Photobastei Zürich | Felix Streuli | Meisterwerke 2 | © Photobastei Zürich | Felix Streuli | Meisterwerke

Photobastei Zürich | Felix Streuli | Meisterwerke

Publiziert am 28. Januar 2014

Nach der letztjährigen Einzelausstellung in der Photogarage Zürich sind die «Meisterwerke» von Felix Streuli Casutt nun in der Photobastei zu sehen. In seiner neuen Arbeit interpretiert Streuli berühmte Werke der Kunstgeschichte von Michelangelo bis Da Vinci.
Mehr lesen

Hölzerne Gliederpuppen
Felix Streuli unterzieht in seiner Fotoarbeit «Meisterwerke» die Originale der grossen Meister einer rigorosen Reduktion durch das genaue Kopieren der Körperpositionen mit hölzernen Gliederpuppen. Nur die Positionen der Figuren sind einigermassen identisch. Was fehlt sind Kleider, Gegenstände, Architektur, Landschaft sowie Körperdetails und Gesichtsausdrücke. Dennoch erkennt der Betrachter, die Betrachterin die Vorlage auf den ersten Blick. Und mehr noch: Spannung und Energie übertragen sich auch auf die grossformatigen und mit akkurater Lichtführung gestalteten Aufnahmen. «Meine Arbeiten sind Interpretationen», so der Fotokünstler. «Die Bilder sind Coverversionen der Originale und erlauben eine andere Betrachtung auf ein bekanntes Motiv».

Eine von mehreren Ausstellungen
In der Photobastei können Besucherinnen und Besucher eine Vielzahl von Fotoausstellungen gleichzeitig entdecken. Für acht Monate ist das Hochaus im Herzen von Zürich, unweit vom Paradeplatz, ein Bollwerk der Fotografie, immer aufs Neue erobert von Fotografinnen, Fotografen, Künstlern, Agenturen, Galeristen, Redaktorinnen, Kuratoren, Käufern, Verkäufern und natürlich von Fotografieliebhabern und dem Publikum.

weniger lesen

Photobastei Zürich | FELIX STREULI | Meisterwerke | 23. Januar bis 16. Februar 2014 | 7. Stockwerk

arttv Dossiers - Kunst

Kunst Musem Winterthur

Vögele Kultur Zentrum

Liste Art Fair Basel

Haus für Kunst Uri

Bündner Kunstmuseum

arttv Videoportraits | Junge Kunst

Kunstmuseum St.Gallen

Nidwaldner Museum

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/05
CLICK 2022/art/02

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden