Thierry Carrel | Von Herzen

Publiziert am 14. Oktober 2015

Er ist mit Sicherheit der berühmteste Chirurg der Schweiz: Thierry Carrel, der «Arzt mit Herz». In einem neuen Buch kommentiert der Klinikleiter für Herz- und Gefässchirurgie des Berner Inselspitals zwanzig Operationen und wird darin selbst zum Thema.
Mehr lesen

Herz und Herzlichkeit
Zwanzig Herzpatientinnen und Herzpatienten erzählen, wie sie die schweren Eingriffe an ihrem Herzen erlebt haben: Momente der Angst und Verunsicherung. Da ist es besonders wichtig, dass man sich in guten Händen wähnt. Von der Wechselwirkung zwischen Patient und Arzt erzählt, direkt und indirekt, Walter Däpp in seinem neuen Buch «Thierry Carrel – Von Herzen». Offenherzig erzählt der Leiter der Klinik für Herz- und Gefässchirurgie des Berner Inselspitals, was ihn als Herzchirurg und als Menschen bewegt, was ihn anspornt und was ihm widerstrebt.

Kein Fachidiot
Walter Däpp zeichnet in seinem Buch das Bild eines Arztes, das all jene eines Besseren belehrt, die der Spitzenmedizin ein menschliches Antlitz absprechen. Er portraitiert eine Person, die durch und durch als ganzheitlich erfahrbar ist und sich nicht wissenschaftsblind in eine Richtung verrennt. Carell macht sich Gedanken über das Machbare und Wünschbare in der Medizin. Über Organmangel und Organspende. Über Erfolg und Misserfolg. Über die Freude an der Arbeit und den Spass am Musizieren. Über herzliche Kontakte mit Patientinnen und Patienten. Über Gott und die Welt. Und natürlich über das Herz, dessen Lebenskraft, Verletzlichkeit und Symbolkraft.

weniger lesen

Werd&Weber Verlag | Thierry Carrel – Von Herzen | Autor: Walter Däpp | ISBN 978-3-85932-762-7 | 39.- Franken

Hinweis zum Video: DOK, SRF, 2008

Kulturnachrichten

  • Literatur

    Michael Schneider | Meylensteine – Reinhard Mey und seine Lieder

    Poet des Aussergewöhnlichen

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden