Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

Nordwand

Publiziert am 08. Oktober 2008

Beklemmendes Drama nach wahren Begebenheiten. Da halten auch Bergsteiger-Muffel den Atem an! 4 von 5 Filmperlen. Mehr lesen
Nordwand

Synopsis: Die Eiger-Nordwand zu besteigen, das ist der Traum vieler Bergsteiger. Die beiden Kletter-Asse Toni Kurz und Andi Hinterstoisser aus Berchtesgaden sind überzeugt, dass es ihnen gelingt, die Nordwand als Erste zu bezwingen. Zusammen mit der Journalistin Luise, Tonis Jugendliebe, bereiten sie sich für das grosse Abenteuer vor. Zunächst läuft alles hervorragend. Dicht gefolgt von einer weiteren Seilschaft kommen die beiden in der Nordwand schnell voran. Doch dann zwingt sie Steinschlag und schlechtes Wetter zur Umkehr. Während in der Nordwand ein dramatischer Kampf ums Überleben tobt, macht Luise sich auf, ihren Freund zu retten. Ein Wettlauf mit der Zeit und den Naturgewalten beginnt…

Kritik: Ein Revival des Bergfilm-Genres wird Philipp Stölzls Drama über die Erstbesteigung der Eigernordwand wohl kaum einläuten. Dazu birgt das Thema zuwenig Glamour-Potential und zuviel unattraktives Gestein. Zudem wecken alpine Dramen Erinnerungen an Luis Trenkers etwas altbackene Inszenierungen dieser Helden der Berge, die mit linksgescheiteltem Haar und kantigen Gesichtszügen am Seil hängen. In Stölzls „Nordwand“ aber sind nur die Frisuren altbacken. Dank grossartigen Hauptdarstellern (Benno Fürmann als Toni und Florian Lukas als Andi) und einer überaus realistischen Inszenierung des Kampfes mit alpinen Naturgewalten bietet „Nordwand“ zwei Stunden beste Kinounterhaltung. So spannend, dass auch Bergsteiger-Muffel den Atem anhalten!

Isabella Fischer

weniger lesen

„Nordwand“ (Drama / Koproduktion D,CH und Österreich 2008 / Regie: Philipp Stölzl / mit Benno Fürmann, Johanna Wokalek, Florian Lukas u.a. / Verleih: Rialto Film AG / 121 Minuten / Start Deutschschweiz: 9. Oktober 2008

Berlinale | Fokus Schweiz - arttv Dossier

Spielfilm
Mare

Spielfilm
Volevo nascondermi| Berlinale

Spielfilm
Schwesterlein
Berlinale

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

5x2 Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden