Pink Apple 2017 | Der Eröffnungsfilm

Publiziert am 19. April 2017

«In Between» heisst der Film, der das 20. Pink Apple eröffnen wird: Drei palästinensische Frauen teilen sich im vibrierenden Tel Aviv ein Appartement. Wie sich herausstellt, vollführt jede ihren eigenen Balanceakt zwischen Tradition und Moderne, Nationalität und Kultur, Gefolgschaft und Freiheit.

«In Between» von Maysaloun Hamoud | Eröffnungsfilm 20. Pink Apple | Zürich, Mi 26. April 2017, mit einem Grusswort von Stadtpräsidentin Corine Mauch | Frauenfeld, Fr 5. Mai 2017, mit einem Grusswort von Stadtpräsident Anders Stokholm | In Anwesenheit einer der Hauptdarstellerinnen: Sana Jammelieh.

Unterschiedlich – und doch gleich
Laila, Salma und Nur – Palästinenserinnen in Israel – teilen sich eine Wohnung im hippen Tel Aviv. Laila (Mouna Hawa) ist eine selbstbewusste Anwältin, die gerne Partys feiert. Salma (Sana Jammelieh) arbeitet in einer Bar und als DJ. Zu den beiden gesellt sich Nur (Shaden Kanboura), eine fleissige Uni-Studentin und religiös, die unter der Fuchtel ihres konservativen Verlobten steht. Alles, was zwischen den drei so unterschiedlichen Frauen liegen könnte, tritt in den Hintergrund, als es darum geht, für etwas zu kämpfen, worum viele Frauen auch heute immer noch kämpfen müssen: selbstbestimmt zu leben.

San Sebastián und Toronto
«In Between» («Bar bahar») ist das bemerkenswerte Langfilmdebüt der Regisseurin Maysaloun Hamoud. Der Film wurde sowohl an den Filmfestivals von San Sebastián als auch von Toronto ausgezeichnet. Er porträtiert drei junge Frauen in ihrem Bemühen, sich aus den Fesseln der konservativen Gesellschaft des Mittleren Ostens zu befreien.

Das könnte Sie auch interessieren

Bald im Kino

Dokfilm | David Lynch - The Art Life

Alle kennen den «Twin Peaks»-Regisseur David Lynch – aber nur wenige wissen, dass er auch ein talentierter Künstler und Musiker ist...
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | This Beautiful Fantastic - Der wunderbare Garten der Bella Brown

Was, wenn man gar nicht so frei ist, wie man sich selber gerne vormacht?
Mehr

Tragikomödie | The Party - Bruno Ganz als Alt-HippieMit Wettbewerb

Lebenslügen lassen fröhliche Party im blutigen Chaos enden.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Filmfestival Locarno 2017 | Neuerungen zum Jubiläumsjahr

Zum 70. Geburtstag schenkt sich das Filmfestival Locarno ein Lifting... Das war längst überfällig!
Mehr

Anzeige

Film-Szene, Festivals

Filmfestival Locarno 2017 | Retrospektive Jacques Tourneur

Er wurde für zweitklassige B-Movies verpflichtet und machte daraus Meisterwerke wie etwa «Cat People». Als Remake ein Welterfolg.
Mehr

Dokfilm | The Beekeeper and His Son

Intimes Porträt über eine Vater-Sohn-Beziehung im heutigen China.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

arttv Club

Jetzt Mitglied werden und kostenlos profitieren!

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

Skandal-Spielfilm | «Rester vertical»

Mehr

Fantoche 15. Internationales Festival für Animationsfilm | ...

Mehr

100 Jahre Kunstfreunde Zürich | Neue Leitung, neue Werke

Mehr

Tellspiele Altdorf | SWISS zeigt Theater im Bordprogramm

Mehr

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Mehr

Zurich Film Festival | Treatment Award

Mehr