Player laden ...

Kunstraum Baden I Patrick Graf

Publiziert am 26. September 2012

Patrick Graf ist ein Geschichtenerzähler und Fantast. Seine Tagebücher, Zeichnungen, Bilder und Installationen sind in einem Paralleluniversum angesiedelt.
Mehr lesen

Ein Ausstellungsraum als Phantasiewelt

Man könnte dieses für utopische Zukunft halten, in Wahrheit aber ist es ein Konglomerat aus Gewesenem. Überdrehte Figuren, rezykliert aus Comic, Kunstgeschichte und TV treiben darin ihr Unwesen. Als Schöpfer der «Episoden aus dem Ypsilonischen Zeitalter», einer in Schulhefte gekritzelten Geschichte um den verrückten Dr. Y., hat Patrick Graf vor ein paar Jahren auf sich aufmerksam gemacht. Der Künstler entwickelt darin einen wilden Erzählstrang. Dieser streift vom beseelten Putzroboter bis zum irrwitzigen, dem Bösen verfallenen Professor alle gängigen Stereotypen des Zukunftsgenres. Der raumfüllenden Installation im Kunstraum Baden liegt ein neues Kapitel des «Ypsilonischen Zeitalters» zugrunde. Es ist in einer von bunter Vegetation und reichlich Zivilisationsmüll geprägten Unterwasserwelt angesiedelt, die von einem friedfertigen Volk, den Atlanten bewohnt wird.

Realität unter Wasser
Leider ist es mit dem Frieden nicht so weit her – so der neue Erzählstrang – denn Menschen sind auf den Meeresgrund hinabgestiegen. Sie sind auf der Suche nach neuen Ressourcen. Nach Ressourcen, die aber nicht ihnen, sondern den friedfertigen Meerenbewohnern gehören. So kommt es zum Eclat. Und schliesslich doch noch zu einer Wendung hin zum Happy End: Einer der Erdlinge verliebt sich in die Königin der Unterwasserwelt. Der Enschluss, der Liebe Friede folgen zu lassen, ist schnell gefällt.

Patrick Graf bewohnt seine Installation während eines Grossteils der Ausstellungsdauer und nutzt sie als Atelier. Entsprechend verändert sich der Raum laufend und wird immer wieder zur Plattform für performative Aktionen. Patrick Graf (geb. 1981) studierte an der zhdk. Er lebt und arbeitet in Zürich.

weniger lesen

Patrick Graf I Das auf der Karte westlich gelegene Meer I Kunstraum Baden I Die Ausstellung läuft bis zum 25. November 2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Thurgauer Köpfe - arttv Dossier

Ittinger Museum
Thurgauer Köpfe
Ein Bankiersohn pflügt um

Kunstmuseum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Frauen erobern die Kunst

Napoleonmuseum
Thurgauer Köpfe
Eine Kaiserin bringt Kohle

Naturmuseum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Einzigartig vielfältig

Museum für Archäologie
Thurgauer Köpfe
Archäologie ohne Vergangenheit?

Historisches Museum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Tot oder lebendig

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Art o’clock | Ausstellungskalender mit Erinnerungsfunktion

    Mit «Art o’clock» nie wieder eine Ausstellung verpassen!

  • Kunst

    Museum im Lagerhaus | Kunst im Ausnahmezustand | Mitmach-Aktion

    145 kreative Statements aus den ersten Monaten mit Corona

  • Kunst

    König Büro

    Eine Galerie für zeitgenössische Schweizer Kunst.

  • Kunst

    Kunstmuseum Basel | Neue Leitung Gegenwartskunst

    Maja Wismer wird neue Leiterin Gegenwartskunst

  • Kunst

    Jungkunst 2020 | Das Festival im Herbst

    Vom 22. bis 25. Oktober zeigt die Jungkunst zum 14. Mal was die junge Schweizer Kunstwelt zu bieten hat.

  • Kunst

    Kunsthaus Sursee DREI

    Drei furchterregende Raumeinheiten mit eigenwilligen Geräuschen sind nun das neue Kunsthaus ...

  • Mit WettbewerbKunst

    Kunsthaus Zürich | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Fruitval Station

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

3 Bücher | Der Held | Karl Rühmann | Verlag rüffer & rub

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden