Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Theater Basel I Königinnen

Publiziert am 19. Januar 2013

Die Frau als grausame Rachefurie, die alle Bande der Natur zu verleugnen bereit ist: In «Königinnen» werden die Abgründe des Weiblichen und der Macht erforscht. Mehr lesen
Königinnen

Die Frau als vielschichtiges Wesen
Joachim Schloemer und Fritz Hauser entwickelten ein Stück auf der Schnittstelle von Schauspiel und Musiktheater, das um die Figur der Königin der Nacht kreist. Sie entdecken mit ihren sieben Göttinnen (Schauspielerinnen, Sängerinnen und Musikerinnen) Aspekte der Figur in Elisabeth I., in den drei Hexen aus Shakespeares Macbeth, bei Madonna und bei Politikerinnen unserer Zeit. Die Grenzen verwischen zwischen der Weisen und der Hexe, denn sie ist ein vielschichtiges Wesen, die Frau; in der Gegenwart wird das Madonnenbild längst überlagert von der Popikone. «Königinnen» ist eine Reise vom Profanen des Alltags zum Mythos der Nacht, im Spiegel der Weiblichkeit.

Die Macher
Joachim Schloemer, geboren 1962, ausgebildet als Tänzer und Choreograph, hatte für einige Jahre die Direktion der Tanztheater in Ulm, Weimar und Basel inne, arbeitet seit den 1990er-Jahren verstärkt auch als Regisseur für Oper und Schauspiel an den grossen europäischen Bühnen. «Königinnen» entsteht gemeinsam mit dem Basler Musiker Fritz Hauser, der weltweit eigene Kompositionen für Schlagzeug und Perkussion wie auch Werke anderer Komponisten zur Aufführung bringt.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Einsiedler Welttheater um ein Jahr verschoben.

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/02
CLICK 2020/01
CLICK 2019/12

Wettbewerbe

10 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Mare | Andrea Štaka

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Baghdad in my Shadow

4 Bücher | Postcards | Beat Schlatter | Christoph Merian Verlag

3 DVDs | Biobic | Yuli

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Cittadini del Mondo

3 CDs | Rachmaninoff in Lucerne | Luzerner Sinfonieorchester

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden