Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Schnee *** Gestöber mit Musik

Publiziert am 27. November 2013

Vivianne Mösli und Charlotte Wittmer gehen auf Spurensuche nach dem Schnee – forschend, musizierend und mit vielen Texten. Ein Theaterstück, das die Vorfreude auf die weissen Flocken wachsen lässt.
Mehr lesen

Zwei Frauen im Schnee
«Was will man machen. Immerhin hatten wir einen schönen Herbst und einen tollen Sommer, oder?» Zwei Frauen im Schnee. Vielleicht haben sie sich absichtlich aus dem Alltag gestohlen. Oder sie sind hängen geblieben in einem Traum. Sie wollen den Schnee erforschen, sind auf Spurensuche, trinken Tee und wärmen sich mit Liedern, Kindheitserinnerungen und Geschichten – «Flocken so gross wie Leintücher!». Sie lauschen dem Klang des Schnees und suchen nach dem Geschmack des Lebens.

Erfundenes und selbst Erlebtes
Wer hat nicht auch schon mal davon geträumt, die Zeit anzuhalten und aus dem Alltag auszusteigen? Die Figuren in «Schnee» nehmen uns mit in einen poetischen Raum, gefüllt mit Erfundenem und selbst Erlebtem. Unter dem Mikroskop wird das Phänomen des Schnees erforscht.
Das Duo Vivianne Mösli und Charlotte Wittmer arbeitet unter der Regie von Claudia Carigiet mit einem reichen Fundus an Texten und Musik zum Thema Winter und Schnee.

weniger lesen

Schnee *** Gestöber mit Musik | Koproduktion Wittmer/Mösli und ThiK Theater im Kornhaus Baden | Spiel und Musik: Vivianne Mösli und Charlotte Wittmer | Regie: Claudia Carigiet | Aufführungen im ThiK Baden: 27. und 29. November 2013, 20.15 Uhr, 01. Dezember 18 Uhr | Weitere Aufführungen bis 21. Dezember 2013 siehe www.charlottewittmer.ch

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Konzerte und Gespräche live aus dem Kulturhaus – das ist Lovestream.

  • Bühne

    Aarauer Theatervereine schliessen sich zur Bühne Aarau zusammen.

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

Wettbewerbe

3 Bücher | Benzin aus Luft | Christoph Keller | Rotpunktverlag

4 Publikationen | Ausstellung | Herzkammer - 30 Jahre Museum Langmatt | Museum Langmatt | Baden

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Ema y Gastón

4 Bücher | Postcards | Beat Schlatter | Christoph Merian Verlag

4 DVD's | Spielfilm | Moskau Einfach!

3 CDs | Rachmaninoff in Lucerne | Luzerner Sinfonieorchester

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden