Player laden ...

Wurlitzer Verein St. Gallen | Stummfilmkonzerte 2018

Publiziert am 08. Januar 2018

Gezeigt werden drei Stummfilm-Programme, begleitet von einer originalen amerikanischen Wurlitzer-Orgel aus dem Jahr 1923.
Bevor aus den Movies Talkies wurden, wurden Stummfilme nur von Musik, oftmals live, begleitet. Der Wurlitzer-Verein St. Gallen hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Tradition der Live-Filmmusik am Leben zu erhalten. Dabei hilft ein ganz besonderes Instrument, das speziell für diese Art der Musik gebaut wurde und heute eine Rarität ist.

Wurlitzer-Verein St. Gallen | 4. St. Galler Stummfilmkonzerte | 19. bis 21. Januar 2018 | Kirchgemeindehaus St. Georgen ,Demutstrasse 20, 9000 St. Gallen – St. Georgen | Freitag und Samstag:
CHF 30.- / 20.- | Sonntag: CHF 20.- / 10.-

Weitere Links

Wurlitzer-Verein St. Gallen

Originale amerikanische Wurlitzer-Orgel
Sie hat Pfeifen wie eine Kirchenorgel, klingt wie ein Orchester und hat darüber hinaus noch manch andere Klänge auf Lager: die originale amerikanische Wurlitzer-Orgel aus dem Jahr 1923. Seit Dezember 2014 steht das kostbare Instrument im ev.ref. Kirchgemeindehaus St. Georgen in St. Gallen. Geschaffen für die Begleitung von Stummfilmen und zum Spiel von Tanz und Unterhaltungsmusik, besitzt die Wurlitzer-Orgel eine grosse Bandbreite an Perkussionsinstrumenten sowie Klangeffekte, die im Stummfilm gebraucht werden: Strassenbahn, Autohupe, Schiffssirene, Pferdegetrappel und vieles mehr. Derartige «Kino-Orgeln» sind ein hierzulande seltener Orgeltypus. Ganz anders in den USA und in Grossbritannien: Dort feierten diese Orgeln in den 20er und 30er Jahren wahrhafte Triumphe und sind bis heute populär geblieben. Es ist ein Glücksfall, dass eines dieser raren Instrumente nun in St. Gallen zu hören ist. Die stilistische Bandbreite ist enorm: vom klassischen Repertoire über eigentliche Filmmusik, Musicals und Orchestermusik ist nahezu alles möglich.

Der Wurlitzer-Verein St.Gallen
Der Wurlitzer-Verein St.Gallen ist eine Organisation, die die Wurlitzer-Orgel im Kirchgemeindehaus St. Georgen, Demutstrasse 20, bei Konzerten, Stummfilmen und anderen Veranstaltungen ausserhalb der Gottesdienste bekannt machen möchte. Einmal jährlich wird eine Wochenende organisiert, an welchem verschiedene Stummfilme mit Live-Orgelmusik präsentiert werden. Daneben werden auch weitere Veranstaltungen zu späteren Zeitpunkten angeboten. Der Wurlitzer-Verein St.Gallen ist ein gemeinnütziger Verein, der die historische und kulturelle Dimension der Wurlitzerorgel einer breiten Öffentlichkeit regional und schweizweit zugänglich machen möchte.

Die Organisten
Bernhard Ruchti wurde 1974 in Berkeley (USA) geboren und ist in der Schweiz aufgewachsen. Nach Studien in der Schweiz und in Deutschland übt er eine freischaffende Tätigkeit als Organist, Pianist, Kammermusikpartner, Komponist, Autor und Musikpädagoge aus. Er ist Organist an St. Laurenzen und künstlerischer Leiter mehrerer grosser St. Galler Konzertreihen. Darüber hinaus rief er die Reihe „Laurenzen Vespern“ ins Leben, in der in monatlichen Abständen Musik und Poesie zu einem meditativen Ganzen verbunden werden. 2010/11 lebte er für ein Jahr in den USA und kam dort in Kontakt mit der Welt der „Theatre Organs“. Er fing rasch Feuer für die hohe Qualität und den Klangreichtum dieser Instrumente. Zurück in der Schweiz, initiierte er die Installation einer originalen historischen Wurlitzer-Konzertorgel im ev.-ref. Kirchgemeindehaus St. Georgen in St. Gallen. Seither beschäftigt er sich eingehend mit dem «Wurlitzer-Repertoire» und mit der Begleitung von Stummfilmen.

Mit Richard Hills konnte ein international renommierter, exzellenter Organist für die Stummfilm-Begleitung der Film-Konzert-Tage in St. Gallen gewonnen werden. Richard Hills ist einer der wenigen Organisten, der sowohl das klassische Orgelspiel wie auch die Improvisation als Theaterorganist auf allerhöchstem künstlerischen Niveau beherrscht. Er hat sich weltweit in dieser Doppelfunktion einen Namen gemacht: die «American Theatre Organ Society» wählte ihn als Organisten des Jahres 2010! Richard Hills ist in Grossbritannien geboren, hat sich nach seiner Ausbildung einerseits als freier Organist auf die Begleitung von Filmen und Theater spezialisiert, andererseits ist er nach wie vor Kirchenorganist an St. Mary`s, Browne Street, London.

Filmprogramm

Freitag, 19. Januar 2018 beginnt das Festival mit einem Klassiker des Deutschen Stummfilms: Das «Cabinet des Dr. Caligari» vereint expressionistische Ästhetik und Beschäftigung mit Psychologie auf eindrucksvolle und im wahrsten Sinne des Wortes «wahnsinnige» Weise. Gezeigt wird der Film in der restaurierten Fassung von 2014.

Samstag, 20. Januar 2018 ist einem der Genies der Amerikanischen Komödie gewidmet: «Harold Lloyd»
Sein Kurzfilm «Never Weaken» gilt als Meisterwerk und besticht durch harlekineske Züge ebenso wie durch halsbrecherische Kapriolen in schwindelerregender Höhe – damals alles ohne Spezialeffekte gedreht. Hauptfilm ist «Grandma’s Boy», einer der ersten Filme, in denen eine Komödie eine durchgehende Dramaturgie mit realen Charakteren erhalten hat. Ein geradezu rührender Film, der zu den feinsinnigsten Werken Lloyds zählt.

Sonntag, 21. Januar 2018, für Jung und Alt. «Alice’s Wonderland», «Der Scheintote Chinese» und «Neighbors». Das bisherige Kinderprogramm hat sich zu einem filmischen Kleinod für alle gemausert: gezeigt werden u.a. einer der ersten Animationsfilme aus dem Hause Walt Disney, «Der Scheintote Chinese» sowie ein brillanter Buster Keaton-Kurzfilm, bei dem virtuoser Slapstick und köstliche Komik garantiert sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Bald im Kino

Spielfilm | Malaria

Das pulsierende Porträt zweier Jugendlicher auf den Strassen von Teheran - der Vibe der iranischen Hauptstadt.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Visages, villages

Begegnungen werden zu Kunst - ein poetisches Roadmovie.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Internationales Experimentalfilm & Video Festival Zürich | 20 Jahre Videoex

Die Grenzen zwischen Film und Videokunst verwischen immer weiter. Das Videoex Festival erforscht seit 20 Jahren diese spannende Schnittmenge.
Mehr
Film-Szene, Festivals

21. Pink Apple | Schwullesbisches Filmfestival

Christine Vachon, homophober Balkan, Kinderwunsch und Webserien sind die wichtigsten Themen des diesjährigen Pink Apple Festivals.
Mehr
Bald im Kino, Festivals

Spielfilm | The Happy Prince

Britische Tragikomödie über den Schriftsteller und Lebemann, der heute vor allem für seinen Stil und seine Aphorismen geliebt wird.
Mehr
Festivals, Projekte, Ausstellungen

Filmfestival | Pink Apple | Ausstellung | Banane und Wurst

30 Jahre HIV/Aids-Präventation! Eine Ausstellung im Rahmen des schwullesbischen Filmfestivals Pink Apple zeigt die eindrücklichsten Plakate dazu.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Los Perros

Porträt über die offenen Wunden des aktuellen Chiles.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Dans le lit du Rhône

Universelle Fragen über unser Verhältnis zu Natur und Raum.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Loveless

Eine tiefgreifende Meditation über Beziehungen und Verlust. Ein Thriller in der Trostlosigkeit russischer Trabantenstädte.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Grain

Ausflug in eine düstere Zukunft, die so fern nicht mehr scheint.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Of Sheep and Man

Ein Jugendlicher, der davon träumt, der Armut zu entkommen, ein Mann, der alle Träume im Kampf der Realität aufgegeben hat. Und kämpfende Schafe.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Lean on Pete

Film über die Abgründe, die das Leben bereithält - und über Mut, Durchhaltewillen und die Kraft der Freundschaft.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Lady BirdMit Wettbewerb

Eine Wohlfühl-Filmperle voller Witz und Herz.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Die beste aller Welten

Von der wahren Geschichte einer drogenabhängigen Mutter, der abenteuerlichen Welt ihres Kindes und ihrer Liebe zueinander.
Mehr
Bald im Kino, Film-Szene

Spielfilm | In den GängenMit Wettbewerb

Von der langen, stillen Suche nach dem kleinen Glück.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Strangers

Eine Liebeserklärung an den Film Noir und seine melancholischen Anti-Helden.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | A Man Of Integrity

Ein intensives Drama und ein Politthriller über Korruption und Ungerechtigkeit.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | 3 Tage in QuiberonMit Wettbewerb

Vielschichtiges Porträt einer mitreissenden Schauspielerin und Frau, die schonungslos alles gibt und sich dennoch nur selten wahrgenommen fühlt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Cuori Puri

Romeo-Julia Geschichte im modernen und doch immer noch sehr katholischen Rom.
Mehr
Film-Szene, Bücher

Verlag Rüffer & Rub | Filmbiografie | Moritz de Hadeln

Moritz de Hadeln war sowohl Leiter der Filmfestivals in Berlin, Venedig und Locarno als auch Gründer des Dokumentarfilmfestivals in Nyon.
Mehr
Film-Szene

Spielfilm | God's Own Country

Nach dem Grosserfolg an den Festivals und in den Kinos nun bereit für den Genuss im Home-Cinema.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | CERN and the Sense of Beauty

Prächtige Höhlenmalereien und subatomare Teilchenforschung: mit der Kamera in der unterirdischen Schleife am Genfer CERN.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Matar a Jesús

Kolumbien: Wie kann eine Gesellschaft so katholisch und so gewalttätig sein?
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Pre-Crime

Erhellender Blick auf die dunkle Seite von Big Data.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Et au pire, on se mariera

Geschichte einer verbotenen ersten Liebe in all ihren Schattierungen.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Rudolf Häsler - Odisea de una vida

Ein vergessener, sehr untypischer Schweizer kehrt ins kollektive Gedächtnis zurück.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Eldorado

«Das einzige, was uns am Ende bleibt, sind Erinnerungen, die auf Liebe basieren.»
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Gotthard - One Life, One Soul

Spannendes Portrait der wichtigsten Schweizer Hard Rock Band.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Ella & John

Auf der Flucht vor der Bevormundung – getragen von der Erinnerung.
Mehr
Film-Szene

Schweizer Filmpreis 2018 | Die Nominierten stehen fest

79 Filme in 12 Kategorien hofften auf eine Nominierung. Die Abräumer sind «Blue my Mind», «Mario» und «Tiere».
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Call Me by Your Name

Leidenschaftliche Sommeraffäre zwischen zwei jungen Männern. Ein romantisches Vollblut-Meisterwerk, hinreissend inszeniert mit bestechender Weisheit.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Nur Gott kann mich richten

Unbedingt empfohlen - auch jenen, die sonst lieber ruhigere Filme konsumieren!
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | A Long Way Home

Unterhaltsames und bewegendes Plädoyer für menschliche Solidarität.
Mehr
Festivals

Dokumentarfilm | Beyond the Obvious – Der Fotograf Daniel Schwartz

Seine Gletscherfotografien sind verstörend schön.
Mehr
Jetzt im Kino, Festivals

Dokumentarfilm | Das Erste und das Letzte

Eine Frau, ein Leben, eine Erkenntnis.
Mehr
Jetzt im Kino, Festivals

Spielfilm | Mario

Nach den preisgekrönten Filmen «Rosie» und «Electroboy» erzählt Marcel Gisler in seinem neusten Film eine Liebesgeschichte zwischen zwei Fussballern.
Mehr
Jetzt im Kino

Doku-Fiction | Bis ans Ende der Träume

Wahre Geschichte über eine leidenschaftliche Beziehung, in der Liebende ihre Träume über die Wirklichkeit stellen.
Mehr
Jetzt im Kino, Festivals

Dokumentarfilm | Der Klang der Stimme

Eine filmische Annäherung an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | The Florida Project

Ein zauberhafter Film über die Wunderwelt der Kindheit, wo Erwachsenenprobleme nur eine Randerscheinung sind.
Mehr
Jetzt im Kino

Grace Jones: Bloodlight and Bami

Die facettenreiche Diva gewährt erstmals Einblick in die Welt hinter ihren Masken.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Solothurner Filmtage 2018 | Eröffnungsfilm von Fernand Melgar

Humorvoller und behutsamer Blick auf Kinder, die anders sind.
Mehr
Jetzt im Kino, Festivals

Dokfilm | Die Vierte Gewalt

Filmischer Blick auf den Wandel in den Medien: «Ich bin ein User, und ich werde ge-used»
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Machines

Ein Film, der klar macht: Die Kleider in unseren Schränken kosten zu wenig.
Mehr
Film-Szene, Musik-Szene, Festivals, Fondation SUISA

Solothurner Filmtage 2018 | Fokus Filmmusik

Der Dienstag der Solothurner Filmtagen 2018 steht ganz im Zeichen der Weiterentwicklung der Filmmusik.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Internationale Kurzfilmtage Winterthur | Find your Reality!

Schöne neue Welt. Virtual Reality und Kino, wie geht das zusammen?
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Ava

Coming-of-age Geschichte einer jungen Frau, die in einem einzigen Sommer Eindrücke für ein ganzes Leben in sich aufnehmen will.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Trading Paradise

Die Schweiz als Zentrum des weltweiten Rohstoffhandels
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | The Circle

Beunruhigende Dystopie um einen Internetkonzern, der alle Lebensbereiche bestimmen will.
Mehr
Film-Szene

Kulturpreis Basel-Landschaft | Frank Matter

Die Regiearbeiten und Produktionen von Frank Matter wurden mit etlichen internationalen Preisen ...
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Halle 622 | Konzert | Thom Yorke

Mehr

Neue Website | Schwyz Kultur gewinnt Best of Swiss Web Award

Mehr

Theater Stok | Zeitfestival 2018

Mehr

Aargauer Literaturhaus | Neuer Residenzautor Lutz Seiler

Mehr

50 Jahre Kleintheater Luzern | Visit Pyöngyang!

Mehr

Kunstmuseum Basel | Kunst. Geld. Museum | 50 Jahre ...

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr