Bietet ein attraktives Online-Kino für Arthouse-Filme: Der Aargauer Filmverleih trigon-film | Bietet ein attraktives Online-Kino für Arthouse-Filme: der Aargauer Filmverleih trigon-film

Kinofilme gehen in die «Verlängerung» | trigon-film bietet VOD für Arthouse-Filme

Publiziert am 07. Mrz 2017

Bis zu zehn Filme starten jede Woche neu im Kino. Kleinere Produktionen werden da­durch oft an den Rand gedrängt und verschwinden zu schnell wieder aus dem Kinoprogramm. Der Aargauer Verleiher trigon-film hat deshalb für seine Filme ein Online-Kino eingerichtet.

trigon-film, Limmatauweg 9, 5408 Ennetbaden | Tel. +41 (0)56 430 12 30 | info@trigon-film.org

Attraktive Plattform für das Arthouse-Kino
Streaming-Angebote für Fernsehserien oder Blockbuster gibt es schon mehrere. Jetzt kommen endlich auch all jene, die Arthouse-Filme mögen, in den Genuss eines Angebots. Der Schweizer Verleiher trigon-film, der seit bald dreissig Jahren herausragende Filme aus Lateinamerika, Asien, Afrika und dem östlichen Europa vermittelt, hat bis heute über fünfhundert sorgfältig ausgewählte Filme im Kino und auf DVD herausgebracht. Mit seinem Online-Angebot bietet er Filmfans die Möglichkeit, eine wachsende Zahl an Independent-Filmen zu streamen, im Kino Verpasstes nachzuholen oder grosse Klassiker wieder zu geniessen. Mit wenigen Klicks kann man zuhause ein eigenes Arthouse-Kino einrichten. Dies ist insbesondere interessant in einer Zeit, in der jede Woche zahlreiche neue Filme in die Kinos kommen und kleinere Filmperlen schnell wieder von der Leinwand verschwinden.

Bereits über hundert Filme
Das junge Angebot von trigon-film wurde in den letzten Wochen komplett überarbeitet. Neu ist es so konzipiert, dass man sich für ein monatliches Filmguthaben entscheiden kann und ein passendes Abonnement löst – auch der unbeschränkte Zugang auf die volle Fülle an Online-Filmen ist möglich. Derzeit kann man bereits aus über hundert Arthouse-Filmen auswählen. Laufend kommen weitere Titel hinzu und sorgen für ein aktuelles, abwechslungsreiches und attraktives Online-Kino-Programm.

Lohnender Blick in das trigon-Angebot
Das Angebot reicht von neuen Produktionen wie Rara (Pepa San Martin, Chile 2016) und Orhan Pamuk – Innocence of Memories (Grant Gee, Türkei 2015) über Publikumslieblinge wie den Oscar-gekrönten Film A Separation (Asghar Farhadi, Iran 2011), Conducta (Ernesto Daranas, Kuba 2014) oder Like Father, Like Son (Hirokazu Kore-Eda, Japan 2013) bis hin zu Klassikern der Filmgeschichte wie Rashomon (Akira Kurosawa, Japan 1951), Cairo Station (Youssef Chahine, Ägypten 1958) oder Die Ewigkeit und ein Tag (Theo Angelopoulos, Griechenland 1991).

Das könnte Sie auch interessieren

Bald im Kino

Dokfilm | David Lynch - The Art Life

Alle kennen den «Twin Peaks»-Regisseur David Lynch – aber nur wenige wissen, dass er auch ein talentierter Künstler und Musiker ist...
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | This Beautiful Fantastic - Der wunderbare Garten der Bella Brown

Was, wenn man gar nicht so frei ist, wie man sich selber gerne vormacht?
Mehr
Bald im Kino

Tragikomödie | The Party - Bruno Ganz als Alt-HippieMit Wettbewerb

Lebenslügen lassen fröhliche Party im blutigen Chaos enden.
Mehr

Dokfilm | The Beekeeper and His Son

Intimes Porträt über eine Vater-Sohn-Beziehung im heutigen China.
Mehr

Anzeige

Science Fiction | Valerian And The City Of Thousand Planets

Agententhriller um intergalaktische Gesetzeshüter im 28. Jahrhundert.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Der Ornithologe

Surreale, sexuell aufgeladene Odyssee eines portugiesischen Ornithologen. In Locarno mit dem Regiepreis ausgezeichnet.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

arttv Club

Jetzt Mitglied werden und kostenlos profitieren!

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

Skandal-Spielfilm | «Rester vertical»

Mehr

Internationales Festival für Animationsfilm | Programm ...

Mehr

100 Jahre Kunstfreunde Zürich | Neue Leitung, neue Werke

Mehr

Tellspiele Altdorf | SWISS zeigt Theater im Bordprogramm

Mehr

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Mehr

Zurich Film Festival | Treatment Award

Mehr