) erscheint 2011 sein bisher erfolgreichster Film «Arme Seelen», mit rund 25’000 Eintritten nach «Hoselupf» der zweiterfolgreichste Schweizer Kinofilm des Jahres. 2016 lief der Film «Die weisse Arche – Am Übergang in eine andere Welt» an, wobei sich Beeler mit Spiritualität, Sinn- und Wertfragen beschäftigt. «Es geht darum, Momente einzufangen, Geschichten zu erzählen, die einmalig und authentisch sind, sie zu dokumentieren. Denn sie ereignen sich wahrscheinlich nie mehr genau auf dieselbe Weise.» 1992 erhielt Edwin Beeler den Anerkennungspeis der Stadt Luzern, 2003 einen Werkbeitrag von Stadt und Kanton Luzern. Im März 2017 nahm er den Innerschweizer Filmpreis der Albert Koechlin Stiftung für den Dokumentarfilm «Die weisse Arche» entgegen.

Blick für Besonderheiten und Mystik
Der Stiftungsrat der Innerschweizer Kulturstiftung, bestehend aus den Bildungs- und Kulturdirektoren der Zentralschweizer Kantone, würdigt Edwin Beeler mit dieser Preisvergabe und einem Preisgeld von 25’000 Franken als «hervorragende Persönlichkeit, die als Filmemacher mit einem fokussierten Blick auf die Besonderheiten und die Mystik, Innerschweizer Geschichten dokumentarisch erzählt». Sein Schaffen findet in der Zentralschweiz und weit darüber hinaus grosse Beachtung.

Werdegang
Edwin Beeler (Jg. 1958) stammt aus Rothenturm, wuchs in Immensee auf, zog 1980 nach Luzern und lebt seit 2013 in Emmen. 1986 schloss er sein Lizenziat in Deutscher Literatur und Allgemeiner Geschichte an der Universität Zürich ab. Bei Viktor Sidler besuchte er Filmvorlesungen, bei Erich Langjahr (1984) und Paul Riniker (1987) war er Assistent. Seinen ersten Dokumentarfilm mit dem Titel «Rothenthurm – Bei uns regiert noch das Volk» präsentierte Beeler noch während seiner Studienzeit. Der Film beleuchtet den Widerstand der Bevölkerung gegen die Zerstörung eines Hochmoores durch einen projektierten Waffenplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 4 | Leben und Tod

Eine schlimme Narbe als Geburtstagsgeschenk und ein Wunder auf der Türschwelle – in Folge 4 geht es um das Leben, den Tod und die Nachwelt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Zwingli

Am 1. Januar 1519 trat Huldrych Zwingli, ursprünglicher Taufname Ulrich, das Amt des Leutpriesters am Zürcher Grossmünsterstift an.
Mehr
Film-Szene

Innerschweizer Filmpreis 2019 | Freudentränen, Filmcafé und Podiumsgespräch

Die Gewinner des namhaft dotierten Wettbewerbs der Albert Koechlin Stiftung stehen fest.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Womit haben wir das verdient?

Boulevardeske Komödie, die augenzwinkernd an den Oberflächen der aktuellen Culture-Clash-Debatten kratzt.
Mehr

Anzeige

Bald im Kino

Dokumentarfilm | Fair Traders

Engagiertes Kino mit starken Bildern – über die Philosophie des fairen Handels.
Mehr
Bald im Kino, Film-Szene

Dokumentarfilm | The Raft

Erinnerung an eines der gewagtesten Gruppenexperimente aller Zeiten … mitten im Atlantik.
Mehr
Film-Szene

Yesh! | Filmfestival

Zum fünften Mal kommt Neues aus der jüdischen Filmwelt auf die Leinwände der Zürcher Kinos Houdini und Arthouse Uto.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Buon Inverno

Mikrokosmos des Lebens in Italien mit all seinen Freuden und Sorgen.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | The Price of Everything

Ein prägnanter Film zur Rolle von Kunst und künstlerischer Leidenschaft in der heutigen geldgetriebenen Konsumgesellschaft.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | The Favourite - Intrigen und IrrsinnMit Wettbewerb

Historiendrama über Polit- und Liebesintrigen am Hof der englischen Königin Anne. Ein visuelles Festmahl!
Mehr
True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 3 | Crazy Live

Ein Mord auf der Tanzfläche - auch in der dritten Folgen von «True Stories» erzählen Menschen ihre verrücktesten Geschichten.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Beautiful Boy

Chronik eines langen Kampfes gegen das Monster Sucht.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Cómprame Un Revólver

Eine fesselnde Fabel über die Gewalt mexikanischer Drogenkartelle. Fressen oder gefressen werden, heisst die Alternative.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | 25 km/h

Easy Rider zwischen Schwarzwald und Berlin. Wohltuend komisch und lebensfroh, deftig und feinsinnig zugleich.
Mehr
Bald im Kino

Biobic | Yuli

Das Leben der kubanischen Tanz-Sensation Carlos Acosta. Eine stürmisch gefeierte Hommage an tänzerische Kühnheit.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Capharnaum - Stadt der Hoffnung

Sozialdrama aus dem maroden Beirut über Leben ohne Existenzberechtigung.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Mug

Eine böse Farce über polnische Zustände, das Leben in der Provinz und ein Land, das seinen Glauben in Stein meisseln lässt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Burning

Meisterregisseur Chang Dong Lee präsentiert einen Mystery-Thriller voller Rätsel und überraschender Wendungen.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | #Female Pleasure

Ein filmisches Plädoyer gegen die Unterdrückung und Eingrenzung durch eine dominante männliche Gesellschaft.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Mackie Messer – Brechts 3Groschenfilm

Wenn Brecht dem Haifisch die Zähne zieht …
Mehr
Jetzt im Kino

Biopic | Bohemian Rhapsody

Eine bunte Zeitreise und visuelle Hommage an eine exzentrische Pop-Ikone.
Mehr
True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 2 | Die grossen Abenteuer des Lebens

Fremde Länder, scharfe Waffen, berauschte Nächte! Menschen erzählen aus ihrem Leben.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Immer und Ewig

Der neue Kinodokumentarfilm von Fanny Bräuning - eine Hommage an die Liebe.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Le vent tourne

Zwölf Jahre nach «Die Herbstzeitlosen» präsentiert Bettina Oberli eine Dreiecksgeschichte mit gleichwohl philosophischem wie politischem Hintergrund.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Las Herederas

Coming-of-Age-Geschichte einer 60-Jährigen - wenn Schicksalsschläge zur unverhofften Brücke in ein neues Leben werden.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Supa Modo

Eine etwas andere Geschichte vom Kampf gegen das Böse und vom Umgang mit dem Tod – eine kenianisch-deutsche Co-Produktion.
Mehr
True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 1 | Generationen

Sake als Familientradition, ein Klo-Desaster in der Vorschule, peinliche Erlebnisse als Teenager - Storyteller aller Generationen kommen zu Wort.
Mehr
Film-Szene

54. Solothurner Filmtage | Mexiko im Fokus

Über das mexikanische Blut in Schweizer Filmen.
Mehr
Film-Szene, Festivals

54. Solothurner Filmtage | Rencontre | Bruno Todeschini

Obschon er in ganz Europa arbeitet, bleibt Bruno Todeschini dem Schweizer Film immer verbunden. Die Filmtage feiern ihn dafür.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Un nemico che ti vuole bene | Ein geliebter FeindMit Wettbewerb

Ein durchaus philosophischer Krimi - oder aber eine italienische black comedy.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Loveling

Berührende Alltagsgeschichte über (Mutter-)Liebe und Trennung.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Three Faces

Von der Lebensrealität einer iranischen Schauspielerin im Wandel der Zeit.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Une Année PolaireMit Wettbewerb

Cross-Culture-Clash hoch oben im Norden Europas - ein berührendes Plädoyer für den kulturellen Austausch.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Ramen Shop

Eine berührende Familiengeschichte rund um die verbindende Kraft des Kochens.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | ShopliftersMit Wettbewerb

Der neue Film des japanischen Regisseurs Hirokazu Koreeda stellt auf eine berührend moderne Art die Frage, was eine Familie zu einer Familie macht.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Ohne diese Welt

Das Leben einer leisen Gesellschaft zwischen Abschottung und Wandel - eine Beobachtung.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Astrid

Was Astrid mit Pippi gemeinsam hat – berührender Film über die Jugendjahre einer der erfolgreichsten Schriftstellerinnen der Welt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Liquid Truth

Es ist der Alptraum jedes Mannes. Plötzlich sieht man sich mit dem Vorwurf eines sexuellen Missbrauchs konfrontiert. Grundlos.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Disobedience

Drama um die Liebe zweier Frauen im jüdisch-orthodoxen Umfeld.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Cold WarMit Wettbewerb

Der Regie-Sieger von Cannes: Kann Liebe den Kalten Krieg überleben?
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Impulso

Porträt über die Flamencotänzerin Rocío Molina, die mit ihren Avantgarde-Choreografien an die Grenzen von Tanz und bildender Kunst drängt.
Mehr
Jetzt im Kino

Doku-Fiction | Touch Me NotMit Wettbewerb

Ein mutiges und experimentelles Werk über Themen, Menschen, Körper und Emotionen, die sonst auf der grossen Leinwand nicht stattfinden.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Everybody knows (Todos lo saben)

Schuld, Moral und blanke Nerven im spanischen Herbstidyll - mit drei spanischsprachigen Superstars: Penélope Cruz, Javier Bardem und Ricardo Darín.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Die aktuelle Komödie des Schweizer Erfolgsregisseurs Michael Steiner hat das Potential, zum neuen Schweizer Kinohit zu werden.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Zwitscherland

Die Schweiz für einmal durch die ornithologische Brille betrachtet.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Genesis 2.0

Von der Vermessenheit des Menschen, in die Mysterien der Natur eingreifen zu wollen - ein dokumentarischer Science-Fiction-Thriller.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Woman at War

Kein ökologisches Pamphlet, sondern ein irrwitziger Thriller.
Mehr
Jetzt im Kino, Film-Szene

Dokumentarfilm | Subito

Über die Geschichte hinter dem Polaroidbild - veredelt mit kunstphilosophischen Einblicken und Schnappschüssen.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Glaubenberg

Im neuen Film von Thomas Imbach empfindet eine 16-Jährige mehr für ihren älteren Bruder als die Gesellschaft zulässt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Birds of Passage (Pájaros de Verano)

Lateinamerikanische Version von «Spiel mir das Lied vom Tod».
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Pinnwand

Kultur News

Klassik | Jazz, Musik-Szene

Luzerner Sinfonieorchester | International Classical Music ...

Mehr
Film-Szene

Solothurner Filmtage 2019 | «Prix d’honneur»

Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Ausstellungen

Photobastei Zürich | Punk

Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

ZAZ Zentrum Architektur Zürich | 111 Bunker. Entdecke das ...

Mehr
Pop | Volk, Festivals

Between the Beats Festival 2019 | Das Programm steht

Mehr
Theater

Kaserne Basel | Corinne Maier | The end of the world as we ...

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen