Player laden ...
«El Dorado XXI» von Salomé Lamas, welche sowohl im Kino als auch im Kontext bildender Kunst die Grenzen und Bedingungen dokumentarischen Arbeitens untersucht.

Internationales Experimentalfilm & Video Festival Zürich | 20 Jahre Videoex

Publiziert am 20. April 2018

Die Grenzen zwischen Film und Videokunst verwischen immer weiter. Das Videoex Festival erforscht seit 20 Jahren diese spannende Schnittmenge.
Das einzige Festival der Schweiz für Experimentalfilm und Video feiert sein 20-jähriges Bestehen. Seit 1998 präsentiert das Videoex Festival während zehn Tagen Werke aus der experimentellen Film- und Videoszene und fungiert als bedeutende Nahtstelle zwischen der Filmwelt und der Kunstszene.

20 Jahre Videoex | Jubiläumsausgabe des Videoex Experimentalfilm- und Videofestivals | Kanonengasse 20, 8004 Zürich | 26. Mai bis 3. Juni 2018.

Ein neuer Entwurf für Afrika
Das Herzstück der Jubiläumsausgabe bildet das Programm rund um die afrikanischen Städte Lagos, Dakar, Johannesburg, Kinshasa, Lubumbashi und Luanda. Die Werke aus den sechs Metropolen spiegeln die zahlreichen Widersprüche des afrikanischen Kontinents wider, thematisieren die bis in die Gegenwart wirkenden (post)kolonialen Strukturen und die damit verbundenen Fragen um Zugehörigkeit, Rassismus, Diaspora sowie soziale und ökonomische Ungleichheit. Das aktuelle Filmschaffen der Künstler*innen verbindet utopischen Science Fiction mit kolonialen und postkolonialen Erfahrungen und stellt Fragen über den Entwurf einer anderen Zukunft Afrikas.

Filipa César und Salomé Lamas
Im Rahmen des Artist Focus zeigt Videoex die Werke zweier junger Filmemacherinnen: Filipa César und Salomé Lamas. Beide verstehen es, die Grenzen dokumentarischen Arbeitens herauszufordern. Sei es in Césars Film «Spell Reel» (2017), der die koloniale Geschichte ihres Herkunftslandes Portugals und das revolutionäre Kino Guinea Bissaus verbindet, oder in Lamas Dokumentarfilm «Eldorado XXI» (2016), der auf eindringliche, aber zugleich unaufgeregte Weise das Leben peruanischer Goldminenarbeiter*innen porträtiert (siehe Trailer).

Wie der Onkel, so die Nichte
Ein weiteres Jubiläums-Highlight ist der mehrfach ausgezeichneter Film «Touki Bouki» (1973). Der Regisseur Djibril Diop Mambéty gilt als enfant terrible und mit seinem experimentellen Stil beeinflusste er den afrikanischen Film über Generationen. Mati Diop, erfolgreiche Schauspielerin, Filmemacherin und Nichte Mambétys, schuf mit ihrem Film «Mille Soleils» (2013) eine poetische Hommage an das Werk ihres Onkels und den afrikanischen Film. Als Fortsetzung an sein Meisterwerk spannt sie dabei einen Bogen zur (Film)Geschichte Senegals.

Kolonialismus, Migration und Apartheid
Als Teil des Johannesburg-Fokus zeigt das Videoex Werke von William Kentridge. Er war und ist eine der wichtigsten Figuren der internationalen, zeitgenössischen Kunstszene und der Filmszene Johannesburgs. Neben den wiederkehrenden Themen Kolonialismus, Migration und Apartheid sind auch philosophische Sujets, wie die existentialistische Auseinandersetzung mit der Zeit, Teil seines Schaffens. Für das diesjährige Festival arbeitet Videoex mit Partner*innen aus den jeweiligen Städten zusammen: unter anderem mit dem Künstler und Kurator Jude Anogwih, dem Videoart Network Lagos, dem Kunstraum RAW Material Company und der Kuratorin und Kulturproduzentin Koyo Kouoh aus Dakar und Jyoti Mistry von der Witwatersrand Universität in Johannesburg.

Neue Utopien in der Genderdiskussion
Der diesjährige CH-Fokus zeigt das Werk von Pauline Boudry und Renate Lorenz. Das Künstlerinnen-Duo befragt in ihren Performances und Videoeinstallationen die binäre Geschlechterordnung und fordert normative Repräsentationen und dominante Geschichtsschreibung heraus. Dabei beziehen sie sich häufig auf Werke anderer Künstler*innen, produzieren unleserliche Momente und entwerfen neue Utopien.

Das könnte Sie auch interessieren

Bald im Kino

Dokumentarfilm | Blue Note Records: Beyond the NotesMit Wettbewerb

Reise hinter die Kulissen des amerikanischen Pionierlabels, das einigen der besten Jazzkünstler des 20. und 21. Jahrhunderts eine Stimme gab.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Pop AyeMit Wettbewerb

Abenteuerlicher Roadtrip quer durch Thailand.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Shadow ThievesMit Wettbewerb

5 Fotografen, 5 Geschichten, 1 technologische Revolution.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | ZamaMit Wettbewerb

Wann findet das Leben statt, wenn nicht jetzt?
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Vakuum

Wie viel Verletzung hält Liebe aus?
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Los Perros

Porträt über die offenen Wunden des heutigen Chiles.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Apfel und Vulkan

Berührender Film über Tod, Erinnerungen, Familie und Freundschaft.
Mehr
Bald im Kino, Film-Szene

Spielfilm | Das schweigende Klassenzimmer

Packende und wahre Geschichte über aussergewöhnlichen Mut in einer Zeit der politischen Unterdrückung.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | MalariaMit Wettbewerb

Das pulsierende Porträt zweier Jugendlicher auf den Strassen von Teheran - der Vibe der iranischen Hauptstadt.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | TransitMit Wettbewerb

Ohne Vergangenheit, nur mit der hoffnungsvollen Ahnung einer Zukunft und verdammt dazu, im Hier und Jetzt auszuharren.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Visages, villages

Begegnungen werden zu Kunst - ein poetisches Roadmovie.
Mehr
Film-Szene, Festivals

21. Pink Apple | Schwullesbisches Filmfestival

Christine Vachon, homophober Balkan, Kinderwunsch und Webserien sind die wichtigsten Themen des diesjährigen Pink Apple Festivals.
Mehr
Bald im Kino, Festivals

Spielfilm | The Happy PrinceMit Wettbewerb

Britische Tragikomödie über den Schriftsteller und Lebemann, der heute vor allem für seinen Stil und seine Aphorismen geliebt wird.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Dans le lit du Rhône

Universelle Fragen über unser Verhältnis zu Natur und Raum.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Loveless

Eine tiefgreifende Meditation über Beziehungen und Verlust. Ein Thriller in der Trostlosigkeit russischer Trabantenstädte.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Grain

Ausflug in eine düstere Zukunft, die so fern nicht mehr scheint.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Of Sheep and Man

Ein Jugendlicher, der davon träumt, der Armut zu entkommen, ein Mann, der alle Träume im Kampf der Realität aufgegeben hat. Und kämpfende Schafe.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Lean on Pete

Film über die Abgründe, die das Leben bereithält - und über Mut, Durchhaltewillen und die Kraft der Freundschaft.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Die beste aller Welten

Von der wahren Geschichte einer drogenabhängigen Mutter, der abenteuerlichen Welt ihres Kindes und ihrer Liebe zueinander.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Lady Bird

Eine Wohlfühl-Filmperle voller Witz und Herz.
Mehr
Film-Szene

Spielfilm | In den Gängen

Von der langen, stillen Suche nach dem kleinen Glück.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Strangers

Eine Liebeserklärung an den Film Noir und seine melancholischen Anti-Helden.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | 3 Tage in Quiberon

Vielschichtiges Porträt einer mitreissenden Schauspielerin und Frau, die schonungslos alles gibt und sich dennoch nur selten wahrgenommen fühlt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | A Man Of Integrity

Ein intensives Drama und ein Politthriller über Korruption und Ungerechtigkeit.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | CERN and the Sense of Beauty

Prächtige Höhlenmalereien und subatomare Teilchenforschung: mit der Kamera in der unterirdischen Schleife am Genfer CERN.
Mehr
Film-Szene, Bücher

Verlag Rüffer & Rub | Filmbiografie | Moritz de Hadeln

Moritz de Hadeln war sowohl Leiter der Filmfestivals in Berlin, Venedig und Locarno als auch Gründer des Dokumentarfilmfestivals in Nyon.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Cuori Puri

Romeo-Julia Geschichte im modernen und doch immer noch sehr katholischen Rom.
Mehr
Film-Szene

Spielfilm | God's Own Country

Nach dem Grosserfolg an den Festivals und in den Kinos nun bereit für den Genuss im Home-Cinema.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Pre-Crime

Erhellender Blick auf die dunkle Seite von Big Data.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Matar a Jesús

Kolumbien: Wie kann eine Gesellschaft so katholisch und so gewalttätig sein?
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Et au pire, on se mariera

Geschichte einer verbotenen ersten Liebe in all ihren Schattierungen.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Rudolf Häsler - Odisea de una vida

Ein vergessener, sehr untypischer Schweizer kehrt ins kollektive Gedächtnis zurück.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Eldorado

«Das einzige, was uns am Ende bleibt, sind Erinnerungen, die auf Liebe basieren.»
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Ella & John

Auf der Flucht vor der Bevormundung – getragen von der Erinnerung.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Gotthard - One Life, One Soul

Spannendes Portrait der wichtigsten Schweizer Hard Rock Band.
Mehr
Film-Szene

Schweizer Filmpreis 2018 | Die Nominierten stehen fest

79 Filme in 12 Kategorien hofften auf eine Nominierung. Die Abräumer sind «Blue my Mind», «Mario» und «Tiere».
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Call Me by Your Name

Leidenschaftliche Sommeraffäre zwischen zwei jungen Männern. Ein romantisches Vollblut-Meisterwerk, hinreissend inszeniert mit bestechender Weisheit.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | A Long Way Home

Unterhaltsames und bewegendes Plädoyer für menschliche Solidarität.
Mehr
Festivals

Dokumentarfilm | Beyond the Obvious – Der Fotograf Daniel Schwartz

Seine Gletscherfotografien sind verstörend schön.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Solothurner Filmtage 2018 | Eröffnungsfilm von Fernand Melgar

Humorvoller und behutsamer Blick auf Kinder, die anders sind.
Mehr
Film-Szene, Musik-Szene, Festivals, Fondation SUISA

Solothurner Filmtage 2018 | Fokus Filmmusik

Der Dienstag der Solothurner Filmtagen 2018 steht ganz im Zeichen der Weiterentwicklung der Filmmusik.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Internationale Kurzfilmtage Winterthur | Find your Reality!

Schöne neue Welt. Virtual Reality und Kino, wie geht das zusammen?
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Ava

Coming-of-age Geschichte einer jungen Frau, die in einem einzigen Sommer Eindrücke für ein ganzes Leben in sich aufnehmen will.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Trading Paradise

Die Schweiz als Zentrum des weltweiten Rohstoffhandels
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | The Circle

Beunruhigende Dystopie um einen Internetkonzern, der alle Lebensbereiche bestimmen will.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Halle 622 | Konzert | Thom Yorke

Mehr

Neue Website | Schwyz Kultur gewinnt Best of Swiss Web Award

Mehr

Aargauer Literaturhaus | Neuer Residenzautor Lutz Seiler

Mehr

Kunstmuseum Basel | Kunst. Geld. Museum | 50 Jahre ...

Mehr

Studer/Ganz-Preis | Unveröffentlichtes Prosadebüt

Mehr

Spaziergänge zur Kunst | Public Art Berlin

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr