Player laden ...

Jakob Oberholzer | Naturwissenschaftliche Sammlungen des Kantons Glarus

Publiziert am 15. Oktober 2013

Vom Verdingbub bis zur Auszeichnung der Ehrendoktorwürde brachte es Jakob Oberholzer, der es sich zur Lebensaufgabe machte, den Kanton Glarus zu vermessen. Sein Vermächtnis umfasst auch über 600 Fotografien vom Anfang des 20. Jahrhunderts.
Mehr lesen

Fotografien als Grundlage eines Lebenswerks
Jakob Oberholzer (1862–1939), als einfacher Bauernsohn geboren, ausgebildeter Sekundarlehrer, erlangte durch sein Lebenswerk die Ehrendoktorwürde. Wie unzählige Tagebücher belegen, widmete er sich unermüdlich der Geologie des Glarnerlands. Seine Aufzeichnungen haben noch heute wissenschaftliche Bedeutung. Nebst Tagebüchern, Skizzen, Manuskripten, der geologischen Karte des Kantons Glarus und dem bekannten Schulrelief hinterliess er auch viele Fotografien, die seine Arbeiten belegen.

Oberholzers wissenschaftlicher Nachlass umfasst etwa 2800 Objekte. Darunter befinden sich 667 Glasnegative, welche als Grundlage seines Werks dienten. Seine Fotografien werden neben seinen anderen Werken in der Naturwissenschaftlichen Sammlung des Kantons Glarus im Rahmen einer Gedenkausstellung erstmals öffentlich zugänglich gemacht.

weniger lesen

Gedenkausstellung 150 Jahre Dr. h.c. Jakob Oberholzer I Naturwissenschaftliche Sammlungen des Kantons Glarus | Naturmuseum Glarus | 8765 Engi | Geöffnet Do, Fr, So 14–17 Uhr

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden