Player laden ...

Museen Werdenberg | Neueröffnung

Publiziert am 29. März 2015

Im rund 800 Jahre alten Schloss Werdenberg eröffnete Ende März 2015 ein neues Museum. In den alten Mauern wird die Geschichte der Herrschaft auf dem Schloss bis in die Gegenwart erzählt. Eine Begehung mit Museumsleiter Thomas Gnägi.
Mehr lesen

Aufstieg und Fall
Die Museen Werdenberg zeigen dem Besucher eine 800-jährige Geschichte in einer einzigartigen architektonischen Umgebung. Früh mit Marktrecht und Stadtmauer ausgestattet, ist Werdenberg eine der wenigen noch erhaltenen städtischen mittelalterlichen Holzbau­siedlungen Europas und im Inventar schützenswerter Ortsbilder der Schweiz von nationaler Bedeutung. Mit audiovisuellen Projektionen, Hörspu­ren und anschaulichen Inszenierungen widerspiegeln die Ausstellungen in den Museen Werdenberg die Geschichte der Regenten auf dem Schloss und der einfachen Menschen im Städtli. Hinter den Schlossmauern werden Aufstieg und Fall der Grafen und Vögte, der Alltag von Rittern, der späteren bürgerlichen Besitzer und der letzten Bewohnerin erzählt. Das Museum Schlangenhaus im Städtli widmet sich der Lebenswelt der Werdenberger Bevölkerung.

Schlossmediale
Werdenberg ist jeweils auch Ort der Schlossmediale. Der Anlass als internationales Festival für Alte Musik, Neue Musik und audiovisuelle Kunst begeisterte bereits dreimal mit Uraufführungen, Konzerten, Performances, Klangspektren und Ausstellungen. Die Ausgabe 2015 ist dem Thema «Randerscheinungen» gewidmet. Damit wird, aber natürlich nicht nur, die geografische Lage von Werdenberg thematisiert: Der Ort liegt am Rande der Schweiz. Am Rhein, einer zu­nächst von der Natur gezogenen Grenze, die auch zur Grenze zur kleinen Monarchie Liech­ten­­stein wurde. Österreich, und damit die Euro­päische Union, befindet sich nur ein paar Strassen weiter.

weniger lesen

Schloss Werdenberg, 9470 Buchs | Öffnungszeiten und Programm siehe Website

Schlossmediale Werdenberg: 22. bis 31. Mai 2015

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Zürcher Hochschule der Künste | Preisträger 2021 | Sonnhild Kestler und Lisa Brühlmann

    Die ZHdK zeichnet die Textildesignerin Sonnhild Kestler und die Regisseurin Lisa Brühlmann für ...

  • Mehr

    Textilmuseum St.Gallen | Fabrikanten & Manipulanten

    Was fabrizieren mit manipulieren zu tun hat: Die Geschichte der Ostschweizer Textilwirtschaft und ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/06
CLICK 2021/cinema/08
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden