Player laden ...

Theater Basel | Otello

Publiziert am 29. November 2014

Otello bittet um Erlösung, und Desdemona ergibt sich dem Leiden und Tod. Die bösen Männer im Anzug ziehen die Fäden. Ein Verdi wie ein Film Noir, wunderbar getragen von facettenreichen Stimmen und dem Spiel des Sinfonieorchesters Basel.
Mehr lesen
Otello

Verdi plays Shakespeare
Guiseppe Verdis spätes Werk erschien 1887 nach sechs langen Jahren musikalischer Stille des Meisters. Das Libretto stammt von Arrigo Boito. Inspiriert ist der Plot vom gleichnamigen Schauspiel Shakespeares. Otello ist ein Aussenseiter, ein Fremder in der Gesellschaft, in der er lebt und in der er überaus erfolgreich eine führende Machtposition innehat. Das bringt ihm viele Neider und Feinde. Einer der grössten ist Jago. Er kennt Otellos wundesten Punkt: die Leidenschaft für seine Frau Desdemona und seine unbeherrschte Eifersucht. Jago sät in Otello den Verdacht, Desdemona betrüge ihn mit seinem Vertrauten Cassio. Geschickt streut er angebliche Beweise für seine Vermutungen, denen Otello sofort erliegt. Das Drama nimmt seinen Lauf.

Film Noir
Calixto Bieito, Artist in Residence am Theater Basel, setzt sich in «Otello» nach «Don Carlos» und «Aida» erneut mit einer der grossen, düsteren Verdi Opern über Macht, Misstrauen und zwischenmenschliche Demütigungen auseinander. Er inszeniert in hartem Licht, vor einem Riesenkran, und lässt die Locations des klassischen Film Noir aufleben. Die Beziehungs- und Machtdramen der Herrschenden spielen sich vor dem Elend der rechtlosen Massen ab. Die musikalische Leitung hat Gabriel Feltz. Es spielt das Sinfonieorchester Basel.

weniger lesen

Otello | Oper von Guiseppe Verdi | Regie: Calixto Bieito | Musikalische Leitung: Gabriel Feltz | Theater Basel: Grosse Bühne | Premiere: 29.11.2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Wir erinnern | Werner Düggelin - arttv Dossier

Wir erinnern | Werner Düggelin | Schauspielhaus Zürich
Die Gerechten

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel
Die kahle Sängerin

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel
Für die Nacht

Wir erinnern | Werner Düggelin | Theater Basel I Die Unterrichtsstunde

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Leitungswechsel

    Ab Herbst 2022 werden neue Gesichter das Theater Marie und die seit 2013 existierende Junge Marie ...

  • Bühne

    Kaufleuten Zürich | Iris Berben & Anke Engelke

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

  • Bühne

    Theater Basel | Stück Labor

    Die Autorin und Schauspielerin Anne Haug erhält das Stipendium für das Stück Labor Basel, das ...

  • Bühne

    Theater Casino Zug | Katrin Kolo neue Intendantin

    Katrin Kolo heisst die Hoffnungsträgerin des Theater Casino Zug, die neue Intendantin stellt nun ...

  • Bühne

    Ferien zu Hause? Mit Theater für zu Hause! | Mit Theater für zu Hause!

    Zum Start der Sommerferien geht die neue Webseite www. theaterfuerzuhause.ch von Schweizer Tanz- ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

25x2 Eintritte | Ausstellung | Federn – wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5x2 Tickets | Spielfilm | Berlin Alexanderplatz

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden