Player laden ...

Werkbeiträge Kanton und Stadt Luzern | Illustration

Publiziert am 05. November 2013

Sieben Illustratorinnen und Illustratoren präsentieren im Rahmen einer Werkschau in der Kunstplattform akku in Emmen ihre aktuellen Arbeiten. Drei von ihnen sind mit einem Werkbeitrag ausgezeichnet worden.
Mehr lesen

Breite Palette
Aus insgesamt siebzehn Eingaben hat die Jury nach einer ersten Runde sieben Projekte für die Ausstellung und die zweite Beurteilungsrunde ausgewählt. Die gezeigten Arbeiten präsentieren eine breite Palette an Techniken, von der Bleistiftzeichnung zur Malerei, über klassische Drucktechniken bis hin zu installativen Arbeiten. Die Jury hat schliesslich die Projekte des Ampelmagazins sowie von Christoph Fischer und Carmela Maria Gander zur Förderung vorgeschlagen.

Ampelmagazin
Anja Wicki, Luca Bartulovic und Andreas Kiener geben seit 2010 das bibliophile Ampelmagazin mit Illustrationen von verschiedenen Künstlern heraus. Die Magazine haben experimentellen Charakter, jede Ausgabe unterscheidet sich von der vorhergehenden. Dennoch hat das Heft eine unverkennbare Handschrift. Das Kollektiv führt zudem oft Zeichenperformances auf und tritt so mit dem Publikum in einen aktiven Dialog. Der offene Charakter ihres Heftformats lässt unterschiedliche Stile und Erzählformate zu und verspricht viel Raum für neue grafische Unternehmungen.

Christoph Fischer
Christoph Fischer hat sich als zeichnender Reporter in der Schweiz und auch im Ausland einen Namen gemacht. In Städten mischt er sich mit Bleistift und Papier unter die Menschen in den Strassen, um deren unspektakulären Alltag zu porträtieren. In seinem neuem Projekt «Das erste Kind auf dem Mond» zeichnet er seine Träume auf. Manchmal sind es verständliche und lustige Situationen, dann wieder surreale Bilder oder einfach nur Skizzen. Statt Träume nur aufzuschreiben, legt er dem Traum möglichst nahe Bilder, Verweise und Texte an, die er in einem zweiten Schritt mit Texten und anderen Zeichnungen zu übergreifenden Bildern kombinieren möchte. Dieses Projekt ist die fundierte Weiterentwicklung seiner künstlerischen Arbeit.

Carmela Maria Gander
Carmela Maria Gander präsentiert eine Rauminstallation, die man auf den ersten Blick eher in einer Kunstausstellung erwarten würde. Die auch bei früheren Projekten nach neuen gestalterischen Wegen suchende Illustratorin hat sich vorgenommen, das Thema Erinnerung auszuloten. Die Erinnerungsspuren materialisieren sich aus Bindefäden und Meersalz, die Form ist nur schwer zu fassen. Gander hat den Mut, sich nicht mit einer konventionellen, klassischen Lösung zufrieden zu geben und unbequeme Wege zu beschreiten.

weniger lesen

Kanton und Stadt Luzern: Werkbeiträge 2013 Produktdesign und Illustration | Kunstplattform akku | Gerliswilstrasse 23, Emmen | 2. bis 10. November 2013

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Kunstmuseum Basel | Neue Leitung Gegenwartskunst

    Maja Wismer wird neue Leiterin Gegenwartskunst

  • Mit WettbewerbKunst

    Jungkunst 2020 | Das Festival im Herbst

    Vom 22. bis 25. Oktober zeigt die Jungkunst zum 14. Mal was die junge Schweizer Kunstwelt zu bieten hat.

  • Kunst

    Kunsthaus Sursee DREI

    Drei furchterregende Raumeinheiten mit eigenwilligen Geräuschen sind nun das neue Kunsthaus ...

  • Kunst

    Kunsthaus Zürich | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

  • Kunst

    Solidaritätsaktion | Lucerne Festival | #SolidarityForMusic

    Interpretationen von Beethovens «Ode an die Freude» gesucht!

  • Kunst

    Haus für Kunst Uri | Valentin Magaro im Dialog mit Heinrich Danioth

    Für seine Einzelausstellung im Haus für Kunst Uri lässt sich der Künstler Valentin Magaro vom ...

  • Kunst

    FOTOSZ | Plattform für Fotografie

    FOTOSZ 21 gibt der Fotografie und der Fotoszene im Kanton Schwyz eine Plattform.

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

5x2 Tickets | Spielfilm | Schwesterlein

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

5x2 Tickets | Dok-Film | Paul Nizon: Der Nagel im Kopf

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden