Player laden ...

Wurlitzer Verein St. Gallen | Stummfilmkonzerte 2018

Publiziert am 08. Januar 2018

Gezeigt werden drei Stummfilm-Programme, begleitet von einer originalen amerikanischen Wurlitzer-Orgel aus dem Jahr 1923.
Bevor aus den Movies Talkies wurden, wurden Stummfilme nur von Musik, oftmals live, begleitet. Der Wurlitzer-Verein St. Gallen hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Tradition der Live-Filmmusik am Leben zu erhalten. Dabei hilft ein ganz besonderes Instrument, das speziell für diese Art der Musik gebaut wurde und heute eine Rarität ist.

Wurlitzer-Verein St. Gallen | 4. St. Galler Stummfilmkonzerte | 19. bis 21. Januar 2018 | Kirchgemeindehaus St. Georgen ,Demutstrasse 20, 9000 St. Gallen – St. Georgen | Freitag und Samstag:
CHF 30.- / 20.- | Sonntag: CHF 20.- / 10.-

Weitere Links

Wurlitzer-Verein St. Gallen

Originale amerikanische Wurlitzer-Orgel
Sie hat Pfeifen wie eine Kirchenorgel, klingt wie ein Orchester und hat darüber hinaus noch manch andere Klänge auf Lager: die originale amerikanische Wurlitzer-Orgel aus dem Jahr 1923. Seit Dezember 2014 steht das kostbare Instrument im ev.ref. Kirchgemeindehaus St. Georgen in St. Gallen. Geschaffen für die Begleitung von Stummfilmen und zum Spiel von Tanz und Unterhaltungsmusik, besitzt die Wurlitzer-Orgel eine grosse Bandbreite an Perkussionsinstrumenten sowie Klangeffekte, die im Stummfilm gebraucht werden: Strassenbahn, Autohupe, Schiffssirene, Pferdegetrappel und vieles mehr. Derartige «Kino-Orgeln» sind ein hierzulande seltener Orgeltypus. Ganz anders in den USA und in Grossbritannien: Dort feierten diese Orgeln in den 20er und 30er Jahren wahrhafte Triumphe und sind bis heute populär geblieben. Es ist ein Glücksfall, dass eines dieser raren Instrumente nun in St. Gallen zu hören ist. Die stilistische Bandbreite ist enorm: vom klassischen Repertoire über eigentliche Filmmusik, Musicals und Orchestermusik ist nahezu alles möglich.

Der Wurlitzer-Verein St.Gallen
Der Wurlitzer-Verein St.Gallen ist eine Organisation, die die Wurlitzer-Orgel im Kirchgemeindehaus St. Georgen, Demutstrasse 20, bei Konzerten, Stummfilmen und anderen Veranstaltungen ausserhalb der Gottesdienste bekannt machen möchte. Einmal jährlich wird eine Wochenende organisiert, an welchem verschiedene Stummfilme mit Live-Orgelmusik präsentiert werden. Daneben werden auch weitere Veranstaltungen zu späteren Zeitpunkten angeboten. Der Wurlitzer-Verein St.Gallen ist ein gemeinnütziger Verein, der die historische und kulturelle Dimension der Wurlitzerorgel einer breiten Öffentlichkeit regional und schweizweit zugänglich machen möchte.

Die Organisten
Bernhard Ruchti wurde 1974 in Berkeley (USA) geboren und ist in der Schweiz aufgewachsen. Nach Studien in der Schweiz und in Deutschland übt er eine freischaffende Tätigkeit als Organist, Pianist, Kammermusikpartner, Komponist, Autor und Musikpädagoge aus. Er ist Organist an St. Laurenzen und künstlerischer Leiter mehrerer grosser St. Galler Konzertreihen. Darüber hinaus rief er die Reihe „Laurenzen Vespern“ ins Leben, in der in monatlichen Abständen Musik und Poesie zu einem meditativen Ganzen verbunden werden. 2010/11 lebte er für ein Jahr in den USA und kam dort in Kontakt mit der Welt der „Theatre Organs“. Er fing rasch Feuer für die hohe Qualität und den Klangreichtum dieser Instrumente. Zurück in der Schweiz, initiierte er die Installation einer originalen historischen Wurlitzer-Konzertorgel im ev.-ref. Kirchgemeindehaus St. Georgen in St. Gallen. Seither beschäftigt er sich eingehend mit dem «Wurlitzer-Repertoire» und mit der Begleitung von Stummfilmen.

Mit Richard Hills konnte ein international renommierter, exzellenter Organist für die Stummfilm-Begleitung der Film-Konzert-Tage in St. Gallen gewonnen werden. Richard Hills ist einer der wenigen Organisten, der sowohl das klassische Orgelspiel wie auch die Improvisation als Theaterorganist auf allerhöchstem künstlerischen Niveau beherrscht. Er hat sich weltweit in dieser Doppelfunktion einen Namen gemacht: die «American Theatre Organ Society» wählte ihn als Organisten des Jahres 2010! Richard Hills ist in Grossbritannien geboren, hat sich nach seiner Ausbildung einerseits als freier Organist auf die Begleitung von Filmen und Theater spezialisiert, andererseits ist er nach wie vor Kirchenorganist an St. Mary`s, Browne Street, London.

Filmprogramm

Freitag, 19. Januar 2018 beginnt das Festival mit einem Klassiker des Deutschen Stummfilms: Das «Cabinet des Dr. Caligari» vereint expressionistische Ästhetik und Beschäftigung mit Psychologie auf eindrucksvolle und im wahrsten Sinne des Wortes «wahnsinnige» Weise. Gezeigt wird der Film in der restaurierten Fassung von 2014.

Samstag, 20. Januar 2018 ist einem der Genies der Amerikanischen Komödie gewidmet: «Harold Lloyd»
Sein Kurzfilm «Never Weaken» gilt als Meisterwerk und besticht durch harlekineske Züge ebenso wie durch halsbrecherische Kapriolen in schwindelerregender Höhe – damals alles ohne Spezialeffekte gedreht. Hauptfilm ist «Grandma’s Boy», einer der ersten Filme, in denen eine Komödie eine durchgehende Dramaturgie mit realen Charakteren erhalten hat. Ein geradezu rührender Film, der zu den feinsinnigsten Werken Lloyds zählt.

Sonntag, 21. Januar 2018, für Jung und Alt. «Alice’s Wonderland», «Der Scheintote Chinese» und «Neighbors». Das bisherige Kinderprogramm hat sich zu einem filmischen Kleinod für alle gemausert: gezeigt werden u.a. einer der ersten Animationsfilme aus dem Hause Walt Disney, «Der Scheintote Chinese» sowie ein brillanter Buster Keaton-Kurzfilm, bei dem virtuoser Slapstick und köstliche Komik garantiert sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Bald im Kino

Spielfilm | Astrid

Was Astrid mit Pippi gemeinsam hat – berührender Film über die Jugendjahre einer der erfolgreichsten Schriftstellerinnen der Welt.
Mehr
Bald im Kino, Film-Szene

Human Rights Film Festival Zurich 2018 | Filme, die aufrütteln

Zürich wird sechs Tage lang zur Menschenrechts- und Film-Hauptstadt.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Solothurner Filmtage 2019 | Hommage an Bruno TodeschiniMit Wettbewerb

Ob Geheimagent, Latin-Lover, Adeliger, Beau oder betrogener Ehemann: Bruno Todeschini ist Ehrengast der 54. Solothurner Filmtage.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Liquid Truth

Es ist der Alptraum jedes Mannes. Plötzlich sieht man sich mit dem Vorwurf eines sexuellen Missbrauchs konfrontiert. Grundlos.
Mehr
Kulturgeschichte, Film-Szene, Festivals

Porny Days Zürich | Disco Balls & Glitter Tits

Verspielt, sinnlich, laut und lustvoll – die Porny Days gehen mit einen Film- und einem Kunstprogramm sowie einer Porny Party in die 6. Runde.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Disobedience

Drama um die Liebe zweier Frauen im jüdisch-orthodoxen Umfeld.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Cold WarMit Wettbewerb

Der Regie-Sieger von Cannes: Kann Liebe den Kalten Krieg überleben?
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Girl

Geschichte eines Transgender-Mädchens - sensibel und respektvoll erzählt.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Impulso

Porträt über die Flamencotänzerin Rocío Molina, die mit ihren Avantgarde-Choreografien an die Grenzen von Tanz und bildender Kunst drängt.
Mehr
Bald im Kino

Doku-Fiction | Touch Me NotMit Wettbewerb

Ein mutiges und experimentelles Werk über Themen, Menschen, Körper und Emotionen, die sonst auf der grossen Leinwand nicht stattfinden.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Everybody knows (Todos lo saben)Mit Wettbewerb

Schuld, Moral und blanke Nerven im spanischen Herbstidyll - mit drei spanischsprachigen Superstars: Penélope Cruz, Javier Bardem und Ricardo Darín.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Die aktuelle Komödie des Schweizer Erfolgsregisseurs Michael Steiner hat das Potential, zum neuen Schweizer Kinohit zu werden.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Zwitscherland

Die Schweiz für einmal durch die ornithologische Brille betrachtet.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Genesis 2.0Mit Wettbewerb

Von der Vermessenheit des Menschen, in die Mysterien der Natur eingreifen zu wollen - ein dokumentarischer Science-Fiction-Thriller.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Woman at WarMit Wettbewerb

Kein ökologisches Pamphlet, sondern ein irrwitziger Thriller.
Mehr
Jetzt im Kino, Film-Szene

Interview | Produzent Ivan Madeo | Contrast Film

Von der schwierigen Suche nach der Balance.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Über den Tannen

Auf Augenhöhe mit einer Künstlerin, die sich alles abverlangt, um die Grenzen ihrer Ausdrucksweise malerisch auszuloten.
Mehr
Jetzt im Kino, Film-Szene

Dokumentarfilm | Subito

Über die Geschichte hinter dem Polaroidbild - veredelt mit kunstphilosophischen Einblicken und Schnappschüssen.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Glaubenberg

Im neuen Film von Thomas Imbach empfindet eine 16-Jährige mehr für ihren älteren Bruder als die Gesellschaft zulässt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Birds of Passage (Pájaros de Verano)

Lateinamerikanische Version von «Spiel mir das Lied vom Tod».
Mehr
Jetzt im Kino, Film-Szene, Kulturpolitik

Roadmovie Mobiles Kino | 15 Jahre Jubiläum

Roadmovie bringt im Herbst Schweizer Filme in Dörfer, in denen es kein Kino gibt. Dieses Jahr ist es zum fünfzehnten Mal unterwegs.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Zwischen Kalkül und Zufall

Atelier-Performance mit Beat Zoderer und Nik Bärtsch von Jürg Egli.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Leave No Trace

Von der fragilen Harmonie einer Vater-Tochter-Beziehung.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Lazzaro Felice

Die italienisch-deutsche Erfolgsregisseurin Alice Rohrwacher verzaubert mit einer magisch-realistischen Fabel.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Der Läufer

Psycho-Thriller - inspiriert von einem realen Schweizer Kriminalfall.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Styx

Hochsee-Abenteuerdrama, das grosse Fragen stellt.
Mehr
Jetzt im Kino, Film-Szene

Interview Anja Kofmel | Regisseurin von Chris the Swiss

Von der bereichernden, aber auch äusserst schwierigen Hochzeit des Dokumentarfilmes mit dem Animationsfilm.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Wo bist du, João Gilberto?

Vom Glück, sein Idol zu suchen und nie zu finden - Saudade.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Out of paradise

In der Schweiz wohnhafter mongolischer Regisseur verzaubert mit seinem Erstlingsfilm.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Chris the Swiss

Auf den Spuren eines Schweizer Journalisten, der sich in der dunklen und brutalen Welt der Krieges verirrte und dafür mit seinem Leben bezahlte.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Amur senza fin

Rätoromanische Liebeskomödie von Christoph Schaub.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | McQueen

Ein Junge aus East London arbeitet sich nach oben in die höchsten Etagen der Haute Couture, doch der Druck an der Spitze ist unerbittlich.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Normandie nue

Sommerkomödie mit realem, ernsthaftem Hintergrund und nackten Tatsachen.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | BlacKkKlansman

Filmischer Aufruf zum Widerstand und Beweis, das eines der dunkelsten Kapitel der Amerikanischen Geschichte noch nicht vorbei ist.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Figlia mia

Zwei Mütter - na und?
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Champions

Eine Wohlfühlkomödie mit Integrationscharakter.
Mehr
Film-Szene, Musik-Szene, Festivals, Fondation SUISA

Solothurner Filmtage 2018 | Fokus Filmmusik

Der Dienstag der Solothurner Filmtagen 2018 steht ganz im Zeichen der Weiterentwicklung der Filmmusik.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

CLICK Sonderausgabe

Diese 10 Kompnist*innen sollten Sie kennen.

Ausgabe ansehen

Pinnwand

Auf Tour | Ikan Hyu

Mehr

Les Touristes | Forever Young

Mehr

Kaserne Basel | Corinne Maier | The end of the world as we ...

Mehr

Rotpunktverlag | Vincenzo Todisco | Das Eidechsenkind

Mehr

Sankturbanhof Sursee | Stadtgemüse

Mehr

Kunsthalle Luzern | Löwendenkmal 21

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr