Webserie TRUE STORIES | VOL 6 | Die Herausforderungen des Lebens

Publiziert am 14. Juni 2019

Ein platter Reifen, eine kaputte Klingel und eine versteckte Waffe – in dieser Sendung hören wir Geschichten in denen das Leben nicht ganz so verläuft

Daniel will sich auf dem Rennrad beweisen, da platzt der Reifen und macht ihm einen Strich durch alle Lebenspläne. Junggeselle Luke bekommt an einem Tag gleich drei Heiratsanträge. Und ein junger Mann soll eine Waffe versteckt haben.
Mehr lesen

Die Menschen und ihre Geschichten in dieser Folge:

Uschis Eltern meinten, «Bildung für a Mädel muss ned sein». Von wegen, dachte sie und holte als Erwachsene das Abitur nach, um zu studieren und eine leitende Stelle zu übernehmen.

Fred lebt in Berlin und wird von einem Rollstuhlfahrer um Hilfe gebeten. Leider endet die ganze Sache eher unerfreulich…

Dolores studiert Jura und arbeitet ehrenamtlich in der «Refugee Law Clinic». Hier können sich Asylbewerber kostenlos beraten lassen, von Studierenden, die dabei ihre ersten Erfahrungen vor Gericht sammeln sollen.

Facharbeiter für Entsorgungstechnik – so nennt man den Beruf von Hubert Ebert bei der Müllabfuhr. Bis zu 100 Tonnen sind da pro Woche wegzuschaffen. Und in der Weihnachtszeit hat er besonders viel zu tun…

Daniel Sponsel ist Leiter des renommierten DOK.fest München. Eigentlich wollte er Radprofi werden, aber ein platter Reifen brachte ihn von diesem Weg ab – und in der Kunst fühlt er sich eh viel wohler.

Eines Nachts ist Trambahnfahrer Ars Fatih auf dem Rückweg in die Stadt, kurz vor Schichtende. Da rast er an einer auf dem bodenliegenden Frau vorbei. Er setzt einen Notruf ab und kann ihr Leben retten.

Seit fast 40 Jahren arbeitet Osmund Heimgärtner bei der Post – wie zuvor schon sein Vater. Dass die Kunden zufrieden sind ist ihm wichtig, also geht er Missverständnissen auch mal persönlich auf den Grund.

Hubi Urknall – der Name ist Programm! Der Trompeter aus Österreich darf dieses Jahr zum ersten Mal auf dem «original» Oktoberfest in München auftreten.

Junet liebt seinen Job als Kellner. Jeden Tag andere Menschen kennenlernen. Manch einer kommt ihm hochnäsig, aber da steht er locker drüber.

Als Luke erfährt, dass Großbrittanien die EU verlässt, bricht seine Welt zusammen. Dann erhält er drei Heiratsanträge und die Stimmung wird zumindest zeitweise etwas heiterer…

Sozialarbeiter Peter leitet seit vielen Jahren eine Väterinitiative – zunächst als Angestellter und als ihnen das Geld ausgeht als Ehrenamtlicher. Ein Client, der damals bitter mit seiner Exfrau stritt, ist ihm besonders im Gedächtnis geblieben.

Johannes ist studierter Jurist. Da er keine Lust auf «trockene Akten» hatte, spezialisiert er sich in dem abwechslungsreichen Bereich der Insolvenzverwaltung. Sein Ziel? Menschen, für die alles verloren scheint wieder eine Perspektive bieten.

weniger lesen

Die webbasierte Dokumentationsreihe TRUE STORIES ist ein Projekt von Lea Becker, einer jungen Regisseurin aus München.

Episoden - Geschichten über der Vergangenheit

ansehen
Der lange Weg zum Erfolg

Der lange Weg zum Erfolg

Uschis Eltern meinten, «Bildung für a Mädel muss ned sein». Von wegen, dachte sie und holte als Erwachsene das Abitur nach, um zu studieren und eine leitende Stelle zu übernehmen.

ansehen
ansehen
Die Rollstuhlverarschung

Die Rollstuhlverarschung

Fred lebt in Berlin und wird von einem Rollstuhlfahrer um Hilfe gebeten. Leider endet die ganze Sache eher unerfreulich…

ansehen
ansehen
Refugee Law Clinic

Refugee Law Clinic

Dolores studiert Jura und arbeitet ehrenamtlich in der «Refugee Law Clinic». Hier können sich Asylbewerber kostenlos beraten lassen, von Studierenden, die dabei ihre ersten Erfahrungen vor Gericht sammeln sollen.

ansehen
ansehen
Müll stinkt nicht!

Müll stinkt nicht!

Facharbeiter für Entsorgungstechnik – so nennt man den Beruf von Hubert Ebert bei der Müllabfuhr. Bis zu 100 Tonnen sind da pro Woche wegzuschaffen. Und in der Weihnachtszeit hat er besonders viel zu tun…

ansehen
ansehen
Der platte Reifen

Der platte Reifen

Daniel Sponsel ist Leiter des renommierten DOK.fest München. Eigentlich wollte er Radprofi werden, aber ein platter Reifen brachte ihn von diesem Weg ab – und in der Kunst fühlt er sich eh viel wohler.

ansehen
ansehen
Der Notruf

Der Notruf

Eines Nachts ist Trambahnfahrer Ars Fatih auf dem Rückweg in die Stadt, kurz vor Schichtende. Da rast er an einer auf dem bodenliegenden Frau vorbei. Er setzt einen Notruf ab und kann ihr Leben retten.

ansehen
ansehen
Das Missverständnis

Das Missverständnis

Seit fast 40 Jahren arbeitet Osmund Heimgärtner bei der Post – wie zuvor schon sein Vater. Dass die Kunden zufrieden sind ist ihm wichtig, also geht er Missverständnissen auch mal persönlich auf den Grund.

ansehen
ansehen
Der Urknall in Person

Der Urknall in Person

Hubi Urknall – der Name ist Programm! Der Trompeter aus Österreich darf dieses Jahr zum ersten Mal auf dem «original» Oktoberfest in München auftreten.

ansehen
ansehen
In der Minze liegt die Wahrheit

In der Minze liegt die Wahrheit

Junet liebt seinen Job als Kellner. Jeden Tag andere Menschen kennenlernen. Manch einer kommt ihm hochnäsig, aber da steht er locker drüber.

ansehen
ansehen
Drei Heiratsanträge an einem Tag

Drei Heiratsanträge an einem Tag

Als Luke erfährt, dass Großbrittanien die EU verlässt, bricht seine Welt zusammen. Dann erhält er drei Heiratsanträge und die Stimmung wird zumindest zeitweise etwas heiterer…

ansehen
ansehen
Die erfundene Waffe

Die erfundene Waffe

Sozialarbeiter Peter leitet seit vielen Jahren eine Väterinitiative – zunächst als Angestellter und als ihnen das Geld ausgeht als Ehrenamtlicher. Ein Client, der damals bitter mit seiner Exfrau stritt, ist ihm besonders im Gedächtnis geblieben.

ansehen
ansehen
Das staubige Sofa

Das staubige Sofa

Johannes ist studierter Jurist. Da er keine Lust auf «trockene Akten» hatte, spezialisiert er sich in dem abwechslungsreichen Bereich der Insolvenzverwaltung. Sein Ziel? Menschen, für die alles verloren scheint wieder eine Perspektive bieten.

ansehen

arttv Dossiers

arttv film en français

Locarno Film Festival

CLICK CINEMA - Unser multimediales Filmzmagazin

CLICK CINEMA
CLICK CINEMA
CLICK CINEMA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden