Player laden ...

Visions du Réel | Sektion | Nationaler Wettbewerb

Publiziert am 31. März 2021

Der nationale Wettbewerb widmet sich mittellangen und langen (Ko)-Produktionen aus der Schweiz. 12 Filme, 5 koproduzierende Länder, 11 Weltpremieren und 1 internationale Premiere bietet die Sektion aus einheimischer Produktion.
Mehr lesen

Filme

À l’intérieur (Within) von Sabine Bally, Schweiz, 2021, 44’, Weltpremiere
Chronicles of That Time (Cronache di quel tempo) von Maria Iorio
und Raphaël Cuomo, Schweiz/ Italien, 2021, 75’, Weltpremiere
Dreaming an Island (Sognando un’isola) von Andrea Pellerani, Schweiz, 2021, 76’, Weltpremiere
L’Étincelle von Antoine Harari und Valeria Mazzucchi, Schweiz, 2021, 61’, Weltpremiere
Les Guérisseurs (Healers) von Marie-Eve Hildbrand, Schweiz, 2021, 79’, Weltpremiere
Living Water (Žít vodu) von Pavel Borecký, Tschechien/Schweiz/Jordanien, 2020, 77’, internationale Premiere
Nostromo von Fisnik Maxville, Schweiz, 2021, 82’, Weltpremiere
Our Child (Menschenskind!) von Marina Belobrovaja, Schweiz, 2021, 82’, Weltpremiere
Parallel Lives von Frank Matter, Schweiz, 2021, 139’, Weltpremiere
Pushing Boundaries von Lesia Kordonets, Schweiz, 2021, 102’, Weltpremiere
The Lunar Course of My Life (Watashi wa tsuki no katawara ni) von Valerie Bäuerlein, Deutschland/ Schweiz, 2021, 87’, Weltpremiere
The Mushroom Speaks von Marion Neumann, Schweiz, 2021, 90’, Weltpremiere (präsentiert in Zusammenarbeit mit CPH:DOX)

weniger lesen

Die 52. Ausgabe von Visions du Réel findet vom 15. bis 25. April 2021 satt und zeigt 142 Filme aus 58 Ländern, darunter 83 Weltpremieren

arttv Dossiers

Locarno Film Festival

arttv film en français

CLICK CINEMA - Unser multimediales Filmzmagazin

CLICK CINEMA
CLICK CINEMA
CLICK CINEMA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden