Player laden ...

CH-Kunstverein | Portrait Arthis

Publiziert am 03. August 2016

L'association des Amis du Musée d’art et d’histoire de Neuchâtel a pour but de fournir un appui privé aux activités du MahN en contribuant à son rayonnement et en favorisant l’accroissement de ses collections dans les lignes déterminées par ses conservateurs.
Mehr lesen

Histoire d’Arthis
Arthis est une toute jeune association à but non lucratif, fondée en janvier 1997. Arthis participe au développement du MahN en soutenant activement ses projets et y contribue en organisant des manifestations diverses: conférences, colloques, voyages culturels, fêtes, etc. Arthis a en outre pour but d’encourager toute autre forme active de mécénat, de parrainage ou d’appui allant dans le sens des buts de l’association.

Exposition «À la croisée des mondes»
Peintre de paysage, voyageur cosmopolite sur les routes du Grand Tour ou encore promoteur exceptionnel des arts à Neuchâtel, Maximilien de Meuron (1785 –1868) est une figure fascinante, à la croisée de plusieurs mondes. En 1816, il fait don à la Ville de Neuchâtel de deux grandes vues de Rome peintes lors de son premier voyage en Italie. Ce geste fort marque la genèse du Musée d’art et d’histoire en constituant les prémisses de sa collection de peinture.

Rétrospective dédiée à Maximilien de Meuron
C’est à l’occasion de cet important anniversaire, que le département des arts plastiques dédie une importante rétrospective à cet artiste qui fut admiré de son temps bien au-delà des frontières nationales. Les plus belles pièces du Musée d’art et d’histoire, ainsi que de nombreuses œuvres provenant de collections privées et publiques de Suisse et de l’étranger sont présentées à la lumière de la vaste correspondance de l’artiste, largement inédite. Une installation vidéo-sonore de l’artiste contemporaine Catherine Gfeller conclut le parcours de l’exposition et interroge l’actualité de l’héritage de l’œuvre de Maximilien de Meuron.

weniger lesen

Musée d’art et d’histoire | Ville de Neuchâtel | Exposition: Maximilien de Meuron. À la croisée des mondes. | 15 mai au 16 octobre 2016

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Kunst

Aargauer Kunsthaus

Kunst Musem Winterthur

Haus für Kunst Uri

Kunstmuseum St.Gallen

Vögele Kultur Zentrum

Nidwaldner Museum

arttv Videoportraits | Junge Kunst

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Kulturnacht Winterthur | 2021

    Ein vielfältiges Programm zum Schauen, Hören, Spüren, Staunen und Spielen – und zwar für Jung und Alt.

  • Kunst

    Kirchner Museum Davos | Neue Direktorin

    Katharina Beisiegel wird neue Direktorin des Kirchner Museum Davos

  • Kunst

    Jubiläum | 50 Jahre Fotostiftung Schweiz

    Über das Sammeln von Fotografien, gestern und morgen. Die Fotostiftung Schweiz lädt zum ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/05
CLICK 2021/cinema/07
CLICK 2021/art/05

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden