Player laden ...

Schweizerische Nationalbibliothek | Das Fotobuch

Publiziert am 30. November 2015

Die Schweizerische Nationalbibliothek rückt Fotobücher ins rechte Licht. Als Highlight der Ausstellung können Besucherinnen und Besucher das Buch «The Big Showdown» von Dominic Stauch eigenhändig durchblättern. Alle anderen Bücher sind in der Bibliothek ausleihbar.
Mehr lesen

Vom Buch mit Fotografie zum Fotobuch
Das Fotobuch ist ein Buch, das Fotografien wiedergibt. So klar und einfach diese Definition scheint, verbergen sich hinter ihr unterschiedlichste Buchtypen. Während die Fotografie in ihren Anfängen noch als Textillustration diente, wurde sie im Laufe des 20. Jahrhunderts zu einem autonomen Medium, das die Künstlerinnen und Künstler der Avantgarde für sich entdeckten. Aus dem «Buch mit Fotografie» entwickelte sich das «Fotobuch», das seine Botschaft über das fotografische Bild vermittelt. Ab den 1960er Jahren nutzten Kunstschaffende der Pop Art, Concept Art, Land Art und der Performance die Fotografie als Vehikel ihrer künstlerischen Aussagen und prägten damit die visuelle Sprache dieser Kunstrichtungen. In Verwandtschaft zum «artist’s book» entstand ein neuer Buchtypus – das Fotobuch.

Vom Schweizerischen Nationalfonds finanziert
Gezeigt werden Fotobücher von Schweizer Autoren, Fotografinnen oder Verlegern ab 1990. Nach «Unikat – Unicum. Künstlerbücher der Graphischen Sammlung» widmet sich die Ausstellung «Das Fotobuch und seine Autoren» einer weiteren Erscheinungsform von Künstlerbüchern. Die Schau wird wiederum im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds finanzierten Forschungsprojekts «Die Künstler und die Bücher (1880–2015). Die Schweiz als kulturelle Plattform» durchgeführt.

weniger lesen

Schweizerische Nationalbibliothek | «Das Fotobuch und seine Autoren» | 28. November 2015 bis 13. Februar 2016

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Thurgauer Köpfe - arttv Dossier

Ittinger Museum
Thurgauer Köpfe
Ein Bankiersohn pflügt um

Kunstmuseum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Frauen erobern die Kunst

Napoleonmuseum
Thurgauer Köpfe
Eine Kaiserin bringt Kohle

Naturmuseum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Einzigartig vielfältig

Museum für Archäologie
Thurgauer Köpfe
Archäologie ohne Vergangenheit?

Historisches Museum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Tot oder lebendig

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Mit «Art o’clock» nie wieder eine Ausstellung verpassen!

  • Kunst

    145 kreative Statements aus den ersten Monaten mit Corona

  • Kunst

    Eine Galerie für zeitgenössische Schweizer Kunst.

  • Kunst

    Maja Wismer wird neue Leiterin Gegenwartskunst

  • Mit WettbewerbKunst

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/05
CLICK 2020/04
CLICK 2020/03

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

5x2 Eintritte | Ausstellung | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger | Kunsthaus Zürich

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Wir Eltern

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden